der NEGATIV Thread- über was habe ich mich heute NICHT gefreut

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Silberpfeil, 5. Februar 2012.

  1. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.527
    Zustimmungen:
    1.579
    Gegen Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens.
    Oder anders gesagt: Der Klugheit sind Grenzen gesetzt, der Dummheit nicht.
     
    lieselotte08 gefällt das.
  2. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    2.629
    Zustimmungen:
    2.007
    Ort:
    Berlin
    Schnurrie,
    jedes große Unternehmen hat ein Qualitätsmanagement.
     
  3. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.027
    Zustimmungen:
    7.655
    Ort:
    Niedersachsen
    Wie sagte Albert Einstein so schön: "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
     
    allina, Uschi(drei) und Mimmi gefällt das.
  4. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.527
    Zustimmungen:
    1.579
    Ich ärgere mich immer wieder, daß sich Leute mit schönen Bildern und schönen, gezierten Worten hier anmelden und uns dann
    mit Werbebotschaften versorgen.
     
  5. Money Penny

    Money Penny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Niedersachsen
    Uschi(drei) da muss ich dir Recht geben. Ist mir auch schon aufgefallen.

    Hab mich überhaupt nicht gefreut, mein Darm macht wieder Ärger. Das Infliximab hatte ihn so super in Schach gehalten. Ich hatte über 6 Monate Ruhe.
    Musste das ja absetzen.
    LG Money Penny
     
  6. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    1.278
    Ort:
    Herne
    Ich war heute beim Endo.
    Bei ihm im Sprechzimmer lagen Masken zum Verkauf aufgestapelt. FFP2 Masken 2 Stck. 8 Euro.
    Als ich mir das Ganze interessiert betrachtete, da ich gestern WISO gesehen hatte, erzählte er mir, dass die momentane Weiterverbreitung des Virus nur durch die Alltagsmasken herrühre und man es sich doch wert sein solle, gute Masken zu kaufen.
    Nun grübel ich. Warum hab ich das noch nie gehört?
    hab ich jetzt etwas Böses begangen und den armen Prof. Dr. nicht unterstützt, weil ich keine gekauft habe?
     
    Gunilla 7, teamplayer, allina und 2 anderen gefällt das.
  7. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    2.629
    Zustimmungen:
    2.007
    Ort:
    Berlin
    hallo piri,
    ich habe keine Alltagsmaske, sondern nur FFP2-Masken. Allerdings sind viele Fake-Produkte unterwegs. Es wittern halt viele ein großes Geschäft.

    Mein wirklich anständiger und vernüftiger Hausarzt hatte bereits im Dezember und Januar, lange bevor man in Europa Maske tragen empfahl, sehr viele Masken gekauft (für 5 Jahre).

    Und er bzw. seine Frau versorgen mich regelmäßig mit FFP2-Masken. Wir gehen nur alle 3 Wochen einkaufen und kaum zum Arzt. Also verbrauchen wir auch nicht so viele.

    Allerdings sind Alltagsmasken in jedem Fall nützlich. Kannst du dich daran erinnern, dass Jena die erste Stadt war, die eine allgemeine Maskenpflicht (auf auf der Straße) einführte?

    Jedenfalls der Effekt war wirklich verblüffend. Die Infektionszahlen gingen rapide runter, während sie im Rest des Landes anstiegen. Und sie trugen mehrheitlich Alltagsmasken, weil FFP2-Masken bereits Mangelware waren.

    Also lass dich nicht beirren und trage deine Alltagsmaske.
     
    Pasti, Sinela, Mimmi und einer weiteren Person gefällt das.
  8. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    1.278
    Ort:
    Herne
    Klar, Allina, das werde ich auch tun. Ich habe sowohl FFP2, OP-Masken und diese Alltagsmasken. Heute im Krankenhaus hatte ich eine FFP2 Maske auf. War mir sicherer.... nun läuft grad im TV eine Sendung, dass auch die FFP2 Masken nicht sicher sein müssen... ach nee....
    Mach mir jetzt nur Sorgen, ob der liebe Prof. auch noch genug zu essen hat.....
     
  9. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    5.632
    Zustimmungen:
    4.006
    Ort:
    Nähe Ffm
    Ich denke es ist egal, obs "sogenannte Fake-Masken" sind oder nicht, denn auch wenn sie der deutschen vorgeschriebenen Norm nicht entsprechen, so wurden sie doch ordentlich hergestellt, sind auch mehrlagig, und werden natürlich auch funktionieren. Sie sind sicher nicht schlechter als die Alltagsmasken oder OP-Masken, nur weil die Deutsche Norm nicht draufsteht..... - wenn die Dinger sogar von Apotheken vertrieben werden....
    Wem kann man noch glauben?
     
  10. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    2.629
    Zustimmungen:
    2.007
    Ort:
    Berlin
    Chrissi,

    FFP2-Masken sind erheblich teurer, als OP-Masken oder Alltagsmasken. Dann sollten sie schon die 95% Filter-Schutzwirkung erfüllen.

    Die Bundesregierung hat die Rechnung von Millionen von Masken noch nicht beglichen, weil sie eben keine 95% Filterwirkung haben. Manche haben nur 20 oder 30%. Aber sie rufen Preise für FFP2-Masken ab und behaupten auch sie würden die 95% erfüllen.

    Es gibt ein Schnellwarnsystem der eu. Da wird vor gefährlichen oder unzulänglichen non-food-produkten gewarnt, RAPEX (produktwarnung.eu).

    Hier ist der link dazu. Da es sich ja um ein Portal der EU handelt, hoffe ich ihn hier einstellen zu können. Wenn nicht gewünscht, dann einfach löschen:

    https://www.produktwarnung.eu/rubrik/atemschutzmasken?cookie-state-change=1603820792738

    Selbst Apotheken bekommen gefälschte Masken untergeschoben.

    Darüber wurde schon mehrfach in der Presse und im TV z.B. WISO berichtet.

    Wie gesagt, selbst die Bundesregierung hat Millionen von unzulänglichen Masken erhalten.
     
    Pasti, stray cat und Katjes gefällt das.
  11. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    5.632
    Zustimmungen:
    4.006
    Ort:
    Nähe Ffm
    Das kann man selbst garnicht nachvollziehen, bei der Vielzahl der Marken und Hersteller.
    Man packt sie aus und weiß nicht mehr, welcher Hersteller es war. Meine haben EN 149 und 2001 oder 2009, und natürlich waren sie teuer. Ich hab aber auch KN 95 ohne weitere Nummer, die ebenfalls ca. 5 € das Stück gekostet haben. Gekauft hab ich sie im März, also Verpackung ist weg.
    Mir ists egal. Sie sind ausreichend, sie sind besser als nix, und ich werde sie aufbrauchen.
     
  12. GoldAsche

    GoldAsche Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    18
    Ufff.... habe heute die Rechnung für meine IHK Prüfungsgebühren bekommen. 850€, das ist schon ne Nummer.
     
  13. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    1.434
    aj, jap, das ist viel, GoldAsche!
    Aber ich hoffe, dass Dir daraufhin der Weg in ein schönes ! Berufsleben eröffnet ist!
     
  14. JaMa

    JaMa Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Oktober 2014
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    571
    Ort:
    Südpfalz
    Ich hoffe für die Tochter einer Bekannten. Sie liegt seit 6 Wochen im Krankenhaus. Sie hat Wirbel versteift bekommen. Leider lief es nicht ohne Komplikationen. Immer wenn sie hoffen Heim gehen zu können ist etwas anderes. Sie und ihre Mutter leben seit Wochen in einem kleinen Zimmer. Dürfen das Krankenhaus nicht verlassen und nun auch keinen Besuch mehr bekommen. Ich hoffe so sehr dass es bald gut ist und alles wieder gut "funktioniert ".
    Es macht mich echt traurig und niedergeschlagen dieses auf und ab.
     
  15. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    5.243
    Zustimmungen:
    2.800
    Ich hatte beim Augenarzt trotz Termin eine gute Stunde Wartezeit.
    Gucke gerade aus dem Fenster und entdecke ein Ticket über 10 Euro am Auto :angryfire:. Schön rechts außen in der Ecke, damit man es eventuell auch noch übersieht.
     
  16. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    2.629
    Zustimmungen:
    2.007
    Ort:
    Berlin
    Mir geht so langsam das Home-Office-Arbeiten meines Mannes auf die Nerven. Ich bin zwar heilfroh, dass er wieder bei mir zuhause in Berlin ist, aber er hat ständig nur virtuelle Meetings. Man kann den ganzen Tag keinen Lärm machen. Der Zwieback ist mir im Flur auf den Boden gefallen. Statt es aufzukehren, wollte ich es schnell aufsaugen. Kaum hatte ich den Staubsauger angemacht, kam mein Mann aus dem Wohnzimmer geschossen (ist jetzt sein Büro) und sagte nur, dass ich den Staubsauger sofort ausmachen sollte.

    Musik hören geht jetzt auch meistens nicht mehr. Ich frage mich ernsthaft wann sie vor lauter Meetings zum Arbeiten kommen.
     
  17. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    5.632
    Zustimmungen:
    4.006
    Ort:
    Nähe Ffm
    Vielleicht sind Meetings die Arbeit ;)
     
  18. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    11.380
    Zustimmungen:
    4.147
    Ort:
    in den bergen
    Kann er keine Kopfhörer aufsetzen?
    So arbeiten meine Freunde im Homeoffice. Die haben eher das Problem, keine Ende beim Arbeiten zu finden.
     
    #13398 28. Oktober 2020
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2020
  19. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    2.629
    Zustimmungen:
    2.007
    Ort:
    Berlin
    Er hat ein Headset auf. Aber der Staubsauger ist halt schon laut und ich höre auch gerne etwas lauter Musik. Kopfhörer hasse ich.

    Chrissi, Meetings dienen zur Besprechung , Koodinierung, Fragen und Probleme klären etc., etwas entwickeln kann man dabei nicht.
     
  20. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    5.632
    Zustimmungen:
    4.006
    Ort:
    Nähe Ffm
    Na denn.... schwierig.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden