der NEGATIV Thread- über was habe ich mich heute NICHT gefreut

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Silberpfeil, 5. Februar 2012.

Schlagworte:
  1. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    3.970
    Zustimmungen:
    2.291
    Ich tät zum Zahnarzt gehen, denn vom Schmerzmittel heilt ja nix und belastet den Körper nur noch mehr, als es die Hitze bereits tut.

    Gute Besserung.
     
  2. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    9.800
    Zustimmungen:
    2.687
    Ort:
    in den bergen
    Chrissi, es bringt doch nix, wenn keiner da ist, hab doch schon mit denen telefoniert....... Montag geh ich.
    Ja, ich habe das Gefühl das mein neues Medikament Etoricoxib auch gegen die Zahnschmerzen hilft.
     
  3. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    9.800
    Zustimmungen:
    2.687
    Ort:
    in den bergen
    Mimmi, meinst du eine Wurzelbehandlung reicht nicht aus?
     
  4. lieselotte08

    lieselotte08 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2019
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    365
    Ja, Katjes. wenn es ein Zahn mit wenigen Kanälen ist, und der Zahnarzt alles erwischt, reicht das aus. Aber wenn die Wurzelkanäle geknickt sind, oder es sind mehrere ( Backenzähne) dann kann es passieren, dass der Zahnarzt nicht alles erwischt. So geht es mir. dann hast Du einen stets präsenten Herd im Mund. Selbst eine Wurzelspitzenresktion muss da nicht funktionieren. Einfach ist das nicht.
     
  5. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    9.800
    Zustimmungen:
    2.687
    Ort:
    in den bergen
    Ich muß pro Wurzel 50,-€ dazu bezahlen weil sie nicht mit Hand reinigt, sondern mit einem Gerät....... das wäre gründlicher.
    Ist ein Backenzahn.
     
  6. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    9.800
    Zustimmungen:
    2.687
    Ort:
    in den bergen
    Liselotte, hast du deinen Zahn ziehen lassen?
    Ist blöd bei mir, ich habe gerade erst den Zahnarzt gewechselt...... der alte Arzt hat ein Inlay drauf gesetzt ohne die Wurzel zu prüfen, jetzt hab ich den Salat....... das teure Inlay musste jetzt aufgebohrt werden.
    Habe nachdem eine riesige Aphte an der Zunge abgeheilt ist, seid gestern die Nächste, genau am Zahn der schmerzt.
     
  7. lieselotte08

    lieselotte08 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2019
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    365
    Naja, im Moment steht der Zahn noch. Das tut er aber, weil er ein Pfeiler von einer Brücke ist. Und da ist die Entscheidung nochmal eine andere. Es hat sich eine Fistel bis nach oben gebildet. Wenn die Bakterien an der Wurzel mal wieder aktiv sind, füllt sich diese und läuft einfach irgendwann nach außen aus, wenn sie voll ist. Daher habe ich keine Schmerzen. Aber eine Dauerlösung ist das natürlich nicht.
    Und mein Zahnarzt hat mit x Geräten und Spülungen und viel Wartezeit dazwischen behandelt. Damit wir sehen, wenn der Zahn unruhig wird. Es hat jetzt mehrere Jahre gedauert, bis sich die Fistel gebildet hat. Also ist nicht automatisch nach Abschluss der“Bauarbeiten“ ewig Ruhe. Aber bevor du jetzt eine Entscheidung triffst im Hinblick auf Kosten und weiteres Vorgehen wollte ich dir nur erzählen, dass es auch bei sorgfältiger Behandlung sein kann, dass nicht am Ende der Behandlung Ruhe einkehrt. Und das umso eher, je mehr Wurzelkanäle der Zahn hat.
     
  8. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    3.487
    Zustimmungen:
    2.012
    Ort:
    Norddeutschland
    Eine entzündete Wurzel ist einfach Mist. Gute Besserung. :troest:
     
  9. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    9.800
    Zustimmungen:
    2.687
    Ort:
    in den bergen
    Lieselotte, ich Red am Montag mal mit der Ärztin...
    .. Ist schon ein Mist mit den Zähnen...... Meine haben mich schon immer geärgert.
     
  10. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    9.800
    Zustimmungen:
    2.687
    Ort:
    in den bergen
    Danke Teamplayer!
     
  11. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.037
    Zustimmungen:
    800
    @Katjes Ich wünsche Dir, daß sich die Schmerzen in erträglichen Grenzen halten und der Zahnarzt am Montag die richtige Entscheidung trifft.

    Gute Besserung wünscht Dir
    Uschi
     
  12. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    3.487
    Zustimmungen:
    2.012
    Ort:
    Norddeutschland
    Wie weit hinten ist er? Wenn es der vorletzte (x6 oder letzte x7 vor dem Weisheitszahn) ist, würde ich ihn ziehen lassen. Die haben meistens vier Wurzeln, sehr viel Belastung und sind die ersten, die uns zeigen, dass die Evolution für den Mensch max. 50 Jahre Lebenszeit eingeplant hatte. Bei mir hat im Unterkiefer letztendlich nichts anderes geholfen. Von diese Zähne habe ich noch einen als Brückenpfeiler. Dummerweise fängt jetzt oben die Wurzel eines 6ers an zu schmerzen.
     
  13. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    1.095
    Ort:
    Schweden
    Katjes, wurzelbehandelte Zähne sind tote Zähne und lassen jede Menge Bakterien durch. Mein Professor, den ich hier für 2 Jahre in Stockholm hatte (jetzt arbeitet er in Zürich) war strikt dagegen. Der Prof. war gerade zur richtigen Zeit am richtigen Ort und hat sehr viel für mich getan! Es war nicht billig, aber ich habe wieder Lebensqualität! :top:
    Ich drücke Dir für Montag und die richtige Entscheidung ganz dolle die Daumen. Und dass die Tabletten weiter helfen. Du bräuchtest wohl ein Spezialröntgen??? Es könnte auch ein Granulom unter der Wurzel sein?

    Gute Besserung :knuddel:
    Mimmi
     
    Tiger1279 gefällt das.
  14. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    12.581
    Zustimmungen:
    1.006
    Ort:
    württemberg
    Liebe Katjes!
    Ich wünsche dir gute Besserung für die Schmerzen und für Montag alles Gute bei bei ZÄ, dass sie dir helfen kann und die richtige Entscheidung trifft. Zahnschmerzen sind ja das Letzte jetzt bei der Wärme....
    Liebe Grüsse,
    Ruth
     
  15. Adolina

    Adolina Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Erlenbach/ Main
    Hallo ihr Lieben,:)

    ich möchte euch berichten, was ich heute in der Notaufnahme im KH erlebt habe.

    Wir sind extra um 5:00h aufgestanden, dass wir um 8:00h nach 1,5 Stunden fahrzeit im KH waren.
    Ich war die erste Patientin.
    Die Dame bei der Anmeldung war total unfreundlich. Wie ich später erfahren habe, auch zu anderen Patienten.

    Nach fast 1 Stunde Wartezeit kam ich drann.
    Obwohl ich zu dem Arzt gesagt habe, dass das Innenband instabil ist, hat er mich zum röntgen geschickt.
    Dann sollte mir eigendlich der Arzt das Röntgenbild erklären. Ich habe schon selber gesehen dass nichts unauffälliges zu sehen war.
    Es wurde eine Blutabnahme angeordnet.
    Nach 1 Stunde Wartezeit bekam ich das Ergebnis, alles OK.

    Dann hat mir der Arzt erklärt dass die Prothese in Ordnung ist.
    Auf meine Frage nach den Bändern, meinte er, das sieht man nicht beim röntgen, da muß man ein MRT machen?????????
    Warum hat er denn dann kein MRT machen lassen?????

    Ich war so sauer und enttäuscht.
    Dann habe ich nur noch gesagt, dass ich so schlecht laufe, und das nicht OK ist. Ich sollte dann einmal hin und her laufen.
    Jedenfalls hat man gesehen dass ich schlecht laufe und der Fuß einknickt.

    Mir wurde dann gesagt, dass ich Einlagen für meine Schuhe besorgen soll.
    Dann soll ich noch bei dem Arzt der mich operiert hat einen Termin vereinbaren.

    Um 12:00h sind wir dann heimgefahren.
    Ich war 7:00h für die Katz unterwegs. Das hätte ich mir sparen können.

    LG Adolina :1syellow1:
     
  16. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    3.487
    Zustimmungen:
    2.012
    Ort:
    Norddeutschland
    Ach, wie ärgerlich, Adolina. Ein MRT wird von der Notaufnahme aus nur im Notfall veranlasst. Deine Untersuchung ist planbar. Immerhin sind die Blutwerte okay und die Prothese ist es auch.

    Mich hat gestern eine Kriebelmücke gebissen, leider habe ich sie zu spät erwischt. Die Rötung war knapp Handteller groß und verschwand sehr schnell nachdem ich Majoranbutter draufgeschmiert habe. Sie hilft meiner Haut sehr gut, auch gegen Entzündungen und Allergien.

    Heute Abend habe ich dort eine Beule mit einer Entzündung in der Mitte. Noch ist sie klein, kein Problem, aber sie wächst. Jetzt ist ein Salbenverband drauf.

    Bitte drückt mir die Daumen, dass die Beule morgen kleiner und reizlos ist. So ein blödes kleines Viech. Hat jemand einen Tipp?
     
  17. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    3.970
    Zustimmungen:
    2.291
    Mich erwischt sie auch jedes Jahr mal. Bei mir hilft nix. Es braucht einfach eine gute Woche.
    Es wird dick und rot und heiß, und ich kann das Bein dann garnicht nach unten hängen, muss hochlegen. Fühlt sich an, als würde die Lymphflüssigkeit reinschießen und das Bein will platzen.
    Das Bläschen darf man nicht aus Versehen aufmachen. Ist mir einmal passiert. Musste dann Antibiotikum haben.
    Ich mach immer Umschläge mit Rivanol, damit sich ganz bestimmt nix entzündet.

    Gute Besserung.
     
  18. Rose72

    Rose72 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    175
    Ort:
    Vogtland
    Teamplayer, ich hatte mal so einen komischen Mückenstich, weiss aber nicht mehr welche Sorte an Mücken es war. Es wurde immer schlimmer, so das ich zum Arzt musste. Er machte mir einen Salbenverband mit Heparinsalbe.
    Innerhalb kürzester Zeit war alles weg.
    Der Doc erklärte mir, dass diese Viecher wohl irgendwelche Larven oder Eier ablegen und diese jedoch von Heparin kaputt gehen.
    Weiss nicht ob ich es noch richtig auf die Reihe bringe aber vielleicht hilft es Dir weiter.

    Gute Besserung und liebe Grüße

    Rose
     
    teamplayer gefällt das.
  19. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    1.095
    Ort:
    Schweden
    Kriebelmückenbisse sind übel. Versuche es mal mit einer Cortisonsalbe. Ich bin gegen die Bisse allergisch und habe vom Arzt Betapred verschrieben bekommen! Das hilft mir gut!
     
  20. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    291
    Ort:
    Herne
    Was bitte sind Kriebelmücken?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden