Cortison Ersatz

Dieses Thema im Forum "Cortison / Glukokortikoide" wurde erstellt von Lütje, 22. Dezember 2016.

  1. Lütje

    Lütje Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    5
    Gibt es eine Ersatz für das synthetische Cortison? Ich habe von dem Pflanzenstoff TOCOTRIENOL gelesen.
    Ist das einen Versuch wert?
     
  2. Clara07

    Clara07 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Lütje,

    Cortison bildet doch das körpereigene Cortisol nach. Was hat das jetzt mit den Vitaminen E alpha, beta, gamma, delta zu tun. Ist Cortisol ein Vitamin E? Regt Vitamin E die Cortisolausschüttung an? Kläre mich bitte auf. Ich schnall das gerade nicht. Bin Chemie-Analphabet.

    Liebe Grüße
    Clara
     
  3. nordlicht hb

    nordlicht hb Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. August 2015
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    südlich von Bremen
    Hallo!
    Das „Cortison“ der Homöopathie: Cardiospermum halicacabum. Das hatte ich mal als Creme und war sehr zufrieden. Gibt`s auch als Globuli, damit habe ich jedoch keine Erfahrung. Als ich die Creme genommen habe, wusste ich noch nicht, dass meine Hautprobleme auch mit meinem Lupus zusammenhängen.

    Bevor du Globulis versuchst, würde ich aber den Arzt drauf ansprechen.
    LG vom nordlicht
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden