1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DANKE :-)

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von steffi, 1. März 2002.

  1. steffi

    steffi Guest

    Hallo ihr Lieben....

    vielen, vielen Dank für eure lieben und hilfreichen Worte...
    Hab mir nach dem lesen einige Gedanken gemacht und werde die Ratschläge mit in die Zukunft nehmen...
    Eure Berichte haben mich wach gemacht und mußte feststellen ,das man sich manchmal das Leben mit unnötigen Gedanken viel zu schwer macht...
    Denke in meiner noch recht neuen Situation sind solche Gedanken und Zweifel normal, man reift mit der Krankheit, gewinnt neue Einstellungen,Erfahrungen und Lebensperspektiven, dann werden solche Gedanken wohl schwinden...hoffe ich.

    An alle liebe grüsse und ein schmerzfreies Wochenende!

    steffi
     
  2. Angie

    Angie Guest

    Hallo Steffi,
    habe erst jetzt Dein Ausgangsposting samt aller Antworten darauf gelesen. Du hast recht, es ist ein wichtigstes Thema. Alle, die darauf geantwortet haben, haben auch mir geholfen. Ich sage also Danke für Deine Frage und Danke für all die einfühlsamen Antworten.
    Meine Erfahrung ist ähnlich wie die der anderen. Ich habe cP erst während der Partnerschaft nach einer sehr herben Krise bekommen. Wir versuchen, gemeinsam dem Problem Herr zu werden. Ist nicht leicht ...
    Liebe Grüße und ein schmerzfreies Wochenende
    Angie