der NEGATIV Thread- über was habe ich mich heute NICHT gefreut

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Silberpfeil, 5. Februar 2012.

  1. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    7.251
    Zustimmungen:
    6.268
    Ort:
    Norddeutschland
    Oh ja, Gertrud, das ist es. Ohne die großartigen Leistungen in der Medizin würde er bestimmt nicht leben. Ob er es noch will, wird sich nach der OP zeigen. Ich kann Dich gut verstehen, dass Du es nicht weißt, ginge mir auch so. Ich glaube, ich würde ihm „das Beste für ihn, wie er es sich wünscht“ wünschen.

    Ist er inzwischen aus dem OP raus?
     
  2. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    6.753
    Zustimmungen:
    5.102
    Ort:
    Stuttgart
    @Gertrud: Ich drücke die Daumen, dass dein Vater die OP gut übersteht und wünsche ihm eine gute Genesung.
     
    stray cat gefällt das.
  3. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    7.251
    Zustimmungen:
    6.268
    Ort:
    Norddeutschland
    Mein Montag war auch bescheuert. Erst kommt keine Haushaltshilfe, sagte nicht mal ab, dann hat es beim Arzt ewig gedauert. Während ich dort wartete, hat sich die Hilfe (auf meine Nachfrage) krank gemeldet, mein Kochdate für heute abgesagt und es ist mit Rolli so kalt, dass mir nach dem Einkaufen alles weh tut. Der Schlupfsack muss wieder her. Dafür waren die Leute sehr hilfsbereit und freundlich und ich habe so viel Junkfood, dass ich auch noch das Wochenende im Krankenhaus bleiben kann.

    Nun versuche ich, mich aufzuwärmen und kochen fällt aus. Ich taue mir ein Cremesüppchen auf, das für derartige Notfälle in der Truhe liegt. Morgen habe ich Hilfe und mache die letzten beiden Beten, gegrillt, mit Kartoffeln. Dann ist erst mal vorbei mit Essen, bis Donnerstag oder länger, je nachdem, was gefunden wird. Also müssen die Bete weg, pur, sie sind ganz zart und so lecker. Mein Gefühl sagt mir, dass sie etwas mit Nachspiel finden werden.
     
  4. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    5.286
    Ich wünsche dir natürlich einen Befund ohne Nachspiel, aber dein Gefühl hat vielleicht doch erfahrungsgemäß eher Recht. Aber es ist sicher nicht so schlimm und behandelbar.
    Wenn man auf Hilfe angewiesen ist, ist es blöd, wenn diese nicht kommt und auch kein Ersatz. Bescheid sagen gehört trotzdem zum guten Ton.
    Alles Gute fürs Krankenhaus!
     
  5. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    7.251
    Zustimmungen:
    6.268
    Ort:
    Norddeutschland
    Danke, Hibiskus.

    Ja, es zeigt einem, wie abhängig man ist. Inzwischen habe ich mit der Chefin gesprochen. Solange man die Verantwortung bei dem belässt, den sie aussucht, ist sie sehr kooperativ. Wir beide sind immer „fein raus“.

    Morgen kommt eine neue Mitarbeiterin, die bisherige kommt nicht mehr. Das ist sehr schade, es begann gerade richtig gut zu laufen, hat aber gute Gründe.

    Du hast natürlich Recht, mit der Kommunikation hapert es. Das weiß ich jetzt und hätte sofort bei der Chefin anrufen müssen, als ich die Hilfe um kurz nach elf nicht erreicht habe. Doch da dachte ich immer noch an Stau, Panne, Notfall.

    Auf ohne OP behandelbar hoffe ich auch.
     
  6. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.148
    Zustimmungen:
    13.463
    Ort:
    Niedersachsen
    @Faustina 24 Du hast mein vollstes Mitgefühl! Ich hatte vor einiger Zeit einen ähnlichen Spaß.

    @Gertrud Warte erstmal ab, vielleicht läuft es ja völlig reibungslos. Mach dich bitte nicht schon vorher verrückt... :troest:
     
  7. Gertrud

    Gertrud Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    552
    Mein Vater hat die OP gut überstanden. Er war noch nicht mal auf der Zwischenintensiv-Station (da hatte man ihm extra ein Bett freigehalten wegen seines hohen Alters), sein Kreislauf war so stabil, dass er gleich wieder in sein Zimmer konnte. Heute morgen werde ich ihn besuchen, mal sehen, wie die Stimmung ist.

    Ich bin aufgewacht und habe 11 neue Mückenstiche. Das macht mich noch bekloppt. Und das geht schon wochenlang so. Irgendwo sitzt eine fiese Mücke, die attackiert mich alle paar Tage ... dann ist Ruhe, da verdaut sie, oder was weiß ich ... und dann geht es wieder los. Ich habe schon alles abgesucht, ich finde sie nicht!!!! Manchmal höre ich sie so fies summen und ich habe sie auch schon mal gesehen - aber ich kann sie nicht klatschen!
     
  8. Jazzlyn

    Jazzlyn Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2020
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    307
    Ort:
    Niedersachsen
    @Gertrud Schön, dass Dein Vater es so gut überstanden hat.

    Und meine "Hausmücke" bin ich nur durch einen Stecker in der Steckdose (wie heißt nur das Ding?) losgeworden.
     
  9. Gertrud

    Gertrud Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    552
    Ah, das wäre auch eine Idee mit dem Stecker in Steckdose, da werde ich mich mal informieren.
    Ich frage mich ja auch, was das soll ... prickt die mich 10 mal an, um dann beim 11.ten mal zu saugen!? Oder saugt die 11 mal!?!? Aber dann wäre die ja fett und rund - spätestens dann müsste man sie ja fliegen sehen, wenn sie denn dann überhaupt noch fliegen kann .... !!?!?!?!? Mistviech, elendes!
     
    Kittie, lieselotte08 und Jazzlyn gefällt das.
  10. Lisalea

    Lisalea Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2020
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    1.368
    Ort:
    NRW
    Ach das ist eine gute Nachricht, @Gertrud. Gute Besserung für Deinen Vater.

    @Jazzlyn Das Teil heißt tatsächlich so wie Du geschrieben hast: Mückenstecker oder Insektenstecker.

    @teamplayer Das ist sehr schade, dass Du Dich nun schon wieder auf eine neue Hilfe umstellen musst. Aber da die Chefin Dir zugewandt scheint, sucht sie hoffentlich „die Richtige“ für Dich aus.
     
    Jazzlyn gefällt das.
  11. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    6.753
    Zustimmungen:
    5.102
    Ort:
    Stuttgart
    @Gertrud: Schön zu lesen, dass dein Vater die OP so gut überstanden hat. Ich wünsche ihm eine gute Besserung!
     
    Aida2 gefällt das.
  12. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.148
    Zustimmungen:
    13.463
    Ort:
    Niedersachsen
    @Gertrud Das freut mich, dass dein Vater die OP gut überstanden hat. In dem Alter ist sowas ja auch nicht ohne Risiko...

    Zu den Mücken - ich hab ne Flasche Autan neben dem Bett stehen. Wenn ich höre, dass mich eine ins Visier nimmt, dann sprüh ich das einfach über mir in den Raum (kurz Luft anhalten), dann legt sich ein Nebel über mich und das Bett und dann herrscht meistens Ruhe.
    Eigentlich sollte man sich selbst damit einsprühen und das auf der Haut verreiben, aber mitten in der Nacht und grad aus dem Schlaf gerissen? Och nö, das ist mir dann echt zu viel...

    Diese Dinger, die man in die Steckdose steckt, sind mir nicht geheuer. Man atmet diese Substanzen (und das sind mit Sicherheit irgendwelche Gifte) ja dann permanent selbst mit ein und ich kann mir nicht vorstellen, dass das für die Lunge wirklich so gut ist....
     
  13. Lisalea

    Lisalea Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2020
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    1.368
    Ort:
    NRW
    Ich glaube, bitte korrigieren falls falsch, das manche Stecker einen Ton oder Schallwellen abgeben, den die Viecher nicht mögen. In meinem Stecker sind zumindest keine Plättchen, Verdampfer oder so drin.
     
    teamplayer gefällt das.
  14. Jazzlyn

    Jazzlyn Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2020
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    307
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich meinte eigentlich die Stecker, die mit einem Licht die Viecher anlocken und dann mit Strom vernichten.
     
  15. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.593
    Zustimmungen:
    4.509
    Ort:
    Herne
    Also die Biester, die mich gestochen haben, scheinen sowohl Autan als auch Antibrumm zu mögen. ....
     
  16. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.148
    Zustimmungen:
    13.463
    Ort:
    Niedersachsen
    Sind die gestört oder was?....
     
  17. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.148
    Zustimmungen:
    13.463
    Ort:
    Niedersachsen
    Zwei Sachen, über die ich not amused bin: Erstens wollen die Kopfschmerzen nicht gehen und zweitens hat meine Enkelin am ganzen Körper Ausschlag. Mama geht mit ihr nachher zum Arzt, ich vermute, dass das vom Antibiotikum kommt.
     
  18. Jazzlyn

    Jazzlyn Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2020
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    307
    Ort:
    Niedersachsen
    Mein Infekt will einfach nicht weggehen. War gerade noch mal beim HA, weil ich nachts Hustenkrämpfe habe.
    Zu allem Überfluss ist die Entzündung der Rippenknorpel wieder auf'm Höchststand.
    Ist der erste Infekt seit 12 Jahren und der erste seit ich in Behandlung beim Rheumatologen bin ... Auf meine Frage beim HA wie lange mich das noch quält ... bei Ihren Krankheiten und Medikamenten kann das schon noch eine Weile dauern. Puh ... bekomme ja außer Arbeit normal schon nichts mehr auf die Reihe ... jetzt geht gar nichts mehr.
     
  19. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    2.214
    Ort:
    Niedersachsen
    Nein, leider nicht so.
    Da wird ein Insektizid verdampft.
     
  20. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    8.449
    Zustimmungen:
    8.834
    Ort:
    Nähe Ffm
    Kann man über "Exbuster Steckdosenvernichter" ergugeln.

    Und es gibt auch welche zum Vertreiben mit Ultraschall.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden