der NEGATIV Thread- über was habe ich mich heute NICHT gefreut

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Silberpfeil, 5. Februar 2012.

  1. lieselotte08

    lieselotte08 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2019
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    696
    So ähnlich.....
     
  2. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    970
    Ort:
    Berlin
    Ich schütze meine Hände nur vor den Einkaufswagen. Mit einer Hand schiebe ich den Wagen, mit der anderen Hand ohne Handschuh packe ich die Lebensmittel in den Wagen. Die Pin tippe ich auch mit der Hand mit Handschuh ein. Ich packe auch nur mit der Hand ohne Handschuh wieder aus.

    Das habe ich aber auch schon vor Corona so gemacht.

    Klar, auch die Lebensmittel können kontaminiert sein. Ich kaufe jetzt im Gegensatz zu vor Corona lieber auch frische Lebensmittel, die verpackt sind.

    Zuhause schmeiße ich gleich die Umverpackung in die Mülltonnen. Ich weiß, dass dies auch nicht 100% Sicherheit gewährleistet, aber besser als nichts.
     
  3. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.311
    Zustimmungen:
    6.609
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich habe meinen Mann heute mal zum Einkaufen begleitet und dabei festgestellt, dass er sich überhaupt nicht an Abstand hält. Eine Kundin hat ihn schon mit dem Blick gefressen und ich hab ihn noch mal drauf hingewiesen, dass er mehr drauf achten muss. Und dann krieg ich doch ne genervte Reaktion! Oh, das gab ne Ansage... Und ich bin jetzt verunsichert, weil er ja viel draußen unterwegs ist und ich ihm eigentlich vertraut hatte, dass er sich richtig verhält. So eine überflüssige Scheiße wieder mal...
     
  4. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    5.054
    Zustimmungen:
    3.301
    Es sind leider sehr viele Männer schmerzbefreit, und wir können froh sein, dass die Gefahr doch nicht so groß ist. Schlimm sowas.

    Meiner hat ja täglich Ansagen gekriegt, und ich hoffe, es sitzt nun fest. Heute ist der 10. Quarantänetag, also nach seiner Krankenhausentlassung. Eigentlich dürfte er jetzt wieder ins Parterre kommen, aber er meint, es lohnt nicht, denn nächste Woche muss er wieder ins Krankenhaus.
     
    Uschi(drei) gefällt das.
  5. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.352
    Zustimmungen:
    1.282
    .... und dann sind die ach so starken Männer auch noch schnell beleidigt und schmollen.
     
    kekes, Mimmi und Gunilla 7 gefällt das.
  6. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    708
    Ort:
    Herne
    ach... kennt Ihr meinen?
     
    kekes und Gunilla 7 gefällt das.
  7. Gunilla 7

    Gunilla 7 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    an der Nordseeküste
    Dein armer Mann Chrissi50 kriegt soviele Ansagen von dir (hoffentlich ist er nicht irgendwann ganz ängstlich deswegen ;))

    Es sind leider nicht nur Männer welche vergessen Abstand zu halten, da hier bei uns im Ort wieder sehr viele Urlauber sind
    verhalten sich Paare, einzelne Frauen oder auch Männer so als gäbe es kein Corona mehr. Natürlich auch einige Einheimische.
    Schon vor Corona war es in der Vorsaison , oder im Sommer oft so das vielen "die Stadt" gehört. Man ging zu dritt, viert auf dem schmalen Bürgersteig
    so als gehöre er ihnen. :smash: Ich versuche schon meine Besorgungen ganz früh zu machen.
     
  8. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.352
    Zustimmungen:
    1.282
    Kennst de einen -- kennste ALLE!
     
    Mimmi und Maggy63 gefällt das.
  9. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    970
    Ort:
    Berlin
    Mein Mann hält sich in 90% der fälle an den Abstand. Manchmal hat er es dann aber eilig und pfieift drauf. Dann bekommt er von mir auch eine Ansage.

    Mich wunderts nicht, dass mehr Männer infiziert und sie auch einen schwereren Verlauf haben sllen.
     
  10. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.311
    Zustimmungen:
    6.609
    Ort:
    Niedersachsen
    Aber was ist das? Einfach nur Gedankenlosigkeit?
    @Chrissi50, an dich hab ich heute gedacht, weil du sowas in der Art von deinem Mann ja auch geschrieben hast.
    Echt, da hat man die Kinder groß und denkt, man könnte sich zurücklehnen, aber anscheinend hört der Mamajob nie auf. Nur, dass man dann die Männer beaufsichtigen muss... Uäääh....
     
    Gunilla 7 gefällt das.
  11. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    708
    Ort:
    Herne
    Ich heute beim Einkauf. Die ersten Kirschen!!! STeht da eine Dame, sehr gebeugt, über den Kirschen und sortiert die alle einzeln. Als ich näher komme, sehe ich, ihre Maske hängt unten am Kinn.
    Meine Frage ob sie das fair findet, was sie da macht.... ja, ich kriege nämlich keine Luft.
    Tja!
     
  12. JaMa

    JaMa Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Oktober 2014
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    436
    Ort:
    Südpfalz
    Mein Schwiegervater liegt seit Donnerstag im Krankenhaus. Da die Anzahl und Länge der Besuche noch sehr eingeschränkt ist, ist er sehr ungehalten. Er (will )nicht verstehen das es auch zu seinem Schutz ist.
     
  13. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    5.054
    Zustimmungen:
    3.301
    Ja, es ist schwer zu verstehen, aber macht Sinn.
    Hier bei uns sind in beiden Krankenhäusern garkeine Besuche erlaubt. Da kommt keiner rein. Nicht mal zur Notaufnahme durfte ich meinen Mann begleiten.
     
  14. JaMa

    JaMa Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Oktober 2014
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    436
    Ort:
    Südpfalz
    Zur Notaufnahme durfte auch keiner mit. Das wird schwer für ihn. Aber da muss er durch. Trotz 82 Jahren fällt es ihm schwer runter zu kommen. Er hat wie ein kleines Kind Angst etwas zu verpassen und wird dann ungehalten . Ich bin ehrlich gesagt froh nicht bei ihm im KH zu sein und gleichzeitig tut mir das Personal leid. Aber alles reden hilft da nichts. Er hat da einen Dickkopf und bestimmt auch etwas "Altersstarrsinn "(wie schreibt man es?)
     
  15. Eumel2

    Eumel2 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    3.221
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Corona........was ist das denn?
    So kam es mir heute beim Einkauf vor.........nix mehr mit Desinfektionsmitteln vor dem Supermarkt...
    Masken wurden auch nur teilweise getragen und am meisten aufgeregt hat mich so ein Pärchen...
    sie total erkältet, trug die Maske unter dem Kinn, schimpfte wegen der Maske und Luftnot und ging
    hustend und niesend durch die Gänge...rotzte und schniefte in die Hände und packte natürlich immer den Einkaufswagen an..........igitt....geht´s noch?

    Selbst in nicht Coronazeiten nervt mich so etwas.........kann die nicht ihren Angetrauten alleine
    zum Einkauf schicken?

    Habe eine Krise bekommen, wenn ich mir das vorstelle, was die alles angefaßt hat, einfach widerlich.

    Böse Blicke meinerseits wurden total ignoriert genauso wie die Hinweise an Maskenträger, die ihre unter dem Kinn trugen..........Corona........was ist das denn........man könnte verzweifeln.....
     
  16. Luna-Mona

    Luna-Mona Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    410
    Ort:
    Mittelhessen
    Für den Fall, dass mir auch so ein Bazillenmutterschiff begegnet, habe ich mir einen Satz aufgeschrieben: " Hallo! Der Rüssel muss in das Rüsselmützchen". Habe ich aber bisher noch nicht gebraucht.

    Liebe Grüße
    Luna-Mona
     
    O-häsin, Sinela und Gunilla 7 gefällt das.
  17. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.311
    Zustimmungen:
    6.609
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich bin soooo wütend! Ich war heute bei meinem Vater auf dem Friedhof und hab gedacht, ich seh nicht richtig - das sieht so schlimm aus, das tut mir richtig weh. Ich hatte ein Rasengrab gewählt, weil ich das Grab nicht pflegen könnte (was mein Vater auch gar nicht gewollt hätte) und soweit ich weiß, besteht ein Rasengrab aus RASEN! Das aber ist ein ACKER, mehr nicht. Nur Lehm und Unkraut, der Stein voller Lehm, ich glaube, ich spinne...
    Jetzt hab ich grad ne gepfefferte Mail geschrieben, das haben die schnellstens in Ordnung zu bringen, sonst schepperts.
    Geld nimmt die Kirche gern und reichlich entgegen, dann aber auch bitte mit entsprechender Leistung. Bin ich froh, dass meine Mutter das nicht gesehen hat, die würde aus dem Weinen nicht mehr rauskommen...
     
  18. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.352
    Zustimmungen:
    1.282
    Ich sitze schon wieder im kalten Haus ohne Warmwasser. Heizungspumpe kaputt. Kann wegen dem Feiertag (Pumpe muß bestellt werden) erst nächste Woche repariert werden.
    Auf der Rechnung steht: "Heizungspumpe defekt" wurde aber nicht getauscht .

    Dafür ist die große Reparatur an der Heizung günstiger ausgefallen als befürchtet. Wärmetauscher mußte ausgewechselt werden.
    Wäre aber alles in allem ein schöner Urlaub gewesen!

    Nun hoffe ich, daß dann die Heizung noch ein paar Jahre läuft.
     
  19. Gunilla 7

    Gunilla 7 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    an der Nordseeküste
    Hallo Maggy63
    da kann ich dich gut verstehen so etwas würde mich auch traurig und wütend machen.
    Ich hoffe sehr für dich und deine Mutter das alles schnellstens wieder so hergerichtet wird wie es sein sollte.
     
    Maggy63 gefällt das.
  20. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    10.630
    Zustimmungen:
    3.162
    Ort:
    in den bergen
    @Maggy63
    Ist das bei euch Kirchlich verwaltet?
    Bei uns ist der Friedhof Stadt bzw. Gemeindesache.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden