Darmflora und Gehirn - Propionsäure

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Maggy63, 28. August 2019.

  1. Ranunkel

    Ranunkel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2018
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    136
    Hallo Maggy63,
    davon, dassForscher eine Entzündung des Gehirns als Ursache für die Fibromyalgie in Betracht ziehen, habe ich auch schon gehört.
    Unabhängig davon macht das Cortison als Stresshormon aber ohnehin wach. Die morgendliche Ausschüttung dient auch dazu, den Menschen zu wecken.

    Dass die P-Säure bisher nicht wirkt, ist schade, doch Du nimmst es doch erst gut 2 Monate. Wenn die Kapseln wirklich unschädlich sind, würde ich mind. 6 Monate testen, aber ich will Dich nicht zu unnötigen Geldausgaben verleiten.

    Jedenfalls vielen Dank für die Info über den Selbstversuch.

    Viele Grüße
    Ranunkel
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden