Der Diabetes ist schuld ...

Dieses Thema im Forum "Diabetes" wurde erstellt von Stine, 4. September 2013.

  1. Stine

    Stine Moderatorin

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    6.861
    Zustimmungen:
    1.715
    War gestern beim HNO, nachdem ich wieder schlecht Luft bekommen habe und der Hals wieder begann zuzuschwellen ...

    Als erstes sagte er mir, nachdem er in die Nase geschaut hatte, wo bekommen Sie ihre Luft her???? Ein Blick in den Hals und das war es dann....

    Meine Nase und der Rachen sind aufgebläht und nicht glatt wie normal sondern rissig ... er fragte dann, wie mein Diabetes eingestellt ist .... da der ja überhaupt nicht eingestellt ist, ist es "normal", daß ich so grossen Durst habe, da aber meine Nase kaum durchlässig ist, bekomme ich keine Luft dadurch und versuche durch den Mund irgendwie an Luft zu kommen ...

    Solange der Diabetes nicht eingestellt ist, werde ich immer Schwierigkeiten haben beim Atmen und Schlucken etc. wenn ich nicht die Nase und den Rachenraum behandle ...

    Jetzt muß ich morgens und abends Nasenduschen mit Emsersalz machen, dann täglich eine Creme für die Nase, dann ein Spray für die Nase, dann Tabl. und ein Spray für den Hals und ca. 3-4 l am Tag trinken ... und dann endlich mal den Diabetes richtig einstellen und dann müßte das alles so in 3-4 Wochen wieder funktionieren ....

    Ich habe dann gleich noch meinen HA angerufen, wir haben jetzt die Diabeteseinstellung wieder verändert ... nächste Woche am Mittwoch habe ich Termin beim Diabetologen ... na der wird Augen machen ... was sich da in seinem Urlaub so alles getan hat .... ;D

    Also auf jeden Fall weiß ich jetzt, daß an meiner Luftnot kein neuer Wegenerschub schuld ist und auch kein Sjögren ....
     
  2. Casablanca

    Casablanca Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Liebe Stine,
    ist zwar auch nicht gut aber ich freu mich dass es kein neuer Wegener-Schub und auch kein Sjögren ist. So wie du es beschreibst hört es sich zuminest so an dass es wieder ins Lot kommt.
    Wünsch dir gute Besserung und dass die Behandlung schnell anschlägt
    liebe Grüße
    Christa
     
  3. Stine

    Stine Moderatorin

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    6.861
    Zustimmungen:
    1.715
    So, heute mal Notfalltermin beim Diabetologen gehabt ... Gestern nur noch Schwindel, der heute Früh auch noch anhielt, Blutzucker gestern und heute und überhaupt die letzten Tage ziemlich außer Kontrolle - viel zu hoch, der Doc meinte der Schwindel käme nicht vom Blutzucker, ich solle ihn abklären lassen beim HNO ... gut, dass ich dort morgen einen Termin habe ...

    Der Blutzucker ist zu hoch, weil ich Schmerzen habe, weil ich immer wieder andere Medikamente bekomme oder Stress oder was auch immer ... wir haben jetzt mal alles neu eingestellt - Donnerstag darf ich wieder kommen....
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden