1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Da war noch einer ...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von trombone, 2. Juni 2003.

  1. trombone

    trombone die Schreibtischtäterin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brakel, Kreis Höxter
    Viel Spass beim Lesen ....

    Der UN-Botschafter von Saudi Arabien hat gerade eine Rede beendet und geht
    nach draußen in die Lobby, wo er Präsident Bush trifft..
    Sie schütteln sich die Hände und als sie zusammen weitergehen, fragt der
    Saudi: "Wissen Sie, ich habe eine Frage wegen etwas, das mir in Amerika
    aufgefallen ist."
    Präsident Bush sagt: "Nun, eure Eminenz, was immer ich auch für Sie tun
    kann, will ich gerne tun."
    Der Saudi flüstert: "Mein Sohn hat diese "Star Trek" Serie gesehen, und
    darin gibt es Russen, Schwarze und Asiaten, aber keine Araber. Er ist
    darüber sehr aufgebracht. Er versteht nicht, warum es in Star Trek keine
    Araber gibt."
    Präsident Bush lacht, lehnt sich näher an den Saudi heran und flüstert
    zurück: "Das kommt daher, weil es in der Zukunft spielt..."

    [​IMG]


    Auf einer Propaganda-Tournee durch Amerika besucht Präsident George Bush
    eine Schule und erklärt dort den Schülern seine Regierungspolitik. Danach
    bittet er die Kinder, Fragen zu stellen. Der kleine John ergreift das Wort:
    Herr Präsident, ich habe drei Fragen:
    1. Wieso sind Sie Präsident, obwohl Sie weniger Stimmen hatten als Ihr
    Gegner?
    2. Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen?
    3. Denken Sie nicht auch, dass die Bombe auf Hiroshima der größte
    terroristische Anschlag aller Zeiten war?
    In diesem Moment läutet die Pausenklingel und alle Schüler laufen aus dem
    Klassenzimmer.
    Als sie von der Pause zurück kommen, fordert Präsident Bush erneut dazu
    auf, Fragen zu stellen. Diesmal ergreift Mike das Wort.
    Herr Präsident, ich habe fünf Fragen:
    1. Wieso sind Sie Präsident, obwohl Sie weniger Stimmen hatten als Ihr
    Gegner?
    2. Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen?
    3. Denken Sie nicht, das die Bombe auf Hiroshima der größte terroristische
    Angriff aller Zeiten war?
    4. Warum hat die Pausenklingel heute 20 Minuten früher geklingelt?
    5. Wo ist John?


    [​IMG]

    Ein Mann geht im Central Park in New York spazieren. Plötzlich erblickt er
    ein Mädchen, das von einem Kampfhund angegriffen wird. Er läuft hin und
    beginnt einen wilden Kampf mit dem Hund. Endlich kann er den Hund töten,
    das Mädchen befreien und so ihr Leben retten.
    Ein Polizist hat die Situation beobachtet. Er geht zu dem Mann hin, klopft
    ihm auf die Schultern und sagt: "Sie sind ein Held! Morgen wird in der
    Zeitung stehen: Mutiger New Yorker rettet Mädchen das Leben!".
    Der Mann schüttelt den Kopf und antwortet: "Ich bin kein New Yorker!".
    "Oh," erwidert der Polizist "dann steht morgen in der Zeitung: "Mutiger
    Amerikaner rettet Mädchen das Leben!". Wieder schüttelt der Mann den Kopf:"
    Ich bin kein Amerikaner!".
    Verblüfft schaut der Polizist den Mann an und fragt: "Was sind Sie dann?!"
    "Ich bin Pakistani."
    Am nächsten Tag steht folgende Schlagzeile in der Zeitung: "Islamischer
    Extremist tötet amerikanischen Hund. Verbindungen zu Terrornetzwerk
    vermutet."

    [​IMG]

    George W. Bush fährt mit seinem Chauffeur übers Land.
    Plötzlich wird ein Huhn überfahren. Wer soll es aber dem Bauern beibringen?
    Bush großmütig zu seinem Chauffeur: "Lassen Sie mich mal machen. Ich bin
    der mächtigste Mann der Welt. Der Bauer wird's verstehen."
    Gesagt, getan. Nach einer Minute kommt Bush atemlos zurückgehetzt: Blaues
    Auge, Oberkiefer lädiert, den Hintern reibend. "Schnell weg hier!"
    Die beiden fahren weiter.
    Plötzlich wird ein Schwein überfahren. Bush schaut ängstlich zum Chauffeur:
    "Jetzt gehen aber Sie!"
    Der Chauffeur geht zum Bauernhof. Bush wartet 10 Minuten, 20 Minuten, ...
    Nach einer Stunde erscheint der Chauffeur singend, freudestrahlend, die
    Taschen voller Geld und einen dicken Schinken unter dem Arm.
    Fragt ihn Bush: "Was haben Sie dem Bauern denn gesagt?"
    "Guten Tag. Ich bin der Fahrer von George Bush. Das Schwein ist tot!"

    [​IMG]

    Kanzlerkandidat Edmund Stoiber macht einen Besuch auf einem Bauernhof und
    lädt dazu auch die Presse ein. Ein Fotograf knipst ihn im Schweinestall.
    Dann sagt er zu dem Fotografen: "Dass ihr mir aber nicht so dummes Zeug
    unter das Bild schreibt, wie Stoiber und die Schweine oder so!"
    "Nein nein, geht schon klar."
    Am nächsten Tag ist das Bild in der Zeitung und darunter zu lesen: "Stoiber
    (3.v.l.)"

    [​IMG]

    George W. Bush und Tony Blair treffen sich zum Essen mit Gästen im Weißen
    Haus.. Fragt einer der Gäste: "Mister President, worüber unterhalten Sie
    sich denn den ganzen Tag?" - "Wir planen gerade den 3. Weltkrieg." - "Und
    wie sieht der aus?" - Bush: "Wir töten 4 Millionen Moslems und einen
    Zahnarzt ..."
    Der Gast schaut etwas verwirrt: "Wieso einen Zahnarzt?" - Tony Blair klopft
    Bush auf die Schulter und meint: "Was habe ich dir gesagt, George. Keiner
    wird nach den Moslems fragen ..."

    [​IMG]

    George W. Bush geht an einem verschneiten Morgen zur Arbeit und sieht
    entsetzt, dass jemand vor dem Weißen Haus "Bush ist doof!" in den Schnee
    gepisst hat. Bush ist stinksauer und lässt den Geheimdienstchef kommen:
    "Finde heraus, wer diese Schweinerei in den Schnee gepisst hat".
    Am nächsten Tag kommt der Geheimdienstchef zurück und berichtet: "Ich habe
    eine schlechte und eine noch schlechtere Nachricht. Welche wollen Sie
    zuerst hören?" - Bush entscheidet sich für die schlechte. - "Also, wir
    haben den Übeltäter erwischt. Es ist der Verteidigungsminister!" - Bush ist
    entsetzt. "Und was ist die noch schlechtere Nachricht?" - "Es ist die
    Handschrift von Laura..." (Bushs Frau)



    Schröder kommt in den Himmel und wird von Petrus begrüßt. Er blickt sich um
    und sieht eine riesige Zahl von Uhren. Schröder fragt Petrus, was das
    bedeuten soll. "Nun, jede Regierung der Welt hat eine Uhr. Wenn die
    Regierung eine Fehlentscheidung trifft, rücken die Zeiger ein Stück
    weiter." Schröder schaut noch einmal in die Runde und fragt dann:" Und wo
    ist die deutsche Uhr?" "Tja", meint Petrus, "die hängt in der Küche als
    Ventilator!"


    Viele Grüße und noch einen schönen Abend

    Birgit
     

    Anhänge:

  2. baba

    baba Guest

    ...lach

    ...köstlich..
    habe mich bestens amüsiert liebe Thrombone
    weiter so!

    baba *gradscheckiglachend*
     

    Anhänge:

  3. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    *rotfl*

    yo, klasse, die Uhr hätte ich gern ...

    Liebe Grüße

    Robert
     
  4. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    ein ham wa noch.....

    also los:
    Trifft ein Arzt einer seiner Patienten auf dem Friedhof...sagt der "Guten Morgen herr Doktor, na machen sie gerade Inventur?"

    Ein anderer Patient kommt wieder mal sturzbesoffen zu seinem Arzt....sagt der " habe ich nicht gesagt höchsten ein Bier am Tag"
    darauf der Patient " na denken sie sie sind der einzigste Arzt zu dem ich gehe!"

    Eine Frau geht zum Frauenarzt. Der Doktor legt sich auf den Boden und winkt der Patientin zu. "Kommen Sie, junge Frau und gehen Sie langsam und breitbeinig über mich hinweg!" Die Patientin ist natürlich etwas verwundert. Da sagt die Sprechstundenhilfe: "Sie müssen sich nichts dabei denken, der Doktor hat nämlich umgeschult. Früher war er Autoschlosser..."

    In unserer Apotheke gibts jetzt Zäpfchen zum Einführungspreis!

    reicht erstmal "merre"
     

    Anhänge: