CRMO bei Erwachsenen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Schneehexchen, 20. Oktober 2019.

Schlagworte:
  1. Schneehexchen

    Schneehexchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)
    Ich bin 35 und hab, seit ich 9 bin, CRMO. Betroffen sind/waren das rechte Schlüsselbein, ein Schambeinast und mehrere Wirbel. Da man damals noch nicht wusste, wie man es behandeln soll, hat man es mit Antibiotikum versucht. Schmerzen hab ich seitdem im rechten Oberkörper immer wieder. Doch seit 3 Jahren sind die Schmerzen unglaublich heftig geworden. Man hat mir mit Verdacht auf TOS die oberste Rippe entfernt, und da das nicht geholfen bzw. es eher noch verschlimmert hat, mich auf Oxycodon gesetzt. Im CT und der Szintigraphie sieht man keine wirklichen Hinweise auf eine Entzündung. Kennt jemand vielleicht einen Spezialisten für CRMO bei Erwachsenen?

    Liebe Grüße
    Schneehexchen
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden