1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dann will ich mal HALLO sagen

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Andy112071, 25. September 2013.

  1. Andy112071

    Andy112071 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin Andreas ( Nick Andy110271) und bin 42 Jahre jung ;-)

    Bei mir wurde kürzlich sehr starker verdacht auf Rheumatoide Arthritis
    Festgestellt. Es kamm bei mir ohne vorwahrnung und in bin vom 4 Stunden von 0 auf 100.
    Ich bin schon bein Rheumatologen gewesen, dort soll nun ein Therapie eingeleitet werden.
    Zugegeben komme ich i.M. nicht ganz klar mit der situation, den mein TraumJob ( ja ich habe Ihn)
    scheint nun in gefahr.. ( bin nun schon seit 3 Wochen krankgeschrieben)

    Da ich mich aber ansch. mit der Situation nicht abfinden kann (oder will) bin auch mir zugegeben auch nicht sicher das die Diagnose stimmt.
    Den leider spricht zwar einiges dafür ( auch die Laborwerte) aber leider auch einiges dagegen.

    Genaueres zu den Verlauf werden Ihr aber sicher im mein ersten Post finden

    http://www.rheuma-online.de/forum/threads/55711-Eine-Menge-an-unklarheiten?p=590982#post590982

    Dort werde ich den bisherigen verlauf schildern, und auch meine Ansichten , so wie ein Menge an Fragen haben.......

    Ich hoffe auf ein Fröhliches miteinander......

    Gruß
    Andreas
     
    #1 25. September 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. September 2013
  2. hyggelig

    hyggelig Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andreas,
    willkommen hier und auf nen " fröhlichen" Austausch !
    lg hyggelig