1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dampferfahrt zum Berlin-Treff

Dieses Thema im Forum "User-Treffen" wurde erstellt von merre, 11. Juli 2004.

  1. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Ja es war ein schöner Nachmittag und wir (merre und Conny) haben in Potsdam auch den Zustieg zum richtigen Dampfer erwischt und sind gemütlich mit den Anderen nach Berlin zurück geschippert.
    In Charlottenburg angekommen haben wir im Restaurant Samowar Einzug gehalten. Ist eine gemütliche Gaststätte man sitzt nett und geschmeckt hat es auch.
    Das Wetter hat auch mitgespielt, und zum Abend wurde es noch richtig "sommerlich".
    Da Conny bei uns übernachtet haben wir jetzt noch ein bissl erzählt und nun gehts "geschafft" ins Bett (Conny hat aber eins extra und auch Zimmer).
    Ich hoffe alle anderen sind auch gut nach hause gekommen und Kreuz und Gelenke nehmen Dampferfahrt und Restaurantbesuch nicht allzu übel. Aber ich sag einfach mal "es war die Sache wert". Sowas hört halt zum Wohlfühlen ab und an mal dazu.
    Ein Dankeschön an Berlinchen und Robert fürs Organisatorische.
    Ja und wenn Uschi 3 ihre Drohung wahr macht und Berlin unsicher.......denn könnte man ja die Sache wiederholen (Mitte August oder Anfang September).......also Freiwillige vor !!
    Einen schönen Sonntag...... "merre, merres Frau und Conny"
     

    Anhänge:

  2. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest

    Verschlafen dappe

    ich hier rein. Umschau, öhmm guten Morgen Merre!!
    Es freut mich das der Nachmittag so schön für euch war.
    Liebe Grüße auch an Sigrid und an Conny. Na ja, freiwillig
    wäre ich schon. Ich wünsche einen schönen Sonntag und
    noch viele solcher Tage, die sich im nachinnein auch lohnen.

    Lieb Sonntagmorgengrüße
    Glitzerchen
     
  3. roco

    roco Guest

    danke für das schöne wochenende,

    es ist doch immer wieder schönfür mich, eine kleine reise (ca. 90 km mit der bahn) zu unternehmen um mich mit netten leuten zu treffen.

    die dampferfahrt war sehr schön, nette leute, gutes wetter, schöne umgebung.
    das russische lokal war toll und angenehme gespräche hatten wir auch.

    danke merre und merrefrau, daß ihr meinen müden knochen die heimreise erspart und mir ein ruhiges und fluffiges bettchen geboten habt. der samstagabend und der sonntag bei euch haben mir sehr gefallen und ich bin auch wieder heil angekommen. ich hoffe, ihr hattet auch noch einen schönen rest-sonntag!!!

    danke berlinchen und robert für eure organisation und die mitfahrgelegenheit zur bahn, wäre ja doch noch ein ganzes stück gewesen und meine füßchen und beinchen hatten wirklich "keinen bock" mehr.

    ich kann nur immer wieder sagen: berlin ist eine reise wert- nur zeit muß man mitbringen. ich frage mich nur immer wieder, wie die berliner (und andere großstädter) das aushalten, daß man soviel und so lange bus, bahn und werweißwas fahren muß, um von einem ende der stadt ins andere zu kommen, den überblick zu behalten, wann wo umgestiegen werden muß usw.
    besuch ist ok, aber in so einer großen stadt leben...

    eine geschaffte aber glückliche conny
     
  4. Hai

    Hai Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Berlin
    doch etwas vergrault

    Hallo Ihr,

    das Treffen mit Euch hat wieder viel Spaß gemacht. Mit der Dampferfahrt haben wir wieder mal eine Ecke von Berlin kennengelernt, die wir noch nicht kannten.

    Das Lokal war auch sehr gemütlich und einmal russisches Essen auszuprobieren war auch toll. Also vielen Dank an Berlinchen und Robert für die gute Organisation.

    Mein Göga wird vermutlich bei den nächsten Treffen nicht mehr dabei sein. Leider fand er, das beim Essen die Themen Medi´s und Co. zu viel waren. Zu unserem Glück kann er da ja nicht richtig mitreden.

    Und -- na, ja gut ich gebe es zu, die Tagesdosis von blauem Dunst war uns beiden doch etwas zuviel. Wir hatten am Sonntag noch Kopfschmerzen davon.

    Also, wenn Ihr mir meine Ehrlichkeit jetzt nicht allzu übel nehmt, dann würde ich vielleicht (wenn es zeitlich bei mir passt) bei einem Grillabend dabei sein, wenn besagte Dampfwolken besser abziehen können. (Oder Ihr macht mal den Test, wieviel Geld man sparen kann und hört auf ???? ;) , davon gehe ich aber mal nicht aus.)

    Liebe Grüsse von Hai
     
  5. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Hai,

    wir sind Dir nicht böse, schöner wäre gewesen, wenn Ihr an Ort und Stelle gesagt hättet, das Euch unsere Zigaretten stören. Dann hätten wir was daran ändern können......

    Mir hat der Tag gefallen, obwohl ich es noch ganz schön noch in den Knochen spüre.

    liebe Grüße
    Sabine