der NEGATIV Thread- über was habe ich mich heute NICHT gefreut

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Silberpfeil, 5. Februar 2012.

Schlagworte:
  1. Taz Devil

    Taz Devil Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2019
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    192
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Allina, für Berlin kann ich nur einen Dobermann empfehlen, der vor Dir läuft! Was meinst Du, wieviel Platz Du sogar auf dem Kudamm bekommst! :biglaugh:

    Hier sind viele Asiaten auch noch so, daß sie meine Hundis auch noch von hinten antatschen wollten.
    Aber bei dem Wetter werden nicht so viele unterwegs sein.
     
  2. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    8.716
    Zustimmungen:
    2.067
    Ort:
    in den bergen
    Bei uns sind die ersten Straßen überflutet und unser Fluß ist kurz vorm übertreten....... diesmal hat der Wetterbericht mit seiner Unwetterwarnung recht! Es regnet weiter.....
     
  3. Taz Devil

    Taz Devil Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2019
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    192
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Die Tauber wird auch wieder rauschen.
    Ist aber ca 400m tiefer.
     
  4. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    13.188
    Zustimmungen:
    4.645
    Ort:
    Niedersachsen
    Katjes, ich hab gestern schon an dich gedacht. Möge es nicht weiter ausufern!
    Bei uns ist es gestern haarscharf vorbei geschrappt. Gottseidank!
     
    Katjes gefällt das.
  5. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Berlin
    Hallo Heike,

    das ist eine sehr gute Idee. Berliner lassen sich zwar vom Dobermann kaum beeindrucken. Denn Berlin belegt den 2. Platz in Deutschland der hundereichsten Städte. Also siind sie es gewohnt. Aber die vielen Touristen machen dann bestimmt Platz.
     
  6. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    13.188
    Zustimmungen:
    4.645
    Ort:
    Niedersachsen
    Du könntest dir auch ein Stinktier auf die Schulter setzen. :D
     
  7. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Berlin
    Ich lebe zum Glück in einem touristenfreien Bezirk. Aber sobald ich z.B. nach Mitte muss, ist es wirklich der Horror.
     
  8. Taz Devil

    Taz Devil Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2019
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    192
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Allina, kann ich mir vorstellen.
    Ich hab überwiegend in Spandau Wilhelmstadt oder Reinickendorf nähe JVA gewohnt.
     
  9. saurier

    saurier Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    3.416
    Zustimmungen:
    413
    Ort:
    an einem fluss
    @allina,
    da geb ich dir recht. ich bin auch eher randberliner.
    heisst stadtrand. aber ich möchte auch nicht in die stadt. da komme ich höchst selten mal hin, gerade mal an die schönhauser, wenn ich zum schmerz-therapeuten muss. ansonsten lob ich mir meine grüne ecke. auch wenn die flieger um die ecke sind, da bekommmen wir kaum was mit.
    sauri
     
  10. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Berlin
    Ja sauri,

    besser am Rand, als von Touristenmassen überrannt werden. Ich lebe in Lichterfelde, auch schön grün.

    Und Heike da hast du Glück, in Spandau gibts auch keine Touristen
     
  11. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    3.199
    Zustimmungen:
    967
    Ort:
    Stuttgart
    Ich ärgere mich gerade über den Bufti (73), der Dienstag Morgens immer mit mir zum einkaufen fährt. Sollte um 10 Uhr da sein, ich warte vor der Hintertür, weil ich schnell zum Lidl wollte. Wollte um 10:30 Uhr wieder zu Hause sein, weil ich um 11 Uhr einen Tierarzt-Termin hatte und die Bubis ja vorher noch eintüten muss. Er kam dann 12 Min. zu spät und als ich sagte, dass ich wegen seiner Verspätung jetzt ein Problem habe und nicht weiß, wie ich es machen soll, meinte er nur "Sie haben 2 Stunden". Als ich ihm dann sagte, dass es zum Lidl vor dem TA nicht mehr reicht und danach ja auch nicht (da stand eigentlich noch der REWE auf dem Plan, gleicher Ort wie der TA), war er beleidigt (er verträgt keine Kritik, ist eine richtige Mimose) und meinte, er fahre jetzt zum Chef und sage ihm, dass er mich nicht mehr fährt - und ist abgerauscht. Den TA-Termin konnte ich absagen, wie es jetzt mit dem Einkauf für diese Woche aussieht, weiß ich auch noch nicht, warte auf den Rückruf vom Chef des Pflegedienstes. Oh man, wie sehr wünschte ich mir, dass ich das alles wieder alleine machen könnte! :(
     
  12. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    8.716
    Zustimmungen:
    2.067
    Ort:
    in den bergen
    Sinela, das ist ja blöd!
    Ich hoffe, es klärt sich noch.
    Man kann sich ja mal verspäten, in der ambulanten Betreuung kann immer mal etwas unvorhergesehenes passieren..... er hätte dich wenigstens anrufen können.
     
  13. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    3.199
    Zustimmungen:
    967
    Ort:
    Stuttgart
    Klar, das Auto kann mal nicht anspringen, kein Thema. Aber wie du schreibst - anrufen, dann hätte ich mir überlegen können, wie ich das Problem lösen kann. War halt blöd, dass ich auch den Chef nicht erreicht habe, der war auf einem Hausbesuch. Und ich warte jetzt auf seinen Anruf, habe keine Ahnung, wie wir das mit dem Einkauf geschweige denn mit dem TA-Besuch machen. Und es tut sich mal wieder nichts. :(
     
  14. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    8.716
    Zustimmungen:
    2.067
    Ort:
    in den bergen
    Das stell ich mir auch echt blöd vor, so von anderen abhängig zu sein!
     
  15. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    3.199
    Zustimmungen:
    967
    Ort:
    Stuttgart
    TA-Besuch fällt ins Wasser (zum Glück ist das nichts dringendes), Einkauf findet am Donnerstag Nachmittag statt (nur eine statt zwei Stunden), dieses aber erst nach langem Rumgemache. Wenn es nach dem Chef gegangen wäre, wäre er diese Woche komplett ausgefallen! Ich bin am überlegen, ob ich nicht den Pflegedienst wechsle, denn der Haushalt fällt auch laufend aus (in den letzten 5 Wochen war nur einmal jemand da). Der Chef des Pflegedienstes sieht das alles nicht so eng. :angryfire:
     
  16. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    8.716
    Zustimmungen:
    2.067
    Ort:
    in den bergen
    Sinela, bist du bei einem privaten Dienst?
    Das geht gar nicht, dich so abzuspeisen!
    Da würde ich nach jemand zuverlässigerem suchen.
    Ich habe auch schon öfter Dienste in Anspruch genommen und habe immer positive Erfahrungen mit einem kirchlichen Träger gemacht. Bei uns arbeitet die evangelische mit der katholischen Kirche zusammen.
     
  17. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    3.199
    Zustimmungen:
    967
    Ort:
    Stuttgart
    Ich bin bei A*O, vielleicht weißt du ja, wen ich meine.;) Ich finde es vor allem unmöglich, dass mich der Bufti heute Morgen einfach stehen ließ. Er hätte ja sagen können "heute noch, danach nicht mehr". Aber einfach abhauen, sowas geht überhaupt nicht!

    Ich habe hier auch schon bei den Kirchen nachgefragt, die hatten immer zu wenig Personal.:(
     
  18. saurier

    saurier Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    3.416
    Zustimmungen:
    413
    Ort:
    an einem fluss
    @Sinela,
    meine mana ist bei einen pfkegedienst der zwar nicht privat aber such nicht staatl.ist.egal.
    ich würde wechseln und das zügig.die bilden sich ein das machen zu können.
    schau doch mal bei-
    -awo
    -drk
    -malteser
    -caritas
    .....
    googel mit dem wort "Betreuungsdienst in deinem Wohnort". da solltest du was finden.
    sauri
     
  19. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    3.199
    Zustimmungen:
    967
    Ort:
    Stuttgart
    Da bin ich. ;) Aber danke für die Tipps, da werde ich mich die nächsten Tage mal drum kümmern. Am Donnerstag kommt ja jetzt der Chef zum einkaufen, da werde ich nochmal mit ihm sprechen und vom Ausgang dieses Gesprächs mache ich dann abhängig, ob ich wechsle oder der AWO noch eine Chance gebe.
     
  20. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    2.603
    Zustimmungen:
    1.540
    Ort:
    Norddeutschland
    Danke, Katjes, das schaue ich mir an. Davon wusste ich noch nichts, denn ich bleibe lieber zu Hause oder fahre mit dem Taxi, wenn es regnet und ich nicht laufen kann. Dann muss ich mich sowieso schonen. Von daher passt es schon.

    Ich bin völlig platt und brauchte heute eine Extradosis Cortison, um an die Luft zu können. Es war so übel drückend, dass ich fast einen Arzt gebraucht hätte. Dann fing es zum Glück an zu regnen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden