1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

deoroller gehen nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von roco, 23. Juli 2015.

  1. roco

    roco Guest

    weiss zwar nicht, ob das hier richtig ist... :confused:

    also ich hab jetzt seit ca. 3 monaten das problem, das ich keinen deoroller o.ä. mehr benutzen kann... es brennt wie feuer, schwillt leicht an und ist auch gerötet...

    als das ganze anfing habe ich als erstes mal das rasieren gelassen ... is mir nicht schön, mag ich nicht ... aber was tut man nicht alles...

    ich hab verschieden waschgels/seifen versucht und auch nur klares wasser... nichts, die deoroller (mehrere sorten sensitiv ohne alu) führen zu diesen hautreaktionen.

    hab dann wieder rasiert und dann fing auch die creme für nach der rasur an, die selben zicken zu machen... die rasur allein löst das nicht aus.

    ich kann auch keine anderen cremes (selbst reines fett ohne zusätze) nutzen, immer geht dieses brennen sofort los und die hat rötet sich und schwillt leicht an.

    waschen mit klarem wasser hilft, aber nach kurzer zeit, wenn ´s dann doch mit dem schwitzen bissl losgeht brennt es auch los... also wasch ich mich unter den armen mittlerweile bestimmt 10 mal am tag mit nur klarem wasser (einweglappen, daran liegts also auch nicht)

    ich bin völlig ratlos, termin beim hautarzt erst in 8 (ACHT monaten)

    weiss hier noch wer rat?

    LG
     
  2. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
    grüß dich roco

    ich habe ähnliche probleme wie du;
    hast du mal hydro fugal roller versucht? das ist der einzige den ich vertrage.
    ansonsten ganz normalen babypuder (für mich ist penaten ideal)
     
  3. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.323
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Niedersachsen
    Das Puder hätte ich dir jetzt auch empfohlen.
    Vielleicht steckt ja auch ein Pilz dahinter? Probier doch spaßeshalber mal ne Antipilzsalbe.
    Was eventuell noch verträglicher als Deoroller ist, ist ein Spray. Das ist nicht so pappig auf der Haut.

    Aber tatsächlich das Angenehmste ist das Babypuder. Das nehm ich auch für unter der Brust. (Bei DD lohnt sich das :D).

    Möglich wäre ne Allergie gegen Parabene. Hab ich auch, da musst du mal die Inhaltsliste studieren. Diese Allergie ist gar nicht mal so selten. Vielleicht wird es besser, wenn du bewusst drauf verzichtest.
     
  4. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    es gibt so einen Deo Salz Stick.
    den feuchtet man an. und reibt
    das dann unter die Arme.
    ich komm nicht auf den Namen.

    und waschen unter den armen
    mit MineralWasser. das kann
    lindern.

    vielleicht auch nur mit den Händen
    waschen. selbst die Reibung der Tücher reizt.
     
  5. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ich finde den Namen nicht.

    ein SalzKristall Deo Stick.
    bitte suche mal in Deinem
    Drogeriemarkt oder in
    deiner Apotheke danach.

    desweiteren gibt es in
    der Apotheke auch speziell
    ein Deo bei Allergien. ich
    habe das damals genommen,
    als ich monatelang einen
    allergischen Ausschlag unter
    den Armen hatte. das reizt
    überhaupt nicht. wars von
    Eucerin?

    also meine Idee: ab zu Rossmann
    wegen diesem Salzkristall Deo
    Stick. (oder auch Apotheke)
    und dann zur Apotheke wegen
    diesem Deo.
     
  6. Clödi

    Clödi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    96
    Ich schwöre auch auf Hydro Fugal. Benutze aber das Spray.

    Es reizt die Haut nicht, bleibt trocken unter den Armen beim Auftragen und ist duftneutral.
    Da ich Wenigschwitzer bin, kann ich allerdings nicht sagen, ob es auch Härtefälle schafft:D.

    Lg Clödi.
     
  7. roco

    roco Guest

    erstmal vielen dank hier an alle... da kann ich ja mal noch was ausbrobieren...

    aaaalso, die lappen sind soft, da ist weniger reizung als bei normaler kleidung, die man trägt. und das waschen macht ja die probleme nicht, eher die stoffe, die dann drauf kommen, sei es kosmetik oder eben der schweiss nach einiger zeit.

    und nein dödi, ich bin kein härtefall, nur schwitzt man im sommer bei affenhitz von 30 bis 40° eben ein wenig mehr/öfter also sonst...

    also werd ich mich heute mal auf zur apotheke machen (hätt ich ja auch mal selber drauf kommen können) ... die gehört ja inoffiziell sowieso schon mir, nach dem, was ich da so immer rausschleppe :D

    babypuder und hydrofugal sind auf meinem merkzettel ... pilz? lehne ich ab, ich mag keine pilze :D

    vielen dank erst mal und LG
     
  8. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    95
    Ich verwende Murnauers Kristalldeo. Das ist ohne Farb, Parfüm und Konservierungsstoffe und den Babypuder Beauty-Baby mit Olivenöl, Allantoin, auf rein mineralischer Talkumbasis. Den Puder kaufe ich im Drogeriemarkt Müller.

    Allerdings würde ich bei was Akutem nicht acht Monate auf einen Hautarzttermin warten, das muss im Notfall auch früher gehen. Würde ich dort nochmal anrufen. Für Akutfälle müssen die schnellere Termine anbieten, ansonsten würde ich mir einen anderen Hautarzt suchen.
     
  9. hada1712

    hada1712 Kevin-Schantalle-Mama

    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo roco,

    lass dir mal aus der apotheke ein probetübchen Linola Schutz Balsam geben.
    sie ist sehr verträglich und sogar im intimberech anwendbar.
    ich benutze sie und bin sehr zufrieden, hauptsächlich jetzt im sommer wenn man viel schwitzt.

    das ist nur ein link zum anschauen, bekommst du in jeder apotheke.
    https://www.apodiscounter.de/linola-schutzbalsam-p-584660.html?gclid=CN35jau088YCFeLHtAodLwEOLw&gclsrc=aw.ds

    grüßli, hannelore

    PS: einen termin in 8 monaten ist eine unverschämtheit.
     
    #9 24. Juli 2015
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2015
  10. sunnysan

    sunnysan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
  11. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    52
    Ich würde das Rasieren mal lassen.

    Quelle
     
  12. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    roco? was haben die in der Apotheke
    gesagt?
     
  13. Hibiskus14

    Hibiskus14 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Sachsen
    es gibt CL med Deo Balsam, hypoallergen, extra sensitive, ohne Zink/Alkohol/Alu

    Ich komme gut damit klar, nachdem auch sebamed bei mir bei über 30 Grad "versagt" hatte, als ich noch arbeiten ging.

    Jetzt, im ersten Rentnersommer, creme ich nach dem Duschen ein und verzichte zu Hause völlig auf Deo, weil ich immer öfter Juckreiz in den Achselhöhlen hatte. Und das geht überraschenderweise auch bestens, was auch in einigen Kommentaren schon erwähnt wurde.

    Wohl muss man/frau ein bisschen probieren, was einem zuträglich ist.


    LG
    Hibiskus