der NEGATIV Thread- über was habe ich mich heute NICHT gefreut

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Silberpfeil, 5. Februar 2012.

  1. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.835
    Zustimmungen:
    7.262
    Ort:
    Niedersachsen
    @lieselotte08, so wie Lavendel schon schrieb, dein Tag war garantiert ein gebrauchter, einer von der miesen Sorte. Ich drück dich und dir die Daumen, dass schnell alles wieder gut ist!
     
    stray cat und lieselotte08 gefällt das.
  2. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    11.201
    Zustimmungen:
    3.804
    Ort:
    in den bergen
    Lieselotte, ich schließe mich den guten Wünschen an!
    Ich hoffe, heute sieht dein Tag schon besser aus!
     
    lieselotte08 gefällt das.
  3. lieselotte08

    lieselotte08 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2019
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    799
    Jaa, ein bisschen. Die Nacht war grauselig.
    Der Finger hat dermaßen gepuckert.....
    Heute morgen habe ich dann den Verband gewechselt und dabei festgestellt, dass die gröbsten Schmerzen daher kamen, dass der erste Verband zu fest drum war. seitdem geht's aufwärts....
     
    Kittie, stray cat, Pasti und 2 anderen gefällt das.
  4. JaMa

    JaMa Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Oktober 2014
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    518
    Ort:
    Südpfalz
    Weiterhin gute Besserung lieselotte.
     
    lieselotte08 gefällt das.
  5. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    11.201
    Zustimmungen:
    3.804
    Ort:
    in den bergen
    Oh, das kenne ich mit den zu festen Verbänden!
    Bei meinem Sturz und der Nachversorgung ging es mit den Verbänden auch oft schief...... Ich dachte schon, das wird in der Ausbildung nicht mehr ordentlich gelernt. Am besten saßen die Verbände wenn ich zur Nachsorge im Kkh war, bei meiner Arztpraxis hat nur eine Assistentin so gewickelt, dass es auch bis zum andern Tag gut hielt und ganz ohne Stauungen (vor meinem Leben als Rentnerin, hab ich das mal gelernt). So wurde Lima dann von mir angelernt, und das hat gut geklappt!
     
  6. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    4.786
    Zustimmungen:
    2.159
    Ort:
    Stuttgart
    Ich auch, das hatte ich nämlich nach meiner zweiten Knie-TEP.:(

    @lieselotte08 : Ich wünsche dir eine gute Besserung!
     
    lieselotte08 gefällt das.
  7. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    1.700
    Ort:
    Berlin
    So ist es Resi,
    das betrifft alle Gesellschaftsbereiche.
     
    general gefällt das.
  8. JaMa

    JaMa Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Oktober 2014
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    518
    Ort:
    Südpfalz
    Man war mir das gerade unangenehm. Ich war auf dem Weg zu meinem Rheumatologen. Leider war ich in Gedanken beim anderen Krankenhaus und bin an der Abfahrt vorbei gefahren.
    Ich wollte also die nächste Abfahrt raus und bin rechtzeitig auf die rechte Spur gewechselt welche in einer Kurve beginnt. Leider stand aber nach der Kurve ein RTW 2 Autos und die Polizei. Ich musste also wieder auf die andere Spur wechseln. Aufgrund der Verkehrslage konnte ich aber nur eine Spur rüber und musste also direkt am geschehen vorbei. Direkt vor mir hat der Sanitäter die Trage aus dem Auto geladen und ist eng an den Fahrzeugen (Hinterteil auf meiner Spur)vorbei zum geschehen. Ich also auf die Bremse und ganz langsam hinter ihm her und somit auch an der Unfallstelle. Danach hab ich wieder Gas gegeben. Als ich an der nächsten Ampel stand fiel mir siedend heiß ein " Hoffentlich hält mich die Polizei nicht für nen Gaffer" Ich wollte doch nur den Sanitäter nicht überholen. bzw ich fand es nicht angemessen. Das Thema Gaffer fiel mich echt erst hinterher ein. Das wäre echt blöd. Ich hoffe für das Opfer das alles gut ging denn es sah nicht danach aus.
     
    #13248 19. Oktober 2020
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2020
  9. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    4.592
    Zustimmungen:
    3.442
    Ort:
    Rheinland
    @JaMa
    Glaube, da musst du dir keinen Kopf machen, ein echter Gaffer zückt das Handy und filmt :(
     
  10. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7.408
    Zustimmungen:
    1.094
    @Chrissi50 , ich hol das noch mal hoch, heute ist die "nachgebesserte" Entscheidung getroffen worden, die Consumenta findet doch nicht statt.
    Quelle: Infranken.de
     
    Pasti gefällt das.
  11. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    11.201
    Zustimmungen:
    3.804
    Ort:
    in den bergen
    Jama,
    Ich seh das wie Heike.
    Da brauchst dir keine Sorgen machen.
     
    Resi Ratlos gefällt das.
  12. lieselotte08

    lieselotte08 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2019
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    799
    Ich war heute völlig desorientiert und bin traurig und ungläubig.

    Ich sollte heute mit meinem am Freitag aufgeschnittenen Finger zum Hausarzt zur Wundkontrolle.
    Als ich am Tresen stand und mich angemeldet habe, kam die Ärztin gerade vorbei, schaut mich an und sagt ziemlich herablassend: nun nehmen Sie doch die Maske ab, die schadet Ihnen nur. Darunter kriegen sie eine Kohlenmonoxid, Vergiftung......

    Dann drinne im Sprechzimmer.....ein Blick auf den noch ziemlich dicken, roten Finger mit den drei Schnitten drin.....Dann sagte sie mir, ich soll den Finger einfach in Quark halten, dass wird schon. Nicht falsch verstehen, ich liebe Quarkwickel bei Entzündungen. Aber bei frischen Schnitten????

    Bei der Verabschiedung sagte sie zu mir, ich sollte mir nur mal vorstellen, da kämen jetzt Leute vom Gesundheitsamt, die Praxen durchsuchen. Sie suchen nach Beweisen, dass der Arzt unrechtmäßig Befreiungen von der Maskenpflicht ausstellt. Das sei schliesslich dass gute Recht jeden Arztes.....
    Das findet sie unglaublich.

    Ich auch, dass war es jetzt mit uns. Nach 30 Jahren, schade, aber wir werden kein Paar mehr.
     
  13. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    5.504
    Zustimmungen:
    3.800
    Ort:
    Nähe Ffm
    Da kann man echt den Glauben verlieren.
    Ich würde dort keinen Fuß mehr in die Praxis setzen.
    ok, die Sache mit dem Quark kann ja sein. Hört sich zwar erst mal bissi unprofessionell an, aber vielleicht heilt das Milcheiweiß. Keine Ahnung. Es gibt ja so alte Hausrezepte, die auch funktionieren.
    Die Maskengeschichte ist aber total daneben.

    Der Vertreter meiner Ärztin - ich kenn ihn schon lange, wir sind gleichaltrig - ging mit mir ins Sprechzimmer und zog als erstes seinen Mundschutz runter. Da hab ich auch erst mal geschluckt. Allerdings war ich außerhalb der Sprechstunde bei ihm. Wir waren alleine und hatten Abstand und offene Fenster.
     
  14. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    5.504
    Zustimmungen:
    3.800
    Ort:
    Nähe Ffm
    Hmmm, Dr. Gugel sagt: Quark nicht auf offene Wunden....
     
  15. lieselotte08

    lieselotte08 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2019
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    799
    Eben....drum. :(
     
  16. JaMa

    JaMa Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Oktober 2014
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    518
    Ort:
    Südpfalz
    Mein Rheumatologe erlaubt die Maske abzuziehen wenn der Abstand über 1,50m ist.
     
  17. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7.408
    Zustimmungen:
    1.094
    Bei meinem Rheumatologen ist Maskenpflicht und Abstand angesagt und noch so Scheiben an der Anmeldung und im Sprechzimmer und bei meiner Hausarztpraxis ähnlich.

    @lieselotte08 , zu diesem Hausarzt würde ich nie mehr gehen.
     
  18. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    5.751
    Zustimmungen:
    1.043
    Ort:
    Herne
    Meine Rheumatologin erlaubt es auch, sie hat eine Scheibe zwischen uns.
     
  19. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    5.504
    Zustimmungen:
    3.800
    Ort:
    Nähe Ffm
    Scheint eigentlich o.k. zu sein, denn beim Essen in der Gaststätte darf sie auch weg.
    Aber ich weiß nicht, ob man das vergleichen kann. Im Einzelhandel muss man sie haben, auch wenn sonst niemand im Laden ist und die Verkäuferin eine Glasscheibe hat.
    Wischiwaschi-Verordnung.

    Mir wäre das nix. Ich geh aber auch nicht in Gaststätten seit Corona. Ist mir auch zu riskant.
     
  20. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    5.504
    Zustimmungen:
    3.800
    Ort:
    Nähe Ffm
    Ihr atmet aber doch trotz Scheibe beide die gleiche Luft. Und der Mensch vor dir hat auch dort sein Aerosol hinterlassen. Ich glaub, das schwebt und wabert 3-4 Stunden dort rum, bevor die Viren zu Boden sinken.
    Oder ist das mit der Übertragung durch Aerosol inzwischen widerlegt? Im Internet hab ich keine Entwarnung gefunden.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden