1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cortison Alternative-Fussreflexmassage?

Dieses Thema im Forum "Cortison / Glukokortikoide" wurde erstellt von wurzel, 9. April 2010.

  1. wurzel

    wurzel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    war heute beim Physio wegen Lymphmassage und Fußreflexmassage. Dabei kamen wir zum reden über Cortison und so. Nun hat er mir gesagt, dass z.B. bei der Fußreflexmassage man die Cortison Produktion im Körper durch Reizung bestimmter Punkte erhöhen kann.
    Nun meine Frage: Hat da jemand schon mal Erfahrung damit gemacht? Und ist die Körpereigene Cortisonproduktion messbar? Wenn das möglich wäre könnte man ja bei geringer Cortison Einnahme evtl. gänzlich drauf verzichten. Wollte mich erstmal hier umhören bevor ich meinem Doc was davon erzähle. :) Denn an sich logisch ist das ja schon.
    Lieben Gruß
    wurzel
     
  2. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo wurzel,

    ich will durchaus glauben, dass das möglich sein kann.
    die frage ist nur, um wie viel? und für wie lange?
    wenn du ein cortison-patient bist, bist du darauf angewiesen,
    regelmässig morgens die gleiche menge zu nehmen.
    wie soll das funktionieren? jeden morgen fussreflexzonenmassage? ;)
    will nicht bestreiten, dass das angenehm wär, aber kaum machbar, oder?

    lieben gruss marie
     
  3. wurzel

    wurzel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja das ist ja das Problem. Ich mein wenn man die entsprechenden Punkte weiß kann man das ja durchaus selber machen. War ja auch nur eine Frage. Das Hauptproblem dürfte aber wohl die Messung der Menge sein, bzw. wieviel man damit bewirken kann.:confused:
    Gruß
    wurzel
    Aber angenehm wäre es natürlich auch!