1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Der Tag danach"...die Nerven liegen blank (MTX)

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von Loreley, 22. September 2012.

  1. Loreley

    Loreley Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo liebe Mitleser, ich spritze seit 7 Monaten 17,5 mg MTX. Die Nebenwirkungen halten sich in Grenzen bis auf die Tatsache, dass ich ca.1- 2 Tage danach fix und alle und nervlich ein Wrack bin. Mich regt die Fliege an der Wand auf, und das geht schon die ganze Zeit so. Besonders Leid tut es mir aber für meine Familie und die Wochenenden, die jedes mal verdorben sind. Entweder schlafe ich oder ich motze rum.

    Hat irgend jemand einen Tipp für mich? Ich möchte nicht so sein und komme doch nicht dagegen an. Ich würde mich sehr über Hilfe freuen...Danke!
     
  2. Luna-Mona

    Luna-Mona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Hallo Loreley,

    das kenne ich gut: am Tag nach der MTX-Spritze geht es los und wenn ich nicht zur Ruhe kommen kann, weil jemand mich stört, werde ich auch schon mal böse. Inzwischen hat meine Familie sich aber daran gewöhnt und ich darf den Samstag schlafen, bzw. auf dem Sofa liegen. Das Ganze hört erst mit Einnahme der Folsäure-Tbl. auf, jedenfalls bei mir. Leider habe ich bis jetzt auch noch keine ultimative Lösung gefunden. Aber ich denke immer daran, dass es auch eine gute Wirkung der Spritze gibt und (bei mir betrifft es die Augen = Uveitis) ich möchte gerne meine Augen behalten. Also müssen die Anderen da durch und ich natürlich auch.

    Trotz allem ein schönes WE
    wünscht Luna-Mona
     
  3. medi

    medi Tagträumerin

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW in der Nähe von Wuppertal
    Hmmm... diese Nebenwirkung kenne ich vom MTX nicht. Stattdessen aber ein flaues Gefühl im Magen und leichtes Kopfbrummen. Das aber auch hauptsächlich nur nach dem Aufwachen/Aufstehen. Im Laufe des Tages bessert sich das dann meistens.

    Vielleicht verordnest Du Dir für diesen Tag einfach regelmäßig ein Verwöhnprogramm, das die Laune evtl. bessern könnte... Wannenbad mit Schnulzenroman... Heiße Schokolade mit Wolldecke auf dem Sofa... Kopfhörer mit absoluter Lieblingsmusik auf und abschalten... Spazieren oder shoppen gehen... Irgend so etwas eben. Wenn sich das eingespielt hat und zur Gewohnheit geworden ist, graust Dir sicher gar nicht mehr so vor der Einnahme. Dann überwiegen vielleicht irgendwann die Erinnerungen an die schönen Verwöhn-Dinge.:)

    LG
    Medi
     
  4. käferchen

    käferchen Guest

    Hallo Zusammen,

    ich habe 2 Jahre MTX 15mg in Tablettenform genommen, Spritzen habe ich nicht vertragen. Meinen Gelenken hat es lange Zeit in Kombination mit anderen Medikamenten gut getan, aber die Nebenwirkungen haben mich in den vergangenen Wochen so sehr eingeschränkt dass ich das MTX abgesetzt habe. Ich war abends nur noch müde, am Wochenende musste ich mich von der Woche erholen und ich bekam immer häufiger Infekte und musste mich häufiger am Arbeitsplatz krankmelden.

    Nun bekomme ich Humira, dass hat sehr zeitnah angefangen zu wirken und ich bin abends und am Wochenende deutlich fitter als noch vor einigen Wochen.

    Viele Grüsse
    Käferchen
     
  5. took1211

    took1211 Guest

    Hallo käferchen,
    ich wünsche dir,dass du Erfolg mit Humira hast.Ich spritze dieses Medikament schon seit 2009 und habe fast keine NW zu verzeichnen.Mir geht es gut,habe fast keine Schmerzen.
    Humira spritze ich abends und am darauffolgenden Tag bin ich etwas müde,aber minimal.Ich hänge jedenfalls nicht durch.Hoffentlich lässt die Wirkung
    von Humira nicht nach.
    lg took
     
  6. Muhkuh79

    Muhkuh79 Guest

    Diese Laune kann vom MTX kommen? Das erklärt jetzt so einiges. Frage mich schon, warum ich heute so unausstehlich bin. Habe Freitag abend gespritzt, das erste mal 10mg, gestern wie immer schlapp und schwindelig und heute nervt mich alles.
     
  7. käferchen

    käferchen Guest

    Hallo took,
    danke Dir, spritze immer Freitag abend, ich merke nichts, bei den MTX-Tabletten war ich immer am nächsten Tag müde.

    Ich hoffe, dass Humira lange anhält.
    Dir auch-toi toi toi...

    Viele Grüsse
    Käferchén