Das E- Rezept

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Money Penny, 12. Oktober 2022.

Schlagworte:
  1. Stine

    Stine Moderatorin

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    7.135
    Es hat noch nicht geklappt in meiner HA - Praxis. Habe noch alles wie im letzten Jahr bekommen (rosa Rezept), es gäbe noch Übertragungsstörungen. Auch die Gebührenbefreiung wurde noch nicht erfasst.
     
  2. Gutemine65

    Gutemine65 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2020
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Mittelhessen
    Du meine Güte, ist das kompliziert!
    Ich hatte letzte Woche mein erstes E-Rezept von der HA-Praxis, (die Karte musste vorher eingelesen werden)
    bin damit später in die Apotheke gegangen, die haben die Karte eingelesen und ich habe die Medics bekommen.
    Vollkommen unkompliziert.
     
  3. Clödi

    Clödi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    8.271
    Stine, mit der App kannst du die Bestellung direkt an die Apotheke weiterleiten und die können es dir dann liefern.

    Ich habe die Gematik App über die Barmer App angelegt (also man wird von Gematik dorthin geleitet, wenn man das als Legitimation angibt).
    Das ging auf diesem Weg auch ohne Pin und ohne Besuch in der Geschäftsstelle. Und das obwohl man mir gesagt hatte, ich müsse mit Ausweis vorbeikommen.

    Die PIN bekam ich danach unaufgefordert zugeschickt per Post.

    Bei mir klappte dann aber aufgrund der Software in der Apotheke die Vorbestellung nicht. Ich musste also trotzdem fahren.
    Solange die Software hakt, darf ich jetzt telefonisch vorbestellen ;)
     
  4. Clödi

    Clödi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    8.271
    Das geht nicht nur in Online Apotheken, sondern in jeder Apotheke über IA.de.
    Entweder mit dem alten Rezept oder mit dem E-Rezept. Ich vermute aber, dass der QR-Code auf dem E-Rezept Ausdruck drauf steht. Und wenn deine Praxis sich da weigert auszudrucken, dann bist du ja nichts weiter.
     
  5. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    20.702
    Ort:
    Ironien nahe d. sarkastischen Grenze
    Ich hab gestern bei fb ganz viele Bewertungen bzw Meinungen zum E-Rezept gelesen. Die Mehrheit äußert sich negativ. Vielleicht hätte man erstmal ne Umfrage bei den Patienten machen sollen, was für sie, also uns, praktisch und sinnvoll wäre...
     
  6. Chrissi50

    Chrissi50 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    12.107
    Ort:
    Nähe Ffm
    Seit wann werden wir befragt, wenn von oben was beschlossen wird?
    Es wird ja nicht für uns gemacht.
     
  7. Birte

    Birte Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    962
    Ort:
    Leipzig
    Ich finde es gut. Meine Rheumatologenpraxis hat nach dem vergessenen Häkchen bei der Apotheke angerufen und die haben es mir gebracht. Ich musste nicht nochmal hin.

    Irgendwo habe ich gelesen, dass auf Verlangen des Patienten ein Papierrezept ausgedruckt werden MUSS. Vielleicht lohnt es sich für die, die noch so ein Rezept wollen, dahingehend mal nachzuforschen.
     
  8. Gunilla 7

    Gunilla 7 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2019
    Beiträge:
    1.519
    Ort:
    an der Nordseeküste
    Ich muß nächste Woche bei meinem Hausarzt neue Medikamente bestellen bin auch mal
    gespannt wie es wird mit dem neuen E-Rezept , werde berichten, die App möchte ich
    eigentlich nicht haben, warte auch da ab
     
  9. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    12.799
    Ort:
    Herne
    Ich muss auch nächste Woche hin, brauche auch noch Überweisungen und eine Verordnung. Ist das garnicht betroffen?
     
  10. Birte

    Birte Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    962
    Ort:
    Leipzig
    Nein, die sind noch nicht betroffen.
     
  11. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    20.702
    Ort:
    Ironien nahe d. sarkastischen Grenze
    Genau so ist das! Da kann nicht jede Praxis für sich entscheiden, das ist so vorgesehen, dass man auf Wunsch einen Ausdruck bekommt.
    Das ist zwar nicht mehr das altbekannte Rezept, ich glaube, da ist mehr oder weniger nur der QR-Code drauf für die Apotheke, aber immerhin ist es auf Papier.
     
  12. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    20.702
    Ort:
    Ironien nahe d. sarkastischen Grenze
    Jo, so ist das...

    Ehrlich gesagt bin ich richtig froh, dass ich mich jetzt nicht auch noch um den Kram meiner Eltern kümmern muss. Da würde sonst permanent das Telefon bei uns klingeln...
     
  13. Hibiskus14

    Hibiskus14 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    7.994
    Göga hat problemlos beim HA mit der Gesundheitskarte seine Rezepte bekommen und ebenso einfach diese in der Kleinstadtapotheke abgeholt.
     
  14. Chrissi50

    Chrissi50 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    12.107
    Ort:
    Nähe Ffm
    Bei uns auch ohne Probleme.
    Kein Unterschied zu vorher.
     
  15. kruemel

    kruemel Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    399
    Bei mir hat es super geklappt. Als ich krank war und nicht in die Facharztpraxis über 30 km fahren konnte, angerufen, Rezept wurde elektronisch ausgestellt und in der Nähe in meiner Apotheke mit der KK-Karte abgeholt. :top: und das war Mitte Dezember. Seither immer ohne Probleme.
     
  16. PeThe6008

    PeThe6008 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2024
    Beiträge:
    0
    Hallo zusammen, ich habe vergangene Woche auch schon problemlos ein E-Rezept in unserer Kleinstadt-Apotheke eingelöst. Ich habe sogar die E-Rezept-App. Die finde ich gut. Es gibt ein Archiv, da kann man immer nachschauen, was man wann bekommen hat. Aber auch mit der Karte oder dem Ausdruck des QR-Code hätte es sicher funktioniert.
     
  17. Gunilla 7

    Gunilla 7 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2019
    Beiträge:
    1.519
    Ort:
    an der Nordseeküste
    Ich habe heute auch erfolgreich mein E-Rezept in der Apotheke eingelöst (leider wurde meine
    Krankenkasse von mir dort vergessen) In der Praxis vom Hausarzt wurde ich gefragt wie ich
    das Rezept möchte, noch gebe es auch die Möglichkeit ein "Papier" Rezepft zu bekommen.
    Ich sagte möchte das E-Rezept ausprobieren
     
  18. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    20.702
    Ort:
    Ironien nahe d. sarkastischen Grenze
    Wie ist das eigentlich, wenn man sein Rezept per App bestellt, muss dann eigentlich trotzdem alle 3 Monate in die Praxis traben und die Karte einlesen lassen?

    Ich hab mir nun endlich die App runtergeladen und warte nur noch auf die Pin. Und dann wirds spannend, ob ich damit zurecht komme.
     
  19. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    20.254
    Ort:
    wo es schön ist :-)
    Maggy,soweit ich weiß ja.
    Ich war gestern zum 2.x in diesem Quartal in der Ambulanz vom KKh und da wird sie jedesmal eingelesen,Rezept dort und beim Rheumatologen bekomme ich noch auf Papier Nur bei meiner HÄ läuft es gut,mit dem E- Rezept,ganz ohne App .....aber 1x im Quartal brauchen die auch meine Karte.
     
  20. Katzenmutti

    Katzenmutti Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Südeifel
    Soweit ich weiss, ist die Software der Arztpraxen so eingestellt, dass Daten immer nur bis Ende des Quartals eingegeben werden können. Ab dem nächsten Quartal muss erst die Karte eingelesen werden, bevor z.B. eine Verordnung ausgestellt werden kann.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden