1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Preis geht an.....

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von lumpi64, 31. Januar 2014.

  1. lumpi64

    lumpi64 Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    6
    ....MTX, 15 mg.

    Habe heute vom Doc die Basistherapie verordnet bekommen. Auf die Folsäuregabe wurde ich hingewiesen, 36 h nach der MTX-Spritze wurde mir gesagt. Hab natürlich brav nachgelesen, aber da gibt es so viele Ansichten. 15 mg Folsäure, jeweils 5 mg an 3 Tagen hintereinander? Auch da gehen die Meinungen auseinander, hab natürlich nicht nachgefragt (weil ich es nicht besser wusste) :o. Er hat mich aber dennoch sehr gut aufgeklärt (Blutuntersuchung inklusive), muss jetzt wöchentlich zur Blutabnahme, Cortison erstmal weiter (jetzt langsam runterreduzieren auf 2,5 mg - nehme derzeit 5 mg) und dann ganz ausschleichen.

    Und jetzt muss ich mich mit dem Gedanken an das ewige 1 x wöchentliche MTX spritzen gewöhnen.

    Bitte jetzt nur positive Rückmeldungen über MTX :rotaeye:. Doc sagte nämlich, dass ich das bloß nicht googeln sollte:D:rolleyes:.....was ich natürlich schon getan habe. Aufgrund der ausführlichen Aufklärung habe ich den Beipackzettel gar nicht erst gelesen und das Infoblatt nur kurz überflogen. Soll nicht an Freitagen oder Samstagen spritzen (wies geht, weiß ich....spritz mir mein B12 auch selbst), falls doch mal unerwünschte Nebenwirkungen auftreten.....so ist jedenfalls die Praxis auf oder auch mein HA erreichbar.

    Und nun her mit den positiven Kommentaren bezüglich der MTX-Verträglichkeit. Soll viel trinken, mach ich aber eh schon. Also ich werde nun ganz optimistisch an die Sache herangehen und hoffen, dass ich möglicht wenig bis gar nichts merke *hoff*.
     
  2. lumpi64

    lumpi64 Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    6
    alo an Nebenwirkungen meine ich....helfen solls schon:)
     
  3. Feldmaus

    Feldmaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2014
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hallo lumpi, als ich mit MTX begann, war es mir zunächst kurze Zeit später übel. Irgendwann gönnte ich mir dazu Schokolade. Keine Übelkeit. Seit dem mache ich das so. Sonst habe ich keine Nebenwirkungen. Die Folsäure nehme ich ca. 12h später 5mg. (Nicht darunter)
    Viel Erfolg und hab nicht soviel Angst. Dann geht es am besten.
     
  4. paphio2012

    paphio2012 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Rande der Schwäbischen Alb
    Hallo lumpi,
    ich spritze auch 15 mg 1x pro Wo. Ich habe davon leichte Übelkeit, starke Müdigkeit bis ca. 18h nach der Spritze und für mind. 24 Stunden nur Matsch im Hirn. Der Übelkeit begegne ich auch, wie Feldmaus, mit Essen. Das hilft komischerweise, setzt sich aber so langsam auf die Hüften:vb_redface:. Trotzdem ist MTX mein bester Freund, denn ohne könnte ich mich nicht bewegen. Dafür nehme ich die ein paar Nebenwirkungen in Kauf. LG, Paphio.
     
  5. Blonder Brummer

    Blonder Brummer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auf'm Berg in Lübeck
    Mtx

    Hallo Lumpi,
    spritze seit 2009 MTX 25 mg einmal die Woche, und das samstags. 24 Stunden später nehme ich 5 mg Folsäure ein. Freitags spritze ich Orencia.
    Nebenwirkungen: Müdigkeit und leichter Haarausfall. Sonst nichts.
    Und wenn es diese blöde Krankheit aufhält, nehme ich das gerne in Kauf.

    Liebe Grüße Brummi



     
  6. Ni.Ka

    Ni.Ka Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich nehme auch seit 2011 MTX und 12h später 3xFolsäuretabletten. Nebenwirkungen: Durst, ich trinke dann total viel, ansonsten bekomme ich das mit dem Kreislauf.

    Aber Nebenwirkungen habe ich soweit keine:top: und freue mich auch darüber!