1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

das leidige thema: weihnachtsfestessen...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von ulilou, 28. November 2007.

  1. ulilou

    ulilou Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben, wie jedes Jahr stehe ich nun auch dieses Jahr vor dem leidigen Problem ein superleckeres Weihnachtsfestessen für den ersten Feiertag zu zaubern und die einschränkenden Faktoren haben sich nicht geändert: ein Vegetarier, drei Fleischgenießer am Tisch und mein Mann isst nach wie vor außer Lachs keinen Fisch. Dieses Jahr hat er den Wunsch nach ELCH geäußert, aber ich bin ziemlich ratlos, wo ich das sündhaft teure Fleisch günstig herbekommen kann. Und dann ist da ja noch der Vegetarier! Lachs hatten wir in den vergangenen Jahren in diversen Varianten und ich würde gerne dieses Jahr mal etwas anderes machen wollen...
    Also ziemlich ratlos dreinschau und mich über JEDE Hilfe freuen würden!
    Einen schönen und schmerzfreien Tag - Ulilou
     
  2. nabootchi

    nabootchi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlicher Schwarzwald
    Hallo, Ulilou,
    ach jaaa, alle Jahre wieder.....
    Du hast ja wirklich ein Kniffelspiel vor Dir, da kniffel ich mal ein bißchen mit. Ganz spontan fällt mir dazu Fondue ein, denn in der Brühe kann man ja sowohl Gemüse als auch Fleisch garen, wenn´s sein muß, auch in zwei verschiedenen Pötten. Gemüse, das in der Fettpfanne im Backofen geschmort wird, schmeckt superköstlich, kann man gut vorbereiten und wäre eine andere Möglichkeit für Deinen Vegetarier. Wenn ich Ideen suche, schaue ich gerne auf der Seite www.chefkoch.de rein, dort habe ich schon viiele tolle Rezepte gefunden....
    Na....? Und jetzt genieße den Advent und kniffle noch ein bissel. Herzliche Grüße aus dem Schwarzwald
    von nabootchi :)
     
  3. ulilou

    ulilou Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nabootchi, danke schon mal für deine Antwort. Fondue finden wir zwar ziemlich lecker, heben wir uns aber für Silvester auf. Weihnachten soll es eben einen richtigen 3-Gänge-Festschmaus geben. Die letzten Jahre habe ich erfolgreich chefkoch.de zu Rate gezogen. Kann aber bis jetzt noch nichts leckeres neues finden...

    Im Moment stehe ich bei weihnachtlichem Rinderfilet und weihnachtlichem, geräuchertem Tofu. Aber der Knüller ist das nicht...

    Bin weiter für JEDEN Rat dankbar...
    LG Ulilou
     
  4. ClaudiaC

    ClaudiaC Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Augustin
    Das ist jetzt vielleicht auch nicht so der Renner, aber bei soviel verschiedenen Geschmäckern ggf. doch eine Alternative.

    Raclette: Ich habe da ein tolles Buch, dort werden Fisch oder Fleischsorten in Marinade eingelegt, meist bereits am Vortag, kann mit allem möglichen kombiniert werden und ist nicht wirklich mit dem klassischen Raclette vergleichbar.

    Das eingelegte Fleisch/Fisch wird in den Pfännchen gebraten, es kann Soßen dazu geben und auch eingelegtes Gemüse.

    Die Rezepte in dem Buch sind sehr abwechslungsreich, gehen von Muscheln, Fisch über jede Art von Fleisch, vegetarisch und auch süß.

    Findest auch jede Menge Rezepte im Internet. z.B.: http://www.daskochrezept.de/rezepte/kaese/raclette/

    Viel Erfolg!

    Gruß Claudia
     
  5. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Weihnachtsessen

    Hallo zusammen. Die eine Hälfte der "Sippe" will Heiligabend Kartoffelsalat mit Würstchen wie jedes Jahr, die andere Hälfte will draußen grillen. Am 1. Weihnachtstag gehen wir in unsere Dorfkneipe zum Brunch. Dort ist sozusagen "Treffpunkt" für fast alle. LG von Elke.
     
  6. sisu-natascha

    sisu-natascha Was würde die Liebe tun?

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ulm
    Hallo,

    bei uns ist es noch schwieriger (oder auch nicht, je nach Sichtweise...): 4 Fleischesser und 1 Veganerin (ratet mal, wer das ist *g*).

    Also gibt's dieses Jahr Schaschlik - 1 Mal mit Tofu-Würfeln und Gemüse.

    LG,
    blacklady