1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cortisonstoß bei Infekt??

Dieses Thema im Forum "Cortison / Glukokortikoide" wurde erstellt von Eumel2, 18. Januar 2014.

  1. Eumel2

    Eumel2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    1.874
    Zustimmungen:
    763
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Guten Abend zusammen,

    ich benötige Eure Hilfe bzw. Rat-heute sollte ich eigentlich mit einem 5-tägigen Cortisonstoß von 50 mg beginnen....gestern Abend fühlte ich mich schon unwohl und heute Morgen bekam ich Magen+Bauchschmerzen mit Durchfall und etwas erhöhter Temperatur.

    Da ich unsicher bin,ob ich in diesem Fall hochdosiertes Cortison nehmen darf oder nicht, frage ich Euch,ob vielleicht jemand Erfahrungen für diesen Fall hat.
    Der Arzt ist natürlich erst Montag wieder erreichbar.

    Für Antworten wäre ich dankbar.

    Liebe Grüße vom Eumel
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Eumel!
    Ich würde es verschieben, allzuviel Sinn macht es nicht, wenn Du Durchfall hast und in ein paar Tagen kannst Du den Cortisonstoß beginnen, wenn es dir besser geht.
     
  3. Kati

    Kati Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    138
    Hallo Eumel,

    ganz praktisch: bei mir kommt vor allem das Lodotra bei Durchfall exakt so wieder raus... wie ich es geschluckt hatte.
    Warte lieber noch ein paar Tage, wenn Du kannst!

    Kati
     
  4. Liebe Eumel,:)

    ich würde den Kortisonstoß verschieben bis der Infekt abgeklungen ist. Ich hatte dass auch mal, aber ich bekam während meines Kortisonstoßes eine Magen-Darm-Grippe. Leider musste ich dann das Kortison weiterdurchnehmen. Hat mein Rheumadoc damals so gesagt. Nun ja, der Erfolg war nicht der gewünschte. Durch den Durchfall hab ich halt die Hälfte verloren. Ich musste zwei Wochen später nochmal einen Kortisonstoß machen. Leider!

    GLG von Mizi
     
  5. Eumel2

    Eumel2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    1.874
    Zustimmungen:
    763
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Ihr Drei,

    vielen Dank für Eure Antworten!
    Dann werde ich mal warten,bis die Sache abgeklungen ist...

    Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.

    Herzliche Grüße vom Eumel