1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das liebe Wetter!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von christine631, 22. Juli 2009.

  1. christine631

    christine631 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Allmählich kann ich nicht mehr.

    Wir haben jetzt schon wieder 29 Grad, strahlenden Sonnenschein und schwül bis zum geht nicht mehr.

    Auch heute Nacht hat es kaum unter 20 Grad abgekühlt.

    Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme und ohne dass man was macht schwitzen ohne Ende, so dass man nur noch unter der Dusche stehen könnte.

    Was macht das Wetter denn so bei euch?

    christine
     
  2. pablo56

    pablo56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    essen /ruhr
    hallo christine

    da sagst du etwas wahres. es ist zum k... unbekömmlich. und für uns rheumis auf jeden fall schlecht.
    ich wohne in essen im ruhrgebiet. hier ging gestern abend die welt unter. hagel, starkregen, sturm. ich bin froh, daß nicht, wie beim letzen mal der keller vollgelaufen ist.
    aber auch mir steht das wasser auf der gesamten haut, vor allem im gesicht. alles ist klamm, auch die handtücher im bad, da die luftfeuchtigkeit sooo hoch ist.
    liebe grüße aus essen
    pablo56:)

    p.s. da kann einem manchmal das lachen vergehen.:(
     
  3. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.712
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Bootfahren

    Wir haben in Gelsenkirchen 80 % Luftfeuchtigkeit, ätz ..

    Gestern abend hätten wir ein Boot gebraucht um über die Strasse zu kommen. Heute habe ich schon 3 Shirts durchgeschwitzt und habe mit Schwindelattacken zu kämpfen. Für heute sind wieder Unwetter angekündigt, meine Hände liefern die Bestätigung. So geschwollen waren die schon länger nicht mehr. Ich habe ständig ein feuchtes, gekühltes Handtuch im Nacken, das macht es etwas erträglicher.

    Ich glaube, die Natur rächt sich für den Raubbau der Menschen. Nur leider haben wir Rheumis es dann besonders schwer.

    "alles wird gut"
    Heidesand
     
  4. Adolina

    Adolina Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Erlenbach/ Main
    Hallo Christine,
    mir macht dieser dauernde Wetterumschwung sehr zu schaffen.:eek: Das Rheuma hat sich jetzt meinen Fuß ausgesucht. Da kann ich wieder schlecht laufen.:eek: Die Migräne meldet sich auch wieder zurück.:uhoh: Ich hab das Glück nicht mehr arbeiten gehen zu müssen, dann kann ich mich öfters hinlegen, wenn es mir schlecht geht.:) Unsere Gegend wurde von dem Unwetter verschont.Wir haben nur den Regen abbekommen.
    Lg. Adolina :a_smil08:
     
  5. gini65

    gini65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    hallo adolina,
    da stehst du nich alleine da. mein fuß iss auch reif, und laufen kann ich auch nich.
    hallo pablo
    kann ich nur bestätigen aus essen. die welt ging unter allerdings ging sie heute morgen mit ner luftfeuchtigkeit wieder auf, die nich mehr schön ist. ich hasse es almählig.
    das gute ist allerdings, dass man bei dem wetter keinen hunger hat, also gut für alle die abnehmen wollen.
    ich wünsche allen noch einen schönen tag unnd schwitze jetzt weiter,
    schöne grüße heidesand, nach gelsenkirchen ist ja auch nur um die ecke,
    susanne :top::a_smil08:
     
  6. Aquarell

    Aquarell Sharpie

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    wir hatten gestern Nacht ein größeres Unwetter :eek: (Rhein-Lahn Kreis)
    ich dachte ja erst es hätte sich etwas abgekühlt ... Pustekuchen ... schwül und luftfeucht ist es wieder :sniff: und dazu dieses mikroskopisch kleinen Mücken, die beißen echt fies :mad:

    Wenn es zu kalt ist gehts mir schlecht und wenn es so heiß ist auch ... ach menno *seufz
     
  7. christine631

    christine631 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wer will mit mir tauschen?

    Biete 33 Grad im Schatten, schwül, Sonnenschein und kaum Wind.

    Mir und auch meinen Katzen ist es einfach zu warm. Meine beiden kleinen Katzen wissen schon überhaupt nicht mehr wo sie sich hinlegen wollen und sollen. Und auch meine 3 Großen liegen ausgestreckt über die ganze Wohnung verteilt.

    Mein liebster Gegenstand ist ein kaltes Handtuch. Gestern habe ich mich dann auch noch beim Tapetenablösen leicht überanstrengt. Meine unteren Rippen streicken, bekomme kaum Luft, wie hinlegen ist auch nicht so leicht, am besten zwar mit Heizkissen, aber bei der Wärme?!?.

    Kann kaum noch schlimmer werden.

    christine
     
  8. moknika01

    moknika01 die leseratte

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo, auch in bochum ist das wetter grausig, diesig und immer mal regen dabei aber auch drückend,
    mir gehts schlecht, füße, hände, rücken alles tut weh, mir ist vpm kreislauf her ganz komisch, liege nur,
    will wieder nach ägypten, da ging es mir im mai 14 tage super, das trockene heiße klima war nur gut wenig schmerzen,
     
  9. Meggie

    Meggie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Unterfranken
    WEnn es nur nicht so feucht wäre, das kriecht in alle Ecken. Trockene Wärme tut sooo gut.
    Migräne hatte ich vorgestern, bin schon mit aufgewacht, gestern war dann Migränewarnung in der Zeitung aber ich bin immer schneller.:p
    Heute ist es wieder nur grau, und es schüttet, mit kurzen trockenen Phasen.
     
  10. rebeka007

    rebeka007 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Dem kann ich nur zustimmen. Trockene wärme ist was wunderbares, aber dieser ewige regen, fast täglich, bringt mich noch um. Letztes jahr um diese zeit war ich topfit, die hitze ging bis in die knochen, was ja genau das richtige für mich ist. Und nun tut immer was weh in den gelenken. Einfach nur grausam dieses wetter. So viel regen haben wir nicht mal im herbst oder frühling. Auswandern, das wärs jetzt....:a_smil08: