Cortison ausschleichen

Dieses Thema im Forum "Cortison / Glukokortikoide" wurde erstellt von S70, 21. April 2019.

  1. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    6.082
    Zustimmungen:
    1.306
    Ort:
    Herne
    Schaukelst Du oder setzt Du das halbe mg einfach weniger?
     
  2. Lütten

    Lütten Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2019
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    244
    Bisher bin ich alle paar Wochen , je nach befinden , 0,5 mg runter gegangen. Und funktionierte auch bis dahin ganz gut.
     
  3. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    6.082
    Zustimmungen:
    1.306
    Ort:
    Herne
    Bei mir klappt das so nicht so gut, ich komme mit schaukeln besser klar. Erst 3 mg (mehr nehme ich nicht), dann einen Tag 3, einen Tag 2 mg (das Lodotra lässt sich nicht teilen). Das ganze 4 Wochen lang, dann 4 Wochen 2 und 1 usw.
     
  4. Lütten

    Lütten Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2019
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    244
    Als ich von 5 mg auf 2,5 mg runter bin habe ich auch geschaukelt. Jetzt habe ich mehrere Wochen um die 20 mg nehmen müssen.
    Warscheinlich muss ich das auch irgendwie ändern. So funktioniert es ja leider nicht mehr. Und ich will / muss definitiv noch weiter runter.
    Morgen muss ich auch wieder arbeiten , hoffe es geht .
     
  5. Indian Summer

    Indian Summer Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    4
    Hallo, ich habe jetzt vor 3 Wochen reduziert.....vor zwei Wochen war mein Cortisonwert im Blut morgens vor dem Prednisolon bei 12,4 Mikrogramm pro dl. Jetzt ist er gestiegen auf 17,2. das heißt doch das meine NN arbeiten ? Ein gutes Zeichen zumindest was das bedeutet. Die Norm liegt in dem Labor für morgens bei 3,7-19,4.
    Gut geht es mir nicht......mir ist nicht mehr schwindelig, aber ich bin noch schwach und depressiv, dazu habe ich Muskelschmerzen. Ich hoffe das sich das legt.....ich war ja jahrelang unter Cortison und habe jetzt nur von 3 auf 2,75 reduziert und es stark gemerkt.....diese Dosis werde ich wieder länger halten.
     
  6. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    5.647
    Zustimmungen:
    4.042
    Ort:
    Nähe Ffm
    Ich sehe bei mir auch solche Veränderungen als Beweis, dass die NN-Rinde arbeitet.
    Bei mir sinds 13,9 bei 3,5 mg Prdn.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden