1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deodorants für Rheuma-Patienten?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von goega, 12. Mai 2006.

  1. goega

    goega zurück seien

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Sie Guten,

    ich brauche Ihre Hilfe. Ich kenne mich seit Jahren nicht mehr auf dem neuen Deodorant-Markt aus. Seitdem ich in Deutschland lebe, finde ich keine Deo mehr, was ich vertrage. Haben Sie ein paar Vorschlage?

    Danke Ihnen sehr!!

    Ihr goega.
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo goega,

    in welche Richtung möchten Sie? Es gibt allergiefreie Deos, z. B. bei Budnikowsky. Sie müßten dort mal nachfragen.

    Weiterhin würde ich Ihnen das Reformhaus empfehlen, die müßten auf jeden Fall allergiearme bzw. -freie Deos haben. Es gibt auch Kristalle, die man nehmen kann.

    Darf ich fragen, auf welchen Stoff Sie allergisch reagieren?

    Viele Grüße
    Colana
     
  3. trombone

    trombone die Schreibtischtäterin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Brakel, Kreis Höxter
    ich nehme das günstige von Aldi (Sensitiv) als Roll-On ist gut, günstig und hält lange.
     
  4. goega

    goega zurück seien

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke für eure Antworten. Ich habe gerate erfaren, dass man sich hier dutzt. Das werde ich dann jetzt tuhen.

    Meine erste Schwäche ist es, dass ich kein kaltes Deo vertrage. In meinen Heimatland Ungarn gab es ein Deo namens "Zuialowyski", das die Form von Gel hatte und warm war, wie eine Art Salbe. Doch leider habe ich soetwas nicht hier noch in Deutschland gefunden und ich darf es auch nicht einfliegen lassen - wegen verbotenden Inhaltstoffe!

    Meine zweite Schwäche ist es, dass ich keine Konservierungsstoffe - Alergie - vertrage.


    Danke für eure Tipp!

    goega
     
  5. flexi2702

    flexi2702 Rehlein

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mehr schwitzen als früher

    wo wie jetzt schon ein thread haben zu diesem thema, habe ich direkt mal eine frage, mir kommt es vor, als schwitze ich mehr als vorher, mehr als ohne medikament. ist es bei euch auch so, meine vermutung ist das kortison. ich schwitze extrem und weiß auch nicht was ich nehmen soll um das zu stoppen, ich habe mir jetzt mal von vichx so eine creme für unter die arme gekauft, mal sehen, werde hetue damit anfangen, soll den schweiß reduzieren. ich wünsche es mir so sehr... hat jemand auch das gleiche problem oder hat jemand sogar dieses problem besiegt? liegt es wirklich am kortison ?=??
     
  6. Sunflower

    Sunflower Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
  7. flexi2702

    flexi2702 Rehlein

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hui klasse, vielen dank, werde jetzt gleich mal nachlesen :)
     
  8. Sunflower

    Sunflower Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Gerngeschehen :) !
     
  9. goega

    goega zurück seien

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Könne jemand auf meine Thema zuruckkommen?
     
  10. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo goega,
    mein Mann und ich haben extrem empfindliche Haut durch unseren Heuschnupfen, darum verwenden wir den Deoroller von "frei". Wir sind sehr zufrieden damit. Gibts leider nur in der Apotheke. Mir fällt im Moment allerding der Preis nicht ein.

    Liebe Grüße
    gisela
     
  11. Sylvia_cP

    Sylvia_cP Das Froschi

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien, Ursprung: Steiermark
    Hallo Goega,

    ich verwende seit vielen Jahren HIDROFUGAL-Produkte, da ich nichts Anderes mehr vertragen konnte.

    Google einmal nach HIDROFUGAL, da findest du alle nötigen Infos.
     
  12. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Hmmmm

    Ich kenne das mit den Gerüchen.Bis vor einiger Zeit, konnte ich für mich in den gänigen Deo-Sorten immer wieder etwas finden, das in dieser familie jeder Nase passte.Auch 2 meiner Kinder, können nicht jeden Geruch ab.Eine Flasche, meines lLeblinsprafume, mußte ich oder vielmehr, habe ich freiwillig abgegeben, weil meine Tochter, nur wenn ich an ihr vorbei ging, mit Atemnot reagiert hat.Seit dem es mir mehrfach passiert ist, das das Deo, das zu mir passte, vom Markt genommen wurde, zumindest in unserer Region, bin ich dazu übergegangen, nur noch mein Parfüme, das ich schon benutzt habe, als mein großes Kind noch nicht auf der Welt war, sehr gerne beutzt habe, an mich sprühe und es wir nicht teurer, als die kleinen Deo-Fläschchen.Morgens duschen und etwas sprühen....
    Mein Duft, oder wie man es nennt gehört zu den Klassikern(nette Umschreibung für etwas älteres:))
    Vieleicht versucht du es mal, in einer Parfümerie. Denn so ein Duft entwickelt sich ja nur langsam.Lass dir Proben geben, dann weißt du, ob du klar kommst.
    Liebe Grüße
    Gitta
     
  13. ErikaSt

    ErikaSt ErikaSt

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo GoeGa,
    Deine Problematik mit Allergien gegenüber Deos kenne ich auch. Seitdem ich selbst Hydro-Fugal nicht mehr vertrug, nehme ich einen Kristall, der Name ist leider nicht mehr lesbar, nur noch die Firma: Murnauer Markenvertrieb, Groß-Gerau, erhältlich in der Apotheke. Er war sehr teuer, aber dafür benutze ich ihn schon seit 4 Jahren täglich.
    Ich hoffe, Du findest etwas, was Du verträgst.

    Liebe Grüße
    Erika