Cortison wieder nach oben dosieren

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von sultanine69, 23. Februar 2021 um 20:27 Uhr.

  1. sultanine69

    sultanine69 Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    29
    Ich habe jetzt 4 Wochen Cortison genommen, angefangen mit 30 mg, jetzt bei 0, runterdosiert nach einem Plan der Rheumatologin.

    Ich habe ja noch keine genaue Diagnose, man hatte die Hoffnung, dass das eine einmalige Sache ist und mit dem Cortison weg geht.

    Leider war dem nicht so. Schon bei 5 mg habe ich bemerkt, dass die Hand früh wieder geschwollener war.

    Die Rheumatologin sagte beim Termin, sollte das wieder kommen, soll ich das Cortison wieder ansetzen.
    Mache ich das jetzt so, dass ich mit 5 mg wieder anfange und alle paar Tage um 5 mg erhöhe, bis das Ergebnis wieder in Ordnung ist?
     
  2. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    7.191
    Zustimmungen:
    2.400
    Ort:
    Herne
    Tu mir den Gefallen und frag die Dokin. Meine Cortisonmenge beläuft sich auf 3 mg, da sind mir einfach so Erhöhungen um 5 mg alle paar Tage sehr suspekt. Das kann die Ärztin auch nicht gemeint haben.
     
    stray cat gefällt das.
  3. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    5.548
    Ort:
    Nähe Ffm
    Ich kann nur sagen, was bei mir angeordnet wurde.
    Ich sollte auf die Stufe zurückgehen, bei der ich keine bzw. wenig Beschwerden hatte. Also eine Stufe zurück. Dort mindestens 1 Woche bleiben, um dem Körper Zeit zu lassen, sich drauf einzustellen.
    Erhaltungsdosis sollte bei mir 5 mg sein.
     
    Fräulein Flauschig gefällt das.
  4. Aida2

    Aida2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    bei Aachen
    Genau so steht es auch auf meinem Plan....

    Liebe Grüße
     
  5. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    5.548
    Ort:
    Nähe Ffm
    Bei Sultanine ists aber so, dass sie schon komplett fertig war mit Kortison, da hatte ich nicht dran gedacht.
    Das kann man vermutlich nicht mit meiner Abdosierung vergleichen, denn ich war noch nicht fertig, sondern ging ja nur wieder eine Stufe zurück.

    Ohne Rücksprache würde ich keinesfalls höher dosieren als 5 mg. Und auch diese Dosierung muss mit dem Arzt besprochen werden.
     
    Pasti, PiRi und Aida2 gefällt das.
  6. sultanine69

    sultanine69 Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    29
    Danke für eure Antworten, dann werde ich wohl mal den Doc befragen.
     
    general, B.one und stray cat gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden