**Der ultimative Essensthread**

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von suse19782002, 27. Oktober 2007.

Schlagworte:
  1. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    5.143
    ich bin froh! Vielen Dank für die gute Nachricht, liebe @Ruth :1luvu:
    ja, es möge ihm stetig besser gehen!
     
    Ruth gefällt das.
  2. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    13.292
    Zustimmungen:
    8.354
    Ort:
    in den bergen
    Ruth, darüber freue ich mich! Das es euch beiden besser geht.
    Weiter so! :) Dann ist dein Mann bald wieder zu Hause!
     
    Ruth gefällt das.
  3. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    5.142
    Zustimmungen:
    2.712
    Ort:
    zu Hause
    Liebe Ruth, das sind erfreuliche Nachrichten. Möge es weiterhin bergauf gehen! :)
     
    Ruth gefällt das.
  4. Gunilla 7

    Gunilla 7 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2019
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    919
    Ort:
    an der Nordseeküste
    Heute gab es Geschmorten Pak Choi mit Shirtakepilze und Tofu dazu für uns gebratenen Lachs und für die Tochter
    Veganen Fisch
     
    Lavendel14 gefällt das.
  5. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    3.116
    Ort:
    württemberg
    @Hibiskus14 , @Katjes, @Lavendel14 , @stray cat : Danke euch allen! Doch, es geht ihm besser, aber es liegt wohl noch ein längerer Weg vor ihm (OP ist wahrscheinlich ).
    Liebe Grüsse,
    Ruth

    Zu essen gab es heute bei mir noch mal 2 Kalbsschnitzelchen, dazu Pellkartoffeln und gedünstete Möhren, zum Nachtisch eine kleine Portion Quark-Joghurt mit wenig Blaubeeren und einer (!)kleinschnittenen Erdbeere. die andern Erdbeeren sind leider schlecht geworden.. Ein kleines Stück Käsekuchen gab es am Nachmittag auch, Tee dazu. Käsekuchen ist noch von Muttertag.
    Liebe Grüsse,
    Ruth
     
    Gunilla 7, Hibiskus14, Lütten und 2 anderen gefällt das.
  6. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    4.347
    Zustimmungen:
    1.799
    Ort:
    München
    Gurkentaler mit Oliven-Hanf-Tapenade obenauf geräucherter Saibling.

    Jetzt bin ich auch mit der ollen Brühe von gestern wieder versöhnt.
    *Bauchireib*
     
    Gunilla 7, Lütten, tilia und 2 anderen gefällt das.
  7. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    6.728
    Zustimmungen:
    5.186
    Ort:
    Norddeutschland
    Brühe (aus selbst gemachter Paste) mit Zwieback, genau richtig.
     
  8. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    13.292
    Zustimmungen:
    8.354
    Ort:
    in den bergen
    Gestern gab es kalte Küche, gebratenes Lachsfilet vom Vortag mit viel Feldsalat. Abends gebratener Tofu mit gebratenen Champignons auf Feldsalat mit Orange.
    Heute Abend gab es Rote Linsen Risoni mit Lauch, dazu Kopfsalat mit Tomaten, zum Nachtisch wieder Orangen.
     
    Gunilla 7, Lütten, Lavendel14 und 2 anderen gefällt das.
  9. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    4.347
    Zustimmungen:
    1.799
    Ort:
    München
    Ein leises Interesse am teami-gen Pastenrezept hier hinein kritzele.

    *liebguck* teamplayer, würdest du dein erprobtes Rezept teilen?

    Ich mache bislang aus dem Gemüsetrester vom Entsaften gekörnte Brühe durch Dürren und Pulverisieren. Die hält zwar gut, bleibt aber auch mit Salz recht fade. Das hätte für ne Einmachglas-Schnellbrühe Verbesserungspotential.

    Schönen Abend
    Kira
     
    Ruth gefällt das.
  10. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    5.142
    Zustimmungen:
    2.712
    Ort:
    zu Hause
    Oh je, ich habe eben in Kira‘s Beitrag Gurkenkater statt Gurkentaler gelesen. :D

    Heute hatte ich Fenster geputzt und war danach zu platt zum Kochen. Da mein Mann die Woche abends zu Hause ist, hat er mal den Kochlöffel geschwungen. Es gab Bratkartoffeln mit Ei und Zwiebeln.
     
    Ruth, Gunilla 7, Stine und 2 anderen gefällt das.
  11. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    13.292
    Zustimmungen:
    8.354
    Ort:
    in den bergen
    Und ich kenn Gurkentaler nur als Kräuterschnaps ;):D
     
    Ruth und Lagune gefällt das.
  12. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    5.142
    Zustimmungen:
    2.712
    Ort:
    zu Hause
    Katjes, der Kräuterschnaps heißt doch Gurktaler, oder. Den kenn ich auch. :D Wir haben uns den oft aus Österreich mitgebracht. Meist war da auch ein Schnapsglas bei. Bei uns gibts das Gebräu auch länger schon im Supermarkt.
     
    Ruth, Katjes und Lagune gefällt das.
  13. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    13.292
    Zustimmungen:
    8.354
    Ort:
    in den bergen
    Lavendel, stimmt...... Ich hab wieder nur eins im Kopp :p:D
     
  14. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    4.347
    Zustimmungen:
    1.799
    Ort:
    München
    Was ihr wieder denkt. Ich rede von den grünen Wasserdildos. *hust*
     
    Ruth, Katjes und Lavendel14 gefällt das.
  15. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    6.728
    Zustimmungen:
    5.186
    Ort:
    Norddeutschland
    Würde ich machen, wenn ich die Mengen und alle Zutaten noch wüsste, es war meine erste, spontan, was übrig war. Die Töpfe waren voll mit Gemüsefont, flüssig.

    Es ist viel Möhre drin, ein Stück Knollensellerie, ein paar Stangen Bleichsellerie, Petersilie, Kohlrabi, Porree, eine kleine Zwiebel und sehr viel Salz (7 Teile Gemüse, drei Teile grobes Meersalz)* und frisch gemahlene Wacholderbeeren, Piment und Lorbeerblätter sind auch drin. Ein Stückchen Boskop tut dem Geschmack auch gut. So irgendwie. Alles putzen in grobe Stücke schneiden und im Hochleistungsmixer mit dem Salz zu einer Paste verarbeiten. Die Zwiebel spät reingeben, sonst wird sie bitter. Die kann man trocknen und im Mixer oder mit dem Nudelholz zu Brühepulver machen.

    *30% Salz sind es. Das Gemüsegewicht durch zehn und dann mal drei ergibt die Salzmenge. Diese Paste muss wohl erst fermentieren, um ihren endgültigen Geschmack zu entwickeln. Seit dem passt die Salzmenge, wenn man die Paste auch zum Salzen nehmen will. Ansonsten reduzieren.
     
    #24055 11. Mai 2021
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2021
  16. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    13.292
    Zustimmungen:
    8.354
    Ort:
    in den bergen
    In meine Brühe muss noch Petersilienwurzel und Liebstöckel, zu Teamplayers Zutaten dazu.
     
    teamplayer gefällt das.
  17. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    6.728
    Zustimmungen:
    5.186
    Ort:
    Norddeutschland
    War alle, deshalb habe ich Pastinake genommen, fällt mir dazu ein. Wie viel Salz nimmst Du, @Katjes?
    In mein Hochbeet wird Liebstöckl und Petersilienwurzel einziehen. Es ist endlich voller Erde, schon warm und die Eisheiligen bald vorbei.
     
    Katjes gefällt das.
  18. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    13.292
    Zustimmungen:
    8.354
    Ort:
    in den bergen
    Ich schreib es dir morgen,muß erst in meine RezeptKiste gucken. Bin schon im Bett.
     
    teamplayer gefällt das.
  19. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    4.347
    Zustimmungen:
    1.799
    Ort:
    München
    Wow klasse, ihr Zwei, das wird sogar ein Doppeltes Lottchen Teamplayer Rezept. :)
    Das versuche ich am Wochenende.

    Ich ziehe euch nochmal die Decke hoch zum Kinn und gehe auch in die Falle.
     
    teamplayer gefällt das.
  20. Lütten

    Lütten Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2019
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    1.181
    Moin ,
    nach dem langen Tag gestern , nach 14 Std. erst wieder Zuhause, musste es was schnelles geben. Habe dann Flammkuchenteig gemacht. Daraus 3 Flammkuchen gemacht. 1 x Schinken + Zwiebel
    1x Lachs mit etwas Meerrettich
    1x Kartoffel mit Rosmarin und Thymian
    Heute bin ich alleine zum essen , da muss ich mir noch was überlegen
    Habt einen schönen Tag
     
    stray cat, Gunilla 7 und Lavendel14 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden