1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das Schicksal

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nixe, 27. September 2002.

  1. Nixe

    Nixe Guest

    Meine Schläge, gab das Schicksal in einem Interview zu, sind hart und meine Rechte ist ebenso gefürchtet wie meine Linke. Treue, Glaube, Liebe, kurz auch die schwersten Brocken habe ich auf die Bretter geschickt und sie wurden sämtlich ausgezählt. Nur einen habe ich bisher nicht fertig werden können:

    So oft ich ihn auf k.o. schlage und davon überzeugt bin, dass er nun endgültig ausgezählt auf dem Boden liegen bleibt - spätestens bei neun ist er wieder auf den Beinen.

    Und wer fragte der Interviewer, ist dieser Unbezwingbare?

    Die Hoffnung sagte das Schicksal!
     
  2. Helmut

    Helmut Guest

    Hallo Nixe:
    wie immer sehr schön und deshalb ein kleiner Vers für Dich:

    "Wenn ein Vogel singen will, sucht er einen Ast-
    Nur die Lärche trägt beim Sang, eigne, leichte Last-
    Doch der Fink, die Nachtigall, selbst der muntre Spatz-
    Wählen, eh die Kehle tönt, für den Fuß den Platz-

    Gebt mir, wo ich stehen soll, weist mir_das Gebiet-
    Und ich will Euch wohl erfreun, noch mit manchem Lied"

    Ich hoffe, daß wir alle unseren Platz gefunden haben oder ihn finden werden....
    merre