1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cortison (Prednisolon) und Nebenwirkungen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Malupia, 27. April 2008.

  1. Malupia

    Malupia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich nehme seit Dienstag letzter Woche morgens 20mg Prednisolon gegen meine Knieprobleme. Seit Freitag bin Ich abends stark am zittern.
    Ich vermute dass das daran liegt, das der Spiegel im Blut so weit abzagt. Nächster Arztermin ist am 5.5.
    Glaubt ihr es währe ein Lösung, wenn Ich morgens 3/4 der Tablette, also 15mg nehme und abends so um 8 Uhr den Rest?
    liebe Grüße
    Yava
     
  2. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Malupia,

    man kann die Cortisoneinahme so staffeln aber ich würde evtl. Morgen mal beim Rheumatologen anrufen, um das beim Arzt absegnen zu lassen.
    Es können ja z.B. auch Probleme mit dem Zuckerhaushalt dahinter stecken?

    Liebe Grüße
    Locin32
     
  3. Gerhard 1848

    Gerhard 1848 der Gerd

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehengebierge
    :top:Hallo Malupia
    Zittern ! oder macht sich eine innere Unruhe breit
    was bei hohen Dosen Cortison vorkommt läst aber nach einiger Zeit wieder nach :a_smil08:
    Alles Gute
     
  4. matzi

    matzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Grünen
    Hallo Malupia!

    Jo, kann Dich beruhigen, das ist normal! Habe jetzt die letzten 2 Tage,tägl.100 mg Corti geschluckt und bin jetzt auf 80 mg. Fühle mich wie ein Hamster, im Laufrad, kann meinen Bewegungsdrang nicht stoppen, habe in den letzten 96 Stunden nur 8 Stunden geschlafen.
    Zitter etwas, bin aber top fitt und zerpflücke meine Wohnung und das ab
    morgens 4 Uhr!:D
    Wenn ich überlege, das ich die letzten 2 Monate kaum krauchen konnte, habe ich die dadurch liegen gebliebene Arbeit jetzt schon aufgeholt.
    Sollst Du länger, bei dieser Dosis bleiben?
     
  5. kitty0609

    kitty0609 Schnucki macht Picknick!

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Ich hab` eine Frage.

    Ist 20mg den soviel? :confused::eek:
     
  6. Malupia

    Malupia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    danke für Eure antworten!

    Ja, Ist leider wirklich zittern nicht nur innere Unruhe. Obwohl Ich seit dem mehr Energie hab und ähnlich wie Matzi früher fit bin als sonst.

    Das mein Zuckerhaushalt dahinter steckt denke Ich weniger. Dafür hab Ich die letzten Tage zu regelmässig gegessen und auch wenn Ich etwas esse bessert sich das ja nicht.

    @Kitty: An Matzis Beitrak merkst du vielleicht, das 20mg nicht berrauschend viel sind. Aber Ich bin klein und dünn und die Dosis reicht aus um meine Beschwerden zu bessern.
    Wobei man da zwischen Stoßtherapie und langfristiger Einnahme unterscheiden muss.

    Die 20mg soll Ich erstmal bis zum 5.5 nehmen. Dann ist der nächste Arzttermin und Ich denke, das das Zeug dann entweder ganz ausgeschlichen wird oder zumindest die Dosis deutlich gesenkt.

    lg
    Malupia
     
  7. Gerhard 1848

    Gerhard 1848 der Gerd

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehengebierge
    Hallo Milupia
    Wie Matzi schon ausführlich beschrieben hat sind diese Symptome bei höheren Dosen bekannt
    auch gereiztheit aufbrausen sind oft mit dabei
    @hallo Matzi geht es dir im Moment nicht so gut :uhoh:
    oder wird eine Stoßtherapie ausprobiert
    Alles Gute
     
  8. Miffy

    Miffy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen, Lüneburger Heide
    Hallo Malupia

    ich habe vor 3 Wochen auch mit Prednisol 20mg angefangen (bin jetzt zum Glück nur noch bei 7,5mg) und hatte genau die gleichen Symptome wie du. Mir haben zuerst die Oberschenkel, dann das ganze Bein und ein paar Tage später auch noch die Hände gezittert. Mein HA meint, dass diese Nebenwirkungen vollig normal seien - kein Grund zur Sorge, der Körper bräuche etwas Zeit sich an das Cortison zu gewöhnen.
    Bei mir ließ das Zittern tatsächlich langsam nach, was ich dir natürlich auch wünsche.

    Kopf hoch und Gute Besserung!!!

    LG Miffy
     
  9. kathyB

    kathyB Realistin

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    cortison

    @kitty: der körpereigene cortisonspiegel, genannt cortisol, ist bei einem gesunden menschen bei ca 7,5 mg (oder sollte sein...)
    wenn man dann cortison zuführen muss, sind 20mg schon eine ziemliche menge.

    gruss

    kathy


     
  10. matzi

    matzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Grünen
    Kurzfassung, da ich den Thread nicht zerstören möchte! sorry Malupia
    @ Gerhard : 400mg Tramadol ganz weg ( Opiat) bin etwas auf Entzug,
    Morphium erst Steigerung auf 50 mg tägl. wird nah Bedarf bis auf 175 mg tägl. hochdosiert. 14 Tage Cortistoss, alle 14 Tage Corti in alle LWS.
    Kämpfe seit 2 Monaten mit den schlimmsten Schmerzen, die z.Z. erträglich sind. Gucke in meinem Block, danke der Nachfrage!
     
  11. Malupia

    Malupia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Macht Nichts @ Matzi

    Das zittern hat sich inzwischen gelegt. Dafür bin Ich reizbar wie sonstwas und das kann Ich persöhnlich noch weniger ausstehn.

    Hängt aber, denk Ich, auch mit der Umwelt zusammen: wenn du zittern in der Ecke stehst und erklärst das das Nebenwirkungen sind und du deine Ruhe haben willst bekommst du die auch. Wenn du total mies drauf bist und sagst das das Nebenwirkungen sind dann heißt es man soll sich nicht so anstellen.

    Ich mag jetzt schon nicht mehr. Gut das wenigstens nur noch 2 Tage Schule sind diese Woche.
     
  12. Miffy

    Miffy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen, Lüneburger Heide
    @Malupia

    oh ja, du sprichst mir aus der Seele. Wir scheinen ja tatsächlich die gleichen Nebenwirkungen zu haben.
    Das anfängliche Zittern konnte jeder sehen - jeder hatte Verständnis und Mitleid, was mich total genervt hat! Bei der Gereiztheit hat auf einmal keiner mehr Verständnis. Zuerst war mein Mann noch recht geduldig, jetzt kommen teilweise schon mal doofe Sprüche zurück, was ich total unfair finde und gleich losheul. Woraufhin er dann wieder ein schlechtes Gewissen hat. Jaaaaa, es ist ein wirklich bescheidener Kreislauf :(
    Ich reize mich teilweise wirklich zusammen und trotzdem komme ich mir vor wie die Oberzicke vom Dienst. Ich hoffe, dass das bei der Dosisminimierung wieder besser wird.

    Drücke dir natürlich auch ganz fest die Daumen

    Lieben Gruß
    Miffy
     
  13. Malupia

    Malupia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hey Miffi,

    irgendwie beruhigend das Ich nicht als einzige solche Probleme mit den Medis habe.
    Gestern abend hatte Ich micht total gefreut, das Ich keine Zitter-Anfällte hatte (vor allem, weil mein Exfreund hier) und heute morgen bin Ich dann gereizt wie sonstwas :(

    Was auf Dauer schlimmer währe (auch wenn man ja eh keine Auswahl hat) muss Ich mir noch überlegen ;)

    Wie geht es dir den? Kannst auch gerne per PN antworten!

    lg
    Yava
     
  14. kathyB

    kathyB Realistin

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    vielleicht hilft dir das????????

    http://www.rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=28936

    viele cortison-leidensberichte :(


     
  15. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    yava,das mach mal lieber nicht,einfach so ohne absprache an der dosisaufteilung rumschrauben....ich nehme derzeit nachts zwische 2 - 2.30 7,5 mg und morgens in der zeit von 9-9.30 nochmal 17,5 ---- dies ist aber von meinem doc so veranlasst worden.
    die körpereigene ausschüttung von cortisol ist da ein beachtenswerter faktor - kannst du ihn nicht telefonisch erreichen?
    ich bin zwar auch *aufgedreht*,aber in positivem sinne.mir bekommt das gut....fast wie in alten zeiten,als ich noch eine *hibbelfott* *lach* war,ohne vom rheuma ausgebremst zu werden *grins*

    liebe grüße,
    diana :- ))

    offtopic: hi kathy :xyxwave: - schön dich hier zu sehen! :D
     
  16. Tennismieze

    Tennismieze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    nicht umsonst gilt Cortison auch als Dopingmittel. Das Zeug puscht einen ganz erheblich, wie ihr gerade merkt.
     
  17. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    jou,und das ist schon in ordnung so :D
    in früheren zeiten war ich schließlich *naturgedopt*,ist für mich also völlig normal.....und das schöne ist,daß man das durch die antientzündliche wirkung auch relativ gut ausnutzen kann.auch die erschöpfung hat sich verabschiedet und ich halte den tag endlich mal ohne nachmittagsschlaf von 3-5 stunden durch - einfach *nur* herrlich :D
     
  18. kathyB

    kathyB Realistin

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    offtopic: hi kathy :xyxwave: - schön dich hier zu sehen! :D[/quote]



    danke meine liebe :) manchmal treibt mich die sehnsucht wieder hierher ;)
     
  19. Malupia

    Malupia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Von der Idee das aufzuteilen bin Ich vorläufig wieder weg, da sich das abendliche zittern beruhigt hat :)
    Aufgedreht bin Ich heute nur im Positiven Sinn. Freu mich auf Maibaum nachher.

    Aber wenn Ich nächstes mal beim Arzt bin werd Ich ihm die Frage, ob das OK gewesen währe (war ja am Wochenende) stellen. Nur theoretisch.

    Ich hoffe Euch allen geht es gut!
    lg
    Yava
     
  20. Gerhard 1848

    Gerhard 1848 der Gerd

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehengebierge
    Hallo Malupia
    wie ich schon geschrieben hatte ! bei hoher Dosis Cortison
    bin ich nicht nur gereizt ich möchte eher Bissig sagen
    aber bleib ruhig das legt sich wieder
    ist auch sehr unterschiedlich :uhoh:
    viel spass beim Tanz in den Mai @für alle

    [​IMG]