der NEGATIV Thread- über was habe ich mich heute NICHT gefreut

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Silberpfeil, 5. Februar 2012.

  1. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    14.222
    Zustimmungen:
    5.208
    Ort:
    württemberg
    Wir sind sehr traurig, dass die Katze unserer Tochter heute eingeschläfert werden musste. Es war Zeit, sie gehen zu lassen, abr natürlich ist es trotzdem so traurig, am meisten für unsere Tochter und ihren Partner.
    Liebe Grüsse,
    Ruth
     
  2. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    3.074
    Zustimmungen:
    3.349
    Ort:
    Niedersachsen
    Och, Mensch, dass tut mir leid.
    An einem Tier hängt man doch sehr.
    Da habe ich auch noch wochenlang nachgeheult, Ruth.
    Und dann noch vor Weihnachten.
     
    Ruth gefällt das.
  3. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    3.074
    Zustimmungen:
    3.349
    Ort:
    Niedersachsen
    Lymphozyten sind bei mir zu niedrig.
    Das wird nix.
     
  4. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    7.860
    Ort:
    Norddeutschland
    Deshalb schrieb ich Dir, meine auch. Warum sollte edas nichts werden? Meine dümpeln gerade bei 500/µl rum (Norm 1500 - 5000), das macht mich vorsichtig, aber ich schotte mich nicht ab. Heute war ich in der Uniklinik, ab und an gehe ich einkaufen und alle, die hier arbeiten sind getestet und geimpft.

    Auch die Neutrophilen sind fast immer zu niedrig, aktuell nicht, aber die Ursache ist nicht schön. Es ist fast immer eine echte Gratwanderung.

    Mit angemessenem Verhalten kann man sich gut schützen und gegen die Infektionen mit opportunen Keimen können wir nichts ausrichten. Deshalb, besser nicht verrückt, sondern nachlesen, was genau hilft.
     
    #19784 24. November 2021
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2021
    Hibiskus14 gefällt das.
  5. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    3.074
    Zustimmungen:
    3.349
    Ort:
    Niedersachsen
    HCT und HGB sind auch unten.
    Mit wird nix, meine ich, wird bei mir eher schlechter.
    Heut gehts mir auch schlecht.
    Den Tag im Bett verbracht.
     
  6. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    7.860
    Ort:
    Norddeutschland
    Wie gesagt, sprich mit dem Onkologen.
    Gute Nacht.
     
  7. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    10.034
    Zustimmungen:
    12.333
    Ort:
    Nähe Ffm
    Kannst du den Tag zu deiner Mutter gehen, und deinem Mann die Besichtigung überlassen?

    Wenn er alle Fenster offen lässt und die Leute im Durchzug durch die Wohnung gehen, und alle Masken tragen, die Besucher getestet sind, sollte er geschützt sein. Da dürfte nix passieren.
    Du bist dann aus der Schusslinie, bis deren Aerosole, falls denn wirklich welche herumwabern sollten, verweht sind.

    Und dein Mann ist nicht so empfänglich für eine wenige Viren, falls denn wirklich irgendwelche da wären, was ich nicht glaube.
     
    Kittie, Tab, tilia und 5 anderen gefällt das.
  8. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    3.074
    Zustimmungen:
    3.349
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja, Chrissi, bin dabei.
    Das versuche ich dann.
    Mir bleibt nix anderes übrig.
    Danke
     
  9. Tinchen1978

    Tinchen1978 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    4.675
    Zustimmungen:
    3.697
    Ort:
    BW
    Wie traurig, Ruth, das tut mir sehr leid, dass sie sich nicht mehr erholt hat :troest:. Ich verstehe eure Trauer.
    Eine dicke Portion Glück und gute Besserung lasse ich noch für den großen Bedarf hier. Allgemein gehalten, damit ich nicht unbeabsichtigt jemanden vergesse.
     
  10. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    4.220
    Zustimmungen:
    9.885
    Liebe @Ruth,
    das tut mir sehr leid...wie schön, dass Kätzchen so geliebt wurde :herz:
     
    Ruth und Tinchen1978 gefällt das.
  11. kekes

    kekes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2018
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    1.756
    Ort:
    Bayern
    So viele Sorgen, Belastungen und krankheitsbedingte Beschwerden :(--- ich wünsche allen, die es brauchen, gute Besserung, viel Energie, einen kleinen Sonnenstrahl und liebe Menschen um Euch rum. Ansonsten bleibt mir nur Euch vorsichtig, virtuell zu umarmen:knuddel:
     
    Pasti, Kittie, Gunilla 7 und 4 anderen gefällt das.
  12. Eumel2

    Eumel2 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    4.585
    Zustimmungen:
    4.213
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Liebe Ruth,

    es tut mir wirklich sehr leid , daß sich das Kätzchen nicht mehr erholt hat....ich habe so sehr die Däumchen gedrückt...
    so etwas ist immer furchtbar schwer zu verkraften.....

    Traurige Grüße und eine liebe Umarmung für dich und deine Familie

    von Eumel
     
    Ruth gefällt das.
  13. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    6.050
    Zustimmungen:
    8.362
    Klingt doch nach guter Lösung, Chrissi.
    Schmückst du nur in Minimalvariante, reicht doch auch, ....weniger ist mehr, meine Devise seit langem.
     
    Kittie, tilia, Mimmi und einer weiteren Person gefällt das.
  14. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    14.222
    Zustimmungen:
    5.208
    Ort:
    württemberg
  15. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    7.916
    Zustimmungen:
    7.313
    Ort:
    Stuttgart
    Das tut mir leid zu lesen. :(

    Sie begleiten uns nur ein kurzes Stück unseres Lebens, aber sie hinterlassen ihre Spuren in unseren Herzen für immer.
     
    Mizikatzitatzi, Pasti, Ducky und 4 anderen gefällt das.
  16. Eumel2

    Eumel2 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    4.585
    Zustimmungen:
    4.213
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich hab mich heute auch richtig geärgert.........da ich ja schon seit einigen Tagen einen Infekt habe, der nicht besser sondern schlechter wird,
    dachte ich, zwar zweifach geimpft, laß ich mal vorsichtshalber einen Schnelltest machen.

    Hab mir gestern Abend einen Termin gebucht und dachte, diesen Termin bringe ich dann schnell hinter mich.
    War schon sehr erstaunt, als ich die Menschenmenge vor dem Testzelt sah.......dachte aber mit Termin geht es ja sicherlich schnell.

    Von wegen........bei den gebuchten Terminen waren 2 Personen vor mir, in der Schlange ohne Termin bestimmt 20.
    Als meine Daten dann aufgenommen wurden, sollte ich mich vor das Zelt begeben.....dort war wieder eine Riesenschlange...und dann durfte ich mich dann anstellen........bei 4 Grad Außentemperatur....und noch einem bunt gemischten Haufen von Menschen, die auf ihr Ergebnis warteten.

    Vorne bei der Annahme gab es bereits lautstarke Auseinandersetzungen zwischen den Leuten mit und denen ohne Termin....ich war eher hier als du...........ich hab gestern einen Termin gemacht.........ich dachte, gleich prügeln sie sich.

    Die 2 Mitarbeiter kamen mit dieser Menge von Leuten überhaupt nicht mehr zurecht, waren genervt und eine wollte nach Hause fahren.....

    Nach ca. 45 Minuten war ich dann endlich dran.....total durchgefroren...und ich war froh, dieser Menschenmenge zu entkommen....
    kein Abstand wurde eingehalten, Masken wurden nicht angelegt....Menschen quetschten sich hustend an mir vorbei...
    ich habe ernste Zweifel, daß wir diese Pandemie "besiegen".....wenn die Menschen sich weiterhin so verhalten, sehe ich schwarz.

    Übrigens....in der Warteschlange befand sich auch eine junge Frau mit einem Säugling....bei dieser Temperatur....
    ich hab dann zu der jungen Frau hinter mir gesagt, wer bis jetzt noch nicht erkrankt ist, der wird es jetzt.
     
    Kittie gefällt das.
  17. Scary

    Scary Guest

    Ich wollte vorhin meinen Pen fürs meine Dosis Hyrimoz aus dem Kühlschrank nehmen und stelle entsetzt fest das es Fertigspritzen sind.
    Jetzt stelle ich mir die Frage hat der Doc Mist gemacht beim Rezept ausschreiben oder die Apotheke.
    Da die Apothekerin die Packung in eine Kühltasche getan hat die ich dann nur in den Kühlschrank gelegt habe ist es mir nicht aufgefallen das es keine Pens sind.
    Mit den fertigspritzen komme ich nicht klar das kann ich nicht.
    Was mache ich jetzt nur?
    Beim Doc gibt es das Rezeptbestelltelefon da könnte ich mich melden die Frage ist halt nur schreibt er mir dann die Pens auf oder sagt er ich muss die Fertigsprizen verwenden.
     
  18. Eumel2

    Eumel2 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    4.585
    Zustimmungen:
    4.213
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich hab noch etwas vergessen......eine Frau hinter mir erzählte, daß sie trotz vollständiger Impfung heute von der Kinderärztin nach Hause bzw. zum Test geschickt wurde. Sie wollte mit ihrem 5 Monate alten Säugling zum Kontrolltermin und durfte ohne tagesaktuellen Test die Praxis nicht betreten.

    Es wäre eine ganz neue Verordnung, wir beide kannten sie nicht und dachten eigentlich eher an einen Fehler in der Praxis.

    Wie ich aber dann in der Zeitung las, ist es wohl ganz neu, daß Begleitpersonen nur mit aktuellem Test mit in die Praxis dürfen....
    die Kinderärzte routieren........alles ein großer Zeitaufwand..........was sollen die Mütter machen? Die Kinder einfach an der Anmeldung abgeben?
     
  19. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    3.074
    Zustimmungen:
    3.349
    Ort:
    Niedersachsen
    Apotheke anrufen morgen.
    Die Dosis kannst auch morgen früh noch nehmen.
    Oder die Apothekerin ist so nett und hilft mit spritzen.
    Oder zum Doc, MFA spritzen lassen.
     
  20. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    10.034
    Zustimmungen:
    12.333
    Ort:
    Nähe Ffm
    Du schaffst das.
    Ich kann das mit den Pens nicht, denn mit den Spritzen hab ichs richtige Gefühl dafür, was ich da mache.

    Die Apotheke darfs nicht mehr zurücknehmen, sobald es über die Theke ging. Also man müsste es verwerfen, und der Doc kann nicht begründen, warum er quasi die doppelte Menge verordnet.
    Ich denke, er wird sagen, dass du spritzen sollst. Ansonsten kannst du versuchen, dir die Spritzen in der Hausarztpraxis geben zu lassen.
     
    Sinela und Money Penny gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden