der NEGATIV Thread- über was habe ich mich heute NICHT gefreut

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Silberpfeil, 5. Februar 2012.

  1. -Tweety-

    -Tweety- Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2016
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    951
    Ort:
    Hamburg
    Das es für dich ärgerlich ist nicht mit Karte zahlen zu können, glaub ich. Aber das ist in Hamburg auch in vielen Geschäften so, dass das erste ab einem bestimmten Betrag geht.

    Ich habe deshalb IMMER Bargeld dabei.
    Trotzdem noch nen schönen Tag für dich......... und allen anderen natürlich auch.
     
  2. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Guest

    Was bitte ist denn "unsympathisch" daran, dass eine Apotheke eine Mittagspause macht? :confused:

    Verstehe ich nicht.....
     
  3. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    6.392
    Zustimmungen:
    4.964
    Ich glaube, meine Apo hat gar kein EC-Cash-Gerät...
    Kann das Problem daher gerade auch nicht so wirklich nachvollziehen :confused:
     
  4. -Tweety-

    -Tweety- Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2016
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    951
    Ort:
    Hamburg
    Hab ja schon die Einweisung für Sendenhorst,frühester Termin ist Mitte August. Da ich erst ein paar Tage vorher Bescheid bekomme, wegen ungewisser Bettenbelegung, bekomme ich ja keine günstige Bahnfahrkarte und bei der Rückfahrt ist es das gleiche. Hab bei der KK nachgefragt, ob die Kasse die Fahrtkosten übernehmen würde. Der Arzt, so wurde mir gesagt, muss schreiben, dass nur dort behandelt werden kann und warum nur dort. Wieder Lauferei. Grrrr.
    Ist mir schon klar, dass die evtl erstatteten Kosten aus dem "großen Topf " kommen und das nicht so ohne weiteres geht. Dachte, wenn auf der Einweisung die Klinik eingegeben ist, reicht das.
    Naja, nach Feierabend wieder was zu tun...... :rolleyes:
     
  5. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Das mit den 10 € kann ich ja noch nachvollziehen. Aber eine Apotheke mit Mittagsschließzeit??? So was kenne ich hier nur von der Post;););)

    eve

    @ Tweety: Sendenhorst ist toll!!!
     
  6. M. Berti

    M. Berti Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Österreich
    Es ist die einzige Apotheke die noch Mittagspause macht! - Und ich wohne genau 3 Minuten entfernt.
    So etwas gibt es bei uns hier schon lange nicht mehr, die haben alle durchgehend geöffnet!

    Jetzt arbeite ich den ganzen Tag und hätte nur über Mittag Zeit, aber eben gerade da haben sie geschlossen.

    Und was die 10,- mit Karte betrifft- auch das gibt es sonst nirgends. Ich zahle überall problemlos mit Karte, auch Kleinstbeträge.
    Außer beim Chinesen um die Ecke, da weiß ich dass er es nicht gerne hat :rolleyes:
     
  7. M. Berti

    M. Berti Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Österreich
    Meine Güte- wo wohnst du denn?? Das ist ja tiefste Steinzeit :unhappy:
     
  8. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    6.392
    Zustimmungen:
    4.964
    Ach weißt du...die Karte wird erstmal falsch herum in das Gerät gesteckt oder sie funktioniert nicht oder jemand vertippt sich mit der Geheimzahl...da hab ich die 5€ schon dreimal bezahlt und bin weg;)
     
  9. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.767
    Zustimmungen:
    2.683
    Ort:
    Nürnberg
    Unsere Apotheke im Stadteil-Mitte hat auch von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr Mittagspause und zu. Stört mich nicht, denn dafür sind die sonst super nett, die liefern mir auch alles und es ist ein Familienbetrieb, man kennt sich seit Jahren, die kennen auch meine Erkrankungen. Die andere Apotheke im angrenzenden Stadteil hat zwar Mittags auf, aber die liefert nichts und machten mir Stress und wollten, nicht alle Medikamente u.Schmerzmittel rausrücken, die mir mein Rheumatologe aufschrieb, als ich da mal Ausnahmsweise mit den Rezepten hinging. Bis ich denen klar gemacht hab, das es ein Vorrat für drei Monate ist und ich Rheumapatient, hat das ewig gedauert. Am Schluss war ich so entnervt das ich schrie, jetzt rufen Sie da gefälligst sofort in der Rheumapraxis an. Na dann bekam ich es plötzlich, nee da ist mir der andere Apotheker doch lieber. Und Mittag darf er und seine Familie u. Angestellte ruhig machen, dafür haben die bis 18:30 Uhr auf und liefern Abends noch bestelltes aus.
     
    #2129 31. Mai 2016
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2016
  10. M. Berti

    M. Berti Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Österreich
    Sinds bei euch noch 5,-? Bei uns ist es schon wieder erhöht worden und kostet in Österreich bereits 5,70 :schmoll2:
    Geb ich dir schon Recht Clödi, aber manchmal hat man halt doch zuwenig mit und da ist die karte dann ganz praktisch (und wenns auch das Gerät dazu gibt gg)


    @Lagune: Wow- so etwas gibts bei uns glaube ich überhaupt nicht dass auch geliefert wird. Weder beider Kleinen hier im Ort, noch bei den großen in der Stadt.
    Das wär ja mal ein Service!
     
  11. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.767
    Zustimmungen:
    2.683
    Ort:
    Nürnberg
    Also ich wohne schon in einer größeren Stadt und das gibt es tatsächlich bei uns noch.

    Wie gesagt aber nicht in jedem Statdteil, war dann auch nochmal anderere Richtung in nocheinem anderen Stadteil und da musste man sogar aus einem Automaten Nummern ziehen, wann man dran ist. :rolleyes: Das wusste ich nicht und stellte mich einfach so an, dann wurde ich auch noch angemault, weil ich keine Nummer gezogen hatte. Ja woher sollte ich das wissen, hatte zuvor noch nie eine Apotheke betreten wo das so ist. Da wollte ich sogar nur so was kaufen und hatte keine Rezepte dabei. Kenne sowas mit Nummern ziehen von der Arbeitsagentur, der Statdverwaltung -Ämtern usw., aber doch nicht in einer Apotheke.

    Mich bringt jedenfalls niemand mehr in eine andere Apotheke, gehe nur noch in unsere im Stadteil, die anderen finde ich schrecklich.
     
  12. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    6.392
    Zustimmungen:
    4.964
    @M. Berti

    hängt vom Medikament ab (und ob Festpreis lt. KK oder drüber)
    mindestens 5€ - maximal 10€

    Dieser Lieferservice ist in meiner Stadt auch üblich, zumindest bei größeren Apotheken.
     
  13. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Na, da habe ich ja wohl mit meiner "Haupt"Apotheke richtig Glück. Keine Mittagspause, Lieferservice, sehr persönlich betrieben und begrüßen mit dem Namen.

    LG eve
     
  14. aischa

    aischa Guest

    hallo Eve,

    glaube wir gehen in die selbe Apotheke!:top:
     
  15. Dreulchen

    Dreulchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns wurde gestern die Trinkwasserversorgung abgestellt (wohne mitten im Katastrophengebiet in Niederbayern), die Innenstadt (wir sind zum Glück nicht direkt zentral) ist komplett verwüstet. Alles stinkt nach Diesel und Heizöl...
     
  16. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Guest

    Mensch, Anca_K,

    Du wohnst ja mitten im Epizentrum der Katastrophe :eek:
    Ich verfolge erschüttert die Nachrichten gerade auch aus Deinem Heimatort; gerade vorhin wurde in den Nachrichten berichtet, dass noch immer ein Ehepaar vermisst wird....

    Jedenfalls wünsche ich Dir und Euch Allen dort, dass die Lage baldmöglichst überblickt und bestmöglich "bereinigt" werden kann. Ich fühle mit Euch und kann mir das Entsetzen sehr gut vorstellen!

    Liebe Grüße, Resi.
     
  17. Dreulchen

    Dreulchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir:knuddel:
     
  18. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    3.906
    Zustimmungen:
    5.049
    Ich konnte mich doch erinnern, dass jemand aus Simbach hier bei R-O ist.
    Liebe Anca, da bist Du das also. Die Berichte sind erschütternd und erinnern mich an die Hochwasser hier in Sachsen 2002 und 2013. Wir hatten 2002 auch in der Verwandtschaft geholfen auszuräumen. Am schlimmsten sind die Katstrophengucker, die sich am Leid der anderen ergötzen, oder wie auch immer. Ich wünsche Dir, dass Du selbst nicht so arg betroffen bist, dass Du viel Kraft hast zur Bewältigung des Ungemachs. Positiv denken sagt sich so leicht, wenn einem alles davon geschwommen ist und man bei Punkt Null wieder anfangen muss.
    Dir und allen Betroffenen also alles Gute und viel Unterstützung und aufmunternde Worte und tatkräftige Hilfe.

    LG von Hibiskus
     
  19. Dreulchen

    Dreulchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Auch dir vielen Dank!
    Wie gesagt, wir haben hier noch Glück gehabt, dass wir etwas höher wohnen und nicht direkt im Zentrum. Aber einige aus meiner Verwandtschaft hat's direkt getroffen, die wohn(t)en in einer der am schlimmsten betroffenen Straßen. Die zwei Hunde meiner Cousine werden wir jetzt dann zum Tierarzt bringen, weil sie Verätzungen vom Heizöl haben :(
    Und ja, die Gaffer sind echt furchtbar. Und die Plünderer, die sich am Leid anderer jetzt auch noch bereichern wollen. Oder die Idioten, die an unterspülten Straßen Selfies machen...

    Ich ärger mich ja schon seit gestern, dass ich beim Schlamm schaufeln und Aufräumen nicht helfen kann, weil meine Hände grad wieder nicht so wollen wie ich. Aber ich bin grad dabei, an die 150 Muffins zu backen, die ich morgen früh den Helfern bringen werde
     
  20. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Wir wohnen weit ab von euch in Hamburg, bekommen ab und an mit wen im Hafen das Wasser über läuft, da ist man dann sehr froh in der City zu wohnen etwas weiter weg.

    Aber das was wir hier in den Medien verfolgt haben, hat mich schockiert inzwischen sieben Tote, dieser wahnsinnig grosse Schaden.

    Wir sind in Gedanken bei euch und hoffen das sich bald alles normalisiert!

    Aus Hamburg ganz liebe Grüße von Joe!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden