der NEGATIV Thread- über was habe ich mich heute NICHT gefreut

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Silberpfeil, 5. Februar 2012.

  1. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    4.039
    Zustimmungen:
    9.255
    vielen Dank für Deine Info, @teamplayer!
    Da ich noch nie was anderes als tannengrün in der C-W-A hatte, hatte ich schon gedacht, sie sei vielleicht kaputt :oops:
    Hast Du auch die Corona Warn App?
    Würdest Du bitte weiter berichten, wann sie wieder grün wird oder ob Du Spürnase noch rauskriegst bezüglich der sturen Beibehaltung der Ferrarifarbe?
     
    teamplayer und Hibiskus14 gefällt das.
  2. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    2.873
    @stray cat Danke für das Lob an "Spürnase" teamplayer ---- besser kann man es nicht ausdrücken!!

    Grüßle und schönen Sonntag noch
    Uschi
     
  3. Jazzlyn

    Jazzlyn Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2020
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    1.679
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Warn App wird wieder grün, wenn der letzte Kontakt 14 Tage her ist .... war zumindest vor ein paar Wochen so. Mann kann das im Tagebuch sehen.
    Und ja die Aktualisierung des Risikostatus ging seit gestern nicht ... gerade geschaut, jetzt geht es bei mir wieder.

    Ich hatte eine rote Warnung, weil jemand in der Wohnung unter mir, zu dem ich null Kontakt hatte, Positiv war .... ist dann infiziert in sein Heimatland.
     
    teamplayer und stray cat gefällt das.
  4. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.867
    Zustimmungen:
    5.601
    Ort:
    Herne
    bei mir geht es jetzt auch wieder.
     
    Jazzlyn und stray cat gefällt das.
  5. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    8.015
    Zustimmungen:
    7.627
    Ort:
    Norddeutschland
    Genau so ist es, das hätte ich jetzt geschrieben. 10 Tage ist schon lange nicht mehr, es sind 14 Tage Quarantäne. Seit dem 16.01. ist es echte Quarantäne, meine Dienste wissen Bescheid und müssen es selbst wissen. Die Tests sind alle negativ.

    Inzwischen weiß ich auch, bei wem ich mir den Status eingefangen habe. Die Tochter meiner Sprachschülerin ist positiv, mit leichtem Verlauf. Sie selbst und die anderen drei Kinder muss ich noch abfragen. Wir haben Tee getrunken, ein paar Handy-Fotos geguckt (das hat die Warnung ausgelöst) und in der Küche aufgeräumt.

    Ich hätte Symptome, wenn dieser Kontakt eine Infektion mitgebracht hätte, das beruhigt mich.
     
  6. Jazzlyn

    Jazzlyn Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2020
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    1.679
    Ort:
    Niedersachsen
    Bist Du Dir sicher mit den 14 Tagen?

    Ich meinte eigentlich nur die Risikoermittlung in der Corona Warn App.
    Die Quarantäne wurde doch erst gekürzt, oder?
     
  7. Tris

    Tris Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2018
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    899

    Die Quarantäne ist nur noch 7-10 Tage. Man zählt ab dem ersten Tag nach Kontakt oder dem ersten Krankheitstag.
    Und dann kann man sich an Tag 7 ohne Symptome freitesten.
     
    Aida2 gefällt das.
  8. Jazzlyn

    Jazzlyn Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2020
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    1.679
    Ort:
    Niedersachsen
    So war es mir auch @Tris. Und geboostert ohne Symptome oder positiven Test gar keine Quarantäne, oder?
     
    Aida2 und Ducky gefällt das.
  9. Tris

    Tris Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2018
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    899
    Ich glaube ja :)
     
    Ducky gefällt das.
  10. Rose72

    Rose72 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    1.563
    Ort:
    Vogtland
    So habe ich es auch vernommen.

    Muss dazu gleich mal jammern. Es reicht echt. Letzte Woche Dienstag diese komische Mammographie aber ok. Mittwoch abends waren wir kurz davor den RTW zu rufen. Bauchkrämpfe links an einer Stelle, Schüttelfrost dazu Erbrechen. Ging denke wieder mal in Richtung Darmverschluß. Seit dem nur Bleistiftstuhl und bin dem Zwieback sehr treu. Ja und dazu kam dann heute noch Madame Hexe zu Besuch, als ich dummerweise nur die untere Lade des Spülers rein schieben wollte.
    Nun wechsel ich zwischen Kachelofen und Stufenlagerung hin und her. Morgen wollte ich vor der OP noch einmal zum Friseur und am Dienstag muss ich wegen der OP noch einmal zu Voruntersuchungen zur Hausärztin und zum Rheumadoc und der ist ca. 100 km entfernt. Die Freude ist echt riesig.

    Ich hoffe nur, dass die OP trotzdem statt finden kann. Schmerzmittel werde ich dann halt wirklich mal annehmen und brav sein.
     
  11. Ducky

    Ducky † 3.2.22

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    3.773
    Zustimmungen:
    2.029
    Ort:
    Panama
    Rose, ich wünsche dir gute Besserung und dass die OP wie geplant stattfinden kann. :)
     
    Mizikatzitatzi und Rose72 gefällt das.
  12. Jazzlyn

    Jazzlyn Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2020
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    1.679
    Ort:
    Niedersachsen
    @Rose72 auch von mir alles Gute für Dich!
     
    Rose72 gefällt das.
  13. Rose72

    Rose72 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    1.563
    Ort:
    Vogtland
    Dankeschön ihr seid lieb.

    Musste es nur mal los werden.
     
    Ducky gefällt das.
  14. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    7.708
    Zustimmungen:
    6.995
    Ort:
    Stuttgart
    Ich drücke auch die Daumen, dass die OP stattfinden kann und vor allem, dass es dir bald wieder besser geht.
     
    Rose72 gefällt das.
  15. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    5.688
    Zustimmungen:
    7.821
    @Rose72 , alles Gute für deine Op. und dass sie auch stattfindet, muss man ja heutzutage dazu sagen.
    Nimm brav Schmerzmittel hinterher, leiden muss niemand.

    Richtung Darmverschluss....ist es nun besser? Geht sowas von allein wieder weg? Null Ahnung davon, sorry.
     
    Rose72 gefällt das.
  16. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    16.197
    Zustimmungen:
    15.320
    Ort:
    in den bergen
    Oh je, liebe Rose!
    Ich wünsche dir, dass es morgen alles schon schön viel besser ist und du nicht ganz so desolat bei der OP bist!
    Knuddels :)
     
  17. Rose72

    Rose72 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    1.563
    Ort:
    Vogtland
    Vielen lieben Dank Euch. Ihr seid so prima.

    Hibiskus weg geht es nicht wirklich. Das liegt evtl. am Morbus Crohn, den Verwachsungen oder der Endometriose.

    Ich hatte das selbe Problem schon mal. Da sagte mein Rheumadoc paar Tage später, zum Glück ist es wieder gut und er hoffe es tritt nicht wieder auf. Dran machen kann oder sollte man bei mir nicht wirklich was. Mein Bauch zählt als nicht mehr operierbar. Es darf da nur im absoluten Notfall operiert werden. Die Engstellen sind bekannt aber eigentlich ist das auf der anderen Seite des Bauches, wobei wohl auch der Darm mit dem Blasendach verwachsen ist und das kommt eher hin.

    Noch habe ich nur ganz dünnen sehr dunklen Stuhl. Denke mal da war schon was. Ich versuche jetzt soviel wie möglich zu spülen und nur vorsichtig zu essen. Beim letzten Mal hat das geklappt.

    Ich hoffe halt, dass es nach der Schilddrüsen-OP alles zur Ruhe kommt. Wäre ein Bonus aber würde mich freuen.
     
    Lütten, Hibiskus14, Sinela und 3 anderen gefällt das.
  18. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    8.015
    Zustimmungen:
    7.627
    Ort:
    Norddeutschland
    Hier sind es 14 Tage, der „kritische Tag“ wird angegeben.
     
  19. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    8.015
    Zustimmungen:
    7.627
    Ort:
    Norddeutschland
    Liebe Hibiskus,
    mein „Verwachsungsbauch“ reagiert immer auf derartigen Stress. Das sei üblich, sagte man mir.

    Vielleicht hilft Dir auch Colon Massage, mit viszeralen Techniken, nicht den üblichen brutalen und feucht-warme Umschläge. Auf jeden Fall wünsche ich Dir gute Besserung!
     
  20. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    4.722
    Ort:
    bei Aachen
    Oje, oje was lese ich denn hier alles...
    Ich wünsche allen gute Besserung von schlimmen Schmerzen, Hexen und sonstigen Übelkeiten :(.

    Liebe @Tris, drücke sehr die Daumen, dass du negativ bist...

    Liebe @Lagune,
    es tut mir sehr leid, dass der Gesundheitszustand deines Mannes sich so verschlechtert hat. Hoffentlich ist es keine Demenz....

    Liebe @Rose72,
    das hört sich bei dir gar nicht gut an. Hoffentlich gibt sich alles wieder und deine OP kann stattfinden. Toi, Toi, Toi...

    Liebe Grüße an alle :wave:
     
    Mizikatzitatzi, Gunilla 7 und Tris gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden