der NEGATIV Thread- über was habe ich mich heute NICHT gefreut

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Silberpfeil, 5. Februar 2012.

  1. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    14.119
    Zustimmungen:
    10.313
    Ort:
    in den bergen
    ach,ich dachte wir leben in einer drei klassengesellschaft..............
     
  2. Cris

    Cris Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    kann auch 3 sein....!
     
  3. norchen

    norchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    2.330
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    Thüringen
    Meine isg k...mich so an...sorry, aber ich weiss nicht wann ich das letzte mal durch geschlafen habe. Alle 2 stunden rumlaufen und ab vier halb fünf ist die nacht ganz vorbei...nerv...gut das sommer ist, kann ich auf meinem balkon auf meiner schaukel sitzen und sehen wie der tag erwacht...
    Ich will mal wieder schlafen:( nur mal 4 stunden am stück, zu viel verlangt???:confused::(:mad::o
     
  4. Gast_

    Gast_ Guest

    Seit wann siezen wir uns hier? Habe ich irgendwas verpasst?
     
  5. Gast_

    Gast_ Guest

    Wertes Fräulein puffel, Euer Eminenz.

    Bitte reichen sie mir doch mal das Henkel töpfchen rüber.

    Trinken wir noch ein Tröpfchen, trinken wir noch ein Tröpfchen, aus dem kleinen Henkel töpfchen.

    Träller...

    Nein. Alles gut. Ich bin heute nur etwas albern. Ist nur spaß. ;););)
     
  6. Cris

    Cris Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    guten Morgen,halloPuffel.....,
    bin erst um 3Uhr eingeschlafen,warum?keine Ahnung!
    und jetzt müde...........!!
     
  7. Clara07

    Clara07 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    3
    Hallo :D,

    ich schlafe wie ein Hund, schon lange, nur immer mal ein bisschen, nie in Tiefschlaf, mit einem Ohr an der Medi-Reduzierungs-Realität...
    ... bis sich dann die Knochen durch die Träume und seichten Muskeln bohren.

    Ich bin ein Wesen vierter Klasse, GKVler, EMI-Rentner, IGEL-resistent und laut Gesundheitsleister inzwischen zu alt für Rheuma
    ... ein Hund mit Knochen, das ist doch fein :vb_cool::D;)
     
  8. Gast_

    Gast_ Guest

    Kann mir mal bitte jemand das wort schlafen buchstabieren? Was ist das? Kann man das essen?
     
  9. Clara07

    Clara07 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    3
    Aber sicher, Puffel ---> Russisch Brot

    LG
    Clara
     
  10. binverzweifelt

    binverzweifelt Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. April 2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lkr. Reutlingen
    Gestern war ich in der Hautklinik und diese bezweifeln die Befunde an wo ich vom Rheumatologen und Reha habe . (PSA )
    Heute morgen um 8 Uhr beim MRT und nun bekomme ich es mit der Angst zu tun , meine HWS hat sich innerhalb von 4 Monaten extrem verschlechtert und beim Neurologen habe ich erst mitte September einen Termin , jetzt soll ich aber schnellstmöglich gehen .
    :vb_frown:
     
  11. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.063
    Zustimmungen:
    13.288
    Ort:
    Niedersachsen
    September ist doch schon bald.

    Ich hab seit dem Abendessen Bauchweh. Sowas Blödes.
     
  12. Marly

    Marly Guest

    .... und ich hab Darm :(
     
  13. Gast_

    Gast_ Guest

    Und ich suche jemanden, der mal lust hat mir ordentlich eins mit der Plattschaufel übern
    Rücken zu hauen. Und übern Kopf würde auch nicht schaden.
     
  14. bise

    bise Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    bei Frau Antje
    puffelchen.
    du hast gelüste......

    lg
     
  15. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.063
    Zustimmungen:
    13.288
    Ort:
    Niedersachsen
    Armes Marly - gute Besserung!
     
  16. Frau Meier

    Frau Meier Guest


    bise,

    es ist ja nicht auf meinem Mist gewachsen, aber Du kannst es drehen und wenden, wie Du willst - die "Klassengesellschaft" ist Realität (und zwar fast überall auf der Welt...)

    "Alle Menschen sind gleich" klingt prima - ist aber in der Realität eine nahezu inhaltsleere Floskel (das geht natürlich nicht gegen Dich, sondern gegen die Bedingungen und Menschen oder andersrum - fast schon egal - die dafür sorgen).
    Und? Wer sind diese Menschen?* Wir Alle....jeder ein bisschen anders.

    edit: P. S. Ich meine diejenigen, die eben Andere nicht für "gleich" betrachten und behandeln....

    Zurück zur Physio mit GKV oder Selbstzahler/PKV: wir leben ein System der Dienstleistungen - und das ist ein Handel. Im geschilderten Fall bestimmt die offenbar selbstständige Dienstleisterin, WEM, wie und wann sie zu welchen Bedingungen zur Verfügung steht.
    Es gibt eine mehr oder weniger freie Wahl der Therapeuten (mit der Möglichkeit, auszuwählen) und auch eine der "Kunden" (keine Einbahnstraße!), wie die Empfänger der Dienstleistungen heute heißen. That´s it!

    Die Konsequenzen sind ein anderes Thema.....
     
    #1336 14. August 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. August 2015
  17. Cris

    Cris Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Frau Meier:top:
     
  18. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.548
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    entenhausen
    wenn eine pysiotherapeutin schreibt ihr wird speiübel wenn sie einen gkv-patienten massieren muss sollte man ihr die zulassung oder was auch immer entziehen!

    das hat auch nichts mit freier wahl, dienstleistung oder was auch immer zu tun,
    sondern mit einem selbstverständlichen anstand! das besagte posting in dem anderen forum wurde übrigens gelöscht!

    marie
     
  19. bise

    bise Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    bei Frau Antje
    es ist selten, in der tat erstmalig hier, dass ich jemanden für den inhalt einer stellungnahme zu einem thema dankbar bin. ich dachte schon, wo bin ich hier gelandet.

    wohl gemerkt, auch ich weiss, dass die honorierung der physiotherapie in manchen fällen nicht gerade üppig ist. ich akzeptiere auch, dass sich physiotherapeuten als reine privatpraxis niederlassen. warum auch nicht? der markt regelt in den meisten fällen erfolg oder misserfolg der selbständigkeit.
    zwar kann ich eine ablehnung der gkv zulassung nur begrenzt verstehen. schliesslich haben die berufsanfänger zunächst alle erstmal gkv patienten behandelt und an diesen die routine, die erfahrung und auch ihre kunstfertigkeit, auf die die physios so stolz hinweisen, erlernt. sicherlich war mancher gkv patient - ohne es zu wissen oder zu ahnen - da auch schon "versuchskaninchen" gewesen. da hätte durchaus vieles besser gemacht werden können.

    doch hat eine physio praxis eine gkv zulassung erhalten, so lebt sie gewissermassen auch von dem zulauf der gkv patienten. die honorierung ist von anfang an bekannt ebenso die bedingungen, unter welchen die zulassung erteilt wird.
    mit der beantragung der zulassung ist der praxisinhaber mit dem regelwerk der gkv einverstanden.
    im übrigen sei noch erwähnt, dass bald 80 % aller versicherten gkv versichert sind. bis zu einer gewissen einkommenshöhe ist man/frau in der gkv zwangsversichert. darüber hinaus sind viele freiwillig in der gkv geblieben.

    jetzt stellt sich die inhaberin einer praxis hin und plädiert für wohlfühlpreise. das ist für mich okay; jede/r wie er mag.

    doch dann öffentlich zu schreiben, " wenn ich einen GKV massieren müsste, wäre mir den ganzen tag speiübel. und das liegt allein am preis", da wird mir im gegenzug schlecht.
    wenn ein therapeut erklärt, er könne sehr wohl den ganzen tag privat patienten behandeln aber nur noch höchstens einen halben tag GKV, verstehe ich deren horizont nicht mehr. bitte, wenn jemand gkv nicht behandeln will oder kann, dann gebt die gkv zulassung zurück ; gebt auch die zertifikatszulassung zurück, wenn ihr zertifikatsleistungen nicht mehr an gkv abgeben wollt. das wäre auch eine marktbereinigung.

    und an all die anderen, ich bin schon lange in der realität angekommen. ich mache mir nichts vor.
    doch sollte einem therapeuten allein aus der tatsache, dass ich gkv versichert bin, speiübel sein oder werden, für so eine erklärung fehlt mir jegliches verständnis.

    lg
     
  20. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    Marie, das darfst Du gerne so sehen - oder anders.
    Sie hätte es auch diplomatischer ausdrücken können, es hätte inhaltlich vermutlich wenig an ihrem Empfinden geäußert.
    Da helfen Sanktionen wenig......

    Ich will gar nicht wissen, wer bei welchen Tätigkeiten beruflich oder sonstwo NICHT ab und an Abneigungen oder gar Ekel überwinden muss.
    Das mag gerne tabuisiert werden, ist aber real und alltäglich :vb_cool:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden