1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

cP; welche Basismedikamente?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Slash, 7. Februar 2006.

  1. Slash

    Slash Slash

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Ihr Lieben!
    Habe heute mal wieder eine Frage. Habe cP; bekomme MTX 20 mg/Woche als Spritze, Arava 10 mg/Tag; 400 mg Celebrex/Tag und zur Zeit wieder 40 mg Kortison/Tag, dann wieder runter.
    Stecke in einem Megaschub und es scheint, als würde Arava nicht so gut für mich sein; nehme es seit ca. 2 Monaten, aber mein Blutdruck geht in die Höhe. Mein Rheumadoc meinte nun, wir haben nur telefoniert, wir müssen jetzt mal schauen, wie die Röntgenbilder von den Füssen aussehen, ob die Zerstörung schlimmer geworden ist und dann entscheiden, ob wir das Arava absetzen, hochdosieren möchte er wg. des Blutdrucks nicht, und ein anderes Basismedikament zum MTX dazu nehmen.

    Nun würde mich interessieren, was Ihr bekommt und ob es gewirkt hat???:confused: :confused: :confused:
    Einen schönen, schmerzfreien Tag wünscht
    Sandra
     
  2. Anke!

    Anke! Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    von Arava zu Azathioprin.....

    Hallo Sandra,

    ich bin neu bei "rheuma-online" und habe gerade deine Frage entdeckt....(bin noch etwas planlos!:o )
    Ich habe am Anfang meiner CP genau die selben Medikamente, in fast der selben Dosierung, genommen. Dann habe ich von Arava zu Azathioprin (Imurek) gewechselt und MTX beibehalten; bei mir hat es funktioniert.... Schmerzmittel nehme ich momentan gar nicht mehr...
    Ist halt nur meine Erfahrung, aber jeder reagiert ja anders auf die Medis.
    Ich wünsche dir ganz viel Glück und wenig Schmerzen!!!!!

    Liebe Grüße,
    Anke

    PS:Bei Azathioprin gilt wie immer: den Beipackzettel nicht zu genau lesen, sonst wird einem entweder übel oder man bekommt Panik!:rolleyes: