der NEGATIV Thread- über was habe ich mich heute NICHT gefreut

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Silberpfeil, 5. Februar 2012.

  1. Marly

    Marly Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    4.550
    Zustimmungen:
    1.704
    Ich habe heute bei dem Sturm und Regen ein Auto nicht kommen hören (als ich mit dem Hund mitten auf der Straße in einer kleinen Sackgasse gelaufen bin ).
    Ich habe mich über mich selbst geärgert, wie gedankenlos ich war und die Autofahrerin hat sich über uns geärgert und mochte nicht hupen.
    Wir haben uns dann aber nett unterhalten und ich habe mich entschuldigt.

    Manchmal ist man echt bescheuert.
     
  2. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    14.087
    Zustimmungen:
    5.475
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich werd einfach diesen Husten nicht los. Erst dachte ich, es wird besser, aber die letzte Nacht war wieder katastrophal. Ich will aber nicht zum Arzt, da hole ich mir womöglich noch mehr Bazillen ab und die kann ich gar nicht gebrauchen.
    In zwei Wochen kommt unser Baby, bis dahin muss das weg sein, ich will das Kleine doch auf den Arm nehmen können!
     
  3. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    1.420
    Zustimmungen:
    616
    Ort:
    Sachsen
    Grrrr.....mein Gmail-Konto lässt sich über Windows Live Mail nicht abrufen......löschen ging, aber wieder neu anlegen geht auch nicht .....da muss ich erst mal nachfragen bei Tante Guuugel.....ehe ich Göga oder Sohni frage
    Wie immer....Technik ist gut, so lange sie funktioniert!
     
  4. Marly

    Marly Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    4.550
    Zustimmungen:
    1.704
    Also liebe Maggy, wenn das Baby kommt, würde ich doch lieber zum Arzt gehen. ;):1luvu:
     
  5. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    14.087
    Zustimmungen:
    5.475
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja, du hast recht, ich überlege mir das noch.

    Ich hab heute den Frühstückstisch gedeckt und bin alleine davon schon wieder total k.o. Das ist doch total bescheuert... Mich macht das grad wieder fertig, dass ich so schlapp bin.
     
  6. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    1.420
    Zustimmungen:
    616
    Ort:
    Sachsen
    Also, Maggy, ab zum Arzt......die Feiertage nahen....!
     
  7. Mara1963

    Mara1963 Guest

    Oft nutzt ja so ein Hausarztbesuch kaum was, da der Körper eben seine Zeit braucht bis der Husten weg ist.
    Mein Hausarzt sagt mir immer trinken, trinken, trinken - ich kann schon keinen Tee mehr sehen; jedoch habe ich auch immer noch so einen zähen Husten, ist aber schon ein wenig besser nun; gestern war ich aufm Weihnachtsmarkt nach 3 weißen, leckeren Glühweinen war alles okay und ich fühlte mich blendend :D - klar ist das keine Dauerlösung, aber heiße Getränke tun gut.

    Ich helfe mir noch mit "Gelomyrtol forte", das sind Kapseln aus der Aphotheke, rein pflanzlich. Wichtig ist diese auf leeren Magen einzunehmen, ca. 1/2 Std. vorm Essen und die letzte abends vorm Schlafengehen. Das lässt mich dann gut durch schlafen, die beruhigen so schön den Hustenreiz und wirken entspannend und erleichternd gegen diesen Hustenreiz - so fühlt sich das zumindest für mich an. Falls du das noch nicht ausprobiert hast Maggy wäre das vielleicht eine Idee. Das Baby kannst du eben nicht treffen solange du krank bist, ein Wundermittel wirds für Husten nicht geben, das attock hilft; außer Chemie vielleicht, die unterdrückt.

    Alles Gute, ich fühle mit dir, hust, hust ;)
    Mara
     
  8. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    5.540
    Zustimmungen:
    3.121
    off-topic

    Stimmt, weil attock gar keinen Husten hat :p
    Und bei Maggy ist es vielleicht nur eine Frage, welche "Chemie" den Husten wann und wie einbremst.....so oder so.
     
    mondbein, Hibiskus14 und Heike68 gefällt das.
  9. aischa

    aischa Guest

    @Mara,
    das dachte ich auch immer, das der husten irgendwann vergeht und medikamente unnötig sind!
    aber der husten und das damit verbundene krankheitsgefühl hielt sich oft viele wochen und heuer im sommer als er wieder mal zuschlug und ich zwei tage nicht aus dem bett kam, liess ich mich überreden Antibiotika zunehmen!
    Und was soll ich sagen..... nach gut etwas über 1 woche , war er (fast) verschwunden und das krankheitsgefühl mit ihm!
     
  10. Mara1963

    Mara1963 Guest

    :D freut mich, dass ich dich belustigte Resi, ad hoc meinte ich - welche Chemie schlägst du vor, den Husten zu besiegen? Codeintropfen bekam ich verschrieben, die helfen allerdings nur nachts bei Reizhusten, wenn Schleim mit dabei ist sind die eher kontraproduktiv.

    Ich hatte das noch nie mit Antibiotika versucht aischa, macht das wirklich Sinn?, doch nur wenn Bakterien mit im Spiel sind, mein Hausarzt meint es wären Viren - da habe ich jedoch überhaupt keine Ahnung von.
     
  11. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    5.540
    Zustimmungen:
    3.121
    Mara, ich werde GAR NICHTS vorschlagen, weil: durchs Internet und durch die Hose gibt es keine Diagnose - und dafür ist ohnehin das Forum nicht zuständig ;)
    DEN Husten gibt es nicht; daraus ergibt sich, dass die Behandlung ursachenorientiert (=problemorientiert) am meisten Sinn macht.
    Das gilt auch für die Gabe von Antibiotika - ohne dass ich aischas Antwort vorgreifen möchte....:dali:
     
  12. Marly

    Marly Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    4.550
    Zustimmungen:
    1.704
    Meine Mama ist seit gestern wieder im Krankenhaus.

    Ob die Medikamente gut anschlagen, sie sich erholt und die Feiertage wieder zu Hause ist, ist eher unwahrscheinlich.

    Manno, ich bin so durch und auch wenn ich ihr immer gern helfe und mich kümmere, bin ich schon lange am
    Ende meiner Kräfte und brauche dringend ruhige Zeiten.

    Allein die 5 Stunden in der Notaufnahme haben mich total gestreßt.
     
  13. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    14.087
    Zustimmungen:
    5.475
    Ort:
    Niedersachsen
    Marlymaus, ich wünsche dir ganz doll, dass endlich mal Ruhe bei euch einkehrt.
    Download.jpeg
     
    Marly gefällt das.
  14. Marly

    Marly Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    4.550
    Zustimmungen:
    1.704
    Danke Ihr Lieben!!!

    Das können wir gut gebrauchen!!!
     
  15. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    1.314
    Ort:
    Stuttgart
    @aischa: Da hattest du aber nicht nur eine normale Erkältung, sondern da hatten sich noch Bakterien drauf gesetzt, denn bei Viren (von denen werden Erkältungen ja bekanntlich ausgelöst) wirkt ein Antibiotika nicht.

    @Marly: Ich wünsche deiner Mutter eine Gute Besserung! Und dir viel Kraft um alles zu bewältigen!
     
    Mary68 und Marly gefällt das.
  16. Eumel2

    Eumel2 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    3.952
    Zustimmungen:
    3.072
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marly, alles Liebe für Dich und Deine Mutter, hoffentlich geht es ihr bald wieder besser...
    5 Stunden Notaufnahme sind aber auch heftig...
    ich drück Dich mal vorsichtig........ich kann Dich gut verstehen, habe auch gerade
    viel Aufregung wegen meiner Mutter und schlaflose Nächte...
     
    Marly gefällt das.
  17. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    12.625
    Zustimmungen:
    1.066
    Ort:
    württemberg
    @Marly: ich wünsche deiner Mutter gute Besserung und für dich viel Kraft!
    Liebe Grüsse,
    Ruth
     
    Mary68 und Marly gefällt das.
  18. Silberpfeil

    Silberpfeil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Norddeutschland
    Maggy - schnelle Genesung wünsche ich dir.


    Mein Schwiegersohn liegt mit Nierenversagen in der Klinik - :(
     
  19. aischa

    aischa Guest

    Guten morgen sinela,
    du hast vollkommen recht, bei viren nützt nix.....:popworm:
     
  20. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    14.087
    Zustimmungen:
    5.475
    Ort:
    Niedersachsen
    Oh gott Silberpfeil, das ist ja schrecklich! Hat er vorher nichts gemerkt?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden