der NEGATIV Thread- über was habe ich mich heute NICHT gefreut

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Silberpfeil, 5. Februar 2012.

  1. -Tweety-

    -Tweety- Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2016
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    951
    Ort:
    Hamburg
    Sinela.
    Eigentlich könnte man sich fragen, warum ein Pflegedienst doppelt so viel von der Pflegekasse verdient wie eine Pflegeperson aus der Familie und trotzdem viel weniger Zeit investieren muss und nicht mal alltägliches leisten braucht.
    Das verstehe wer will.

    Alles Gute
     
  2. Schlumpfine

    Schlumpfine Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Haiger
    Heute ist ein "toller" Tag:

    ich habe bei meiner Hautärztin angerufen, um einen Termin für die Hautkrebsversorge auszumachen. Ergebnis:

    IN DIESEM JAHR GEHT NICHTS MEHR!!!!!

    Muß man das verstehen? Wenn ich über die Terminvergabe der KK gehe, bekomme ich ja keinen früheren Termin bei meiner Ärztin......

    Man, habe ich Wut im Bauch!
    Schlumpfine
     
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.889
    Zustimmungen:
    3.942
    Ort:
    Köln
    Oh- da habe ich es ja richtig gut getrofffen, ich geh direkt zum Dermatologen, es gibt welche die gar keine Überweisung benötigen, Termine meist innerhalb zwei Wochen oft schon innerhalb von 2-3 Tagen. Gibts vielleicht noch einen Kollegen bei dem du es probieren kannst?

    LG Kukana
     
  4. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    6.385
    Zustimmungen:
    4.940
    Ein halbes Jahr Wartezeit geht doch noch:p.

    Ich warte seit Mai 2014!! auf eine Riesterzulage für das Jahr 2011, die mir fälschlicherweise gestrichen wurde.
    Mein Antrag wurde erst bei der Sparkasse bearbeitet (14 Monate) und liegt jetzt seit dem 25.6.2015 bei der Zulagenstelle der RV zur "kurzfristigen Bearbeitung" laut schriftlicher Information.

    Heute mal dort angerufen ("von Nachfragen bitten wir abzusehen"), ob der Antrag verschütt gegangen ist. Antwort: Gedulden Sie sich mal noch ein halbes Jahr. Das wäre dann so die normale Bearbeitungszeit.

    Den Passus mit der kurzfristigen Bearbeitung sollte man mal überdenken....führt leicht in die Irre:D
     
  5. Berghexe

    Berghexe Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. November 2014
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hinterland von München
    Hallo,
    apropos Arzttermine mein Vater hat vor einer Wiche irgendwas an seinem Fuß gemacht und kann seitdem nicht mehr laufen vor Schmerzen er war beim Arzt . Der weiß nicht was ist also soll er zum MRT. Termin erst in vier Wochen. Supi. Er hat Schmerzen und kann nicht mehr laufen deswegen.

    Ich weiß noch nicht ob ich traurig sein soll ein paar Tage Hoffnung bleiben noch mit dem neuen Mittel. Meine Ärztin meinte auf den Zwischenbericht dass Simponi noch nicht wirkt. Dass Simponi in der Regel in der dritten Woche wirken sollte. nun bin ich in der dritten Woche. Mal sehen. Eine kleine Besserung wäre ja schon schön dass man die vielen Schmerzmittel reduzieren könnte. Nun ja

    Liebe Grüße,
    Berghexe
     
  6. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.765
    Zustimmungen:
    2.671
    Ort:
    Nürnberg
    Dein Vater hat Schmerzen und kann nicht mehr laufen, also ich würde da ja jetzt nicht vier Wochen warten, sondern ab in die Klinik, da gibt es Unfallambulanzen oder ähnliches und Co wo man ganz ohne Termin hin kann. Das muss man so nicht hinnehmen. Schnapp dir deinen Vater oder deine Mutter kann es auch machen;) und bringt den da schleunigst wo hin.
     
    #2186 21. Juni 2016
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2016
  7. Dreulchen

    Dreulchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Mein Mann "darf" jetzt in die Psychosomatik, weil er beim Arbeiten in der Halle Kopfschmerzen, Schwindelanfälle etc. bekommt und die Ärzte bisher (nach etwa 4 Monaten) nix feststellen konnten (Anm: bei seiner Schulter hat's damals 1,5 Jahre gedauert, bis ein Arzt die Ursache gefunden hatte). Deshalb ist die Werksärztin der Meinung, das MUSS psychisch sein.
    Hausärztin sieht dahingehend keinen Bedarf. Aber die Personalabteilung vertraut nur der Werksärztin.

    Wenn er sich geweigert hätte, wär die Alternative der sofortige Rausschmiss gewesen... Wobei ich ja fürchte, dass die ihn eh ein fach nur loswerden wollen...

    Ach ja, und entgegen der Aussage der Werksärztin (die sich angeblich für eine ambulante Behandlung einsetzen wollte), wird's wohl doch stationär werden - keine 500m von unserer Wohnung weg...
     
  8. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.056
    Zustimmungen:
    13.262
    Ort:
    Niedersachsen
    Jetzt hab ich auch noch zu hohen Blutdruck. Muss denn dauernd was Neues dazu kommen? :mad:
     
  9. Julianes

    Julianes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Dezember 2014
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    295
    Moin,

    möglicherweise hat es schon jemand geschrieben:

    die "Befreiungs- Ziffer" für Hausärzte ist

    32032.

    Einmal im Quartal gilt sie für alle Blutabnahmen.

    Das der Dok das nicht weiß --- o.k.
    Das die Mitarbeiterinnen das nicht wissen ------

    LG jule.
     
  10. Silberpfeil

    Silberpfeil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Norddeutschland
    Meine Tochter bekommt Rechnung vom Anwalt, obwohl er weiß dass sie Sozialhilfe erhält.
    90€ Streitwert und Rechnung über 250€.
    Er macht mit ihr alles bzgl. ProzesskostenBeihilfe, und will jetzt kosten? Er hätte sie doch auch wegen beratungsschein hinweisen können. ..Ich bin so sauer.Zumal ER selbst diese Klage durchziehen wollte.
    Die erste Klage hat er schon versemmelt und meine Tochter muss ans jobcenter zurück zahlen.
    Und nun wollten wir dass er die andere Klage zurück nimmt und macht es ...Weil er es jetzt auch für aussichtslos hält , und schickt nun AnwaltsRechnung. ...
     
  11. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.765
    Zustimmungen:
    2.671
    Ort:
    Nürnberg
    Jo Maggy, so ist das Leben. ;)
    Mir gehts da ähnlich, hab ich mir doch glatt wieder einen Harnwegsinfekt eingehandet, Autsch und das gerade jetzt, wo der Sommer so gut in Gang kommt. Jetzt gibts heut Abend erst mal eine Ladung AB - Monuril, damit ging es letztes mal auch bald vorbei. Eine Flasche Cranberrysaft hab ich mir auf dem Rückweg vom Arzt auch gleich im Bioladen gekauft. Ist der sauer, aber wenns mit hilft muss ich eben da durch.

    Bekommst du jetzt was wegen dem Bluthochdruck ? Meiner ist jetzt mit einem Kombimittel wieder sehr gut im Griff, da kann man ja was gegen tun. ;) Und nebenbei kann man auch selber noch einiges tun um den Blutdruck im Rahmen zu halten.
     
  12. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.056
    Zustimmungen:
    13.262
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich messe jetzt mal regelmäßig und frag dann meinen Rheumadoc. Hausarzt ist im Urlaub.
    Jetzt tut mir auch noch das linke Handgelenk weh, aber wie...:mad:
     
  13. Pinchen

    Pinchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Mai 2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW

    Hallo Anca,
    ich habe gerade eben deinen Beitrag gelesen und wollte kurz darauf antworten.

    Vor zwei Jahren hatte ich haargenau dieselben Symptome wie dein Mann. Ich wurde von Arzt zu Arzt geschickt.Darunter Orthopäde,Ohrenarzt... Sämtliche Untersuchungen MRT,Ct ( Kopf / Schultern/ HWS ) alle Untersuchungen ohne Befund.

    Ich dachte schon ich werde verrückt....denn mittlerweile hatte ich seit vier Monaten durchgehend einen Ganztagsschwindel. Das heißt, morgens mit Schwindel und Kopfweh aufstehen, denn ganzen Tag mit dem Schwindel leben bis ich ins Bett ging.

    Und das Tag für Tag.

    Irgendwann gab man mir eine Einweisung für eine psychotherapeutische Tageskinik,mit der Begründung das meine Symptome psychisch wären.

    Ich kam mir vor als spinne ich, ging aber dennoch diesen Schritt, denn ich versuchte ja alles damit dieser Schwindel und die Kopfschmerzen endlich gingen.

    Und soll ich dir was sagen ?
    Nachdem ich zwei Wochen täglich in der Tagesklinik gegangen bin,
    Gesprächstherapien hatte, Physio und und und, da ging auch tatsächlich der Schwindel und die ständigen Kopfschmerzen zurück. Irgendwann waren Schwindel und Kopfschmerzen dann ganz verschwunden.

    Bei mir war der Auslöser tatsächlich psychisch, was ich nie im Leben geglaubt habe. Aber heute weis ich, was die Psyche alles auslösen kann. Symptome die man so niemals mit der Psyche verbinden würde.

    Wenn bei deinem Mann also keinerlei Ursachen gefunden werden können,dann sollte er wirklich so eine Therapie in Angriff nehmen.
    So eine Therapie ist nichts schlimmes, ganz im Gegenteil und es ist auch nichts wofür man sich schämen muss.

    Ich wünsche deinem Mann gute Besserung und viel Erfolg.

    Lg. Pinchen
     
  14. gf_tanja

    gf_tanja Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Nähe von Wolfsburg
    Ich habe mich über den Kundenservice von "nicht brutto" geärgert. Am Samstag habe ich 4 l Milch gekauft. In allen Paketen war die Milch klumpig. Vom Kundenservice kommt nur eine blöder Standarttext als Antwort. Dafür kann ich mir keine neue Milch kaufen.

    Als ich bei A*di mal "Maden" im Katzenfutter hatte, habe ich Ersatz bekommen plus Leckerchen.


    Dann ärgert es mich, dass ich die nächsten Wochen morgens in einen Riesenstau gerate. Die Zufahrt zu einem großen deutschen Automobilhersteller, der in den letzten Monaten oft in den Schlagzeilen war, wird umgebaut. Von 3 Spuren ist nur eine frei. Ich muss zwar nicht dort hin, komme aber nicht da vorbei. Die ganze Stadt versinkt im Verkehr. Da ich so für 5 Kilometer mindestens eine Stunde brauche, habe ich heute das Rad genommen. Jetzt muss nur das Wetter so bleiben.

    LG Tanja
     
  15. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.765
    Zustimmungen:
    2.671
    Ort:
    Nürnberg
    Die Hausärztin sieht es anders, naja ich würde nun dann doch noch andere Ursachen abklären bzw. ausschließen lassen. Ich hatte schon Kopfschmerzen und Schwindel wegen meiner kaputten verschlissenen Wirbelsäule , ein anderes mal war es bei mir ein Hörsturz und dessen Folgen, es gibt eben viele Ursachen für solche Symptome. Bleibt da mal dran! Alles gute für deinen Mann.

    Ein Sohn von mir bekam in einer Arbeitshalle Kopfschmerzen und Schwindel und es kam von Dämpfen, Farben und so was. Außerdem hatte er immer wieder plötzlich Herzrasen, da hieß es auch erst Psyche und letztendlich war das eine AV-Knoten- Reentrytachykardie, die man mit einem Herzeingriff dann beheben konnte, mit einer Ablation. Seit dem Herzeingriff und der Ablation ist es nie mehr aufgetreten.

    Ja, ja alles gleich immer als psychisch abstempeln, kenne ich auch von mir vor meiner Diagnose Mischkollagenose und Vaskulitis befanden einige Ärzte alles für rein psychisch bedingt, na danke schön. :mad: Bei meinem Mann wars ähnlich, er hatte Schmerzen, Gefühlsstörungen, Gangunsicherheit mit Schwindel und letztendlich Lähmungserscheinungen und es wurde viel zu lange als psychosomatisch angesehen. Die Notoperation erfolgte zu spät, es war ein Bandscheibenvorfall und nun ist das Rückenmark geschädigt und er hat bleibende Querschnittlähmung.
     
    #2195 27. Juni 2016
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2016
  16. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.056
    Zustimmungen:
    13.262
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich hab mich gestern (wieder mal) über meinen Mann geärgert. Der hat in Sekunden etwas kaputt gemacht, was mich ne Menge Arbeit gekostet hatte.
    Kann der nicht mal aufpassen?!?
    Und entschuldigt hat er sich auch nicht. :mad:
     
  17. Biene41

    Biene41 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Mai 2015
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich hab heute eine wohl eine falsche Bewegung gemacht, mir ist es ordentlich in die Lws rein gefahren.:mad:
    Seidher dolle Schmerzen, fühlt sich wieder mal an als wenn ein Wirbel nun falsch steht.

    Der Tag war auch gelaufen kann mich schlecht bewegen, hatte ich doch was anders heute vor.:rolleyes:

    Grüsse Biene
     
  18. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    3.468
    Zustimmungen:
    1.799
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
    ... mich ärgert, dass heute unser Aufzug schon wieder streikt!
    Dabei wurde er erst vor 2 Tagen repariert.
    Jetzt steh ich da und komme mit meinem Rollator nicht raus. Dabei müsste ich dringend ne Runde gehen, weil mich die LWS so ärgert. Blöd, ganz blöd!
     
  19. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    6.599
    Zustimmungen:
    4.826
    Ort:
    Stuttgart
    Da bin ich heilfroh, dass wir 3 Aufzüge im Haus haben, einer geht immer! Ich wünsche dir, dass eurer auch schnell wieder funktioniert und du rausgehen kannst.

    LG, Inge
     
  20. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Ich hänge jetzt mit meinem Cortison bei 8 mg fest und komme nicht weiter runter. Da steht dann mit Sicherheit ein weiteres Medikament an. Soone Schei......

    Eve
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden