Corona-Test /Quarantäne / krank

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Deleted member 55144, 25. Juli 2022.

  1. Mni

    Mni Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.469
    ach je, das liest sich bei euch, Eumel2, sehr sehr ähnlich wie bei mir- aber jetzt geht es mir inzwischen doch schon besser zum Glück! Ich wünsch euch, dasss es nun auch aufwärts geht! Und ja, Geduld ist da wirklich wichtig! Ihr seid zum Glück zu zweit. ich bin ganz alleine- was mir aber eh recht ist, wenns mir so schlecht geht....

    Gute Besserung und seid zuversichtlich, dass es euch bald wieder besser gehen wird!!!!

    Das Paxlovid darf oft nicht verschrieben werden,wenn man bestimmte andere Medikamente einnimmt.... (Ich nehm aber sonst nix...)
     
  2. tilia

    tilia Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2021
    Beiträge:
    1.552
    @Mni , wenn dich der Husten noch plagt, hilft auch Inhalieren, z.B. nur mit (Meer-)Salzwasser.
    Zum Abend kannst du auch etwas Beruhigendes zu dir nehmen, damit du gut durch die Nacht kommst, auch der Husten gibt dann etwas Ruhe, z.B. Brustwickel mit Lavendel.
    Ansonsten - am Tage - ist Thymian-Tee ganz gut, der ist auch stark anti-viral, fördert allerdings das Abhusten von Schleim.
    Wenn du in der Apotheke oder im Drogeriemarkt unterwegs bist, schau doch mal nach Spitzwegerich- und Efeu-Säften.
    Sollte dein Hals schon sehr gereizt sein, eher nach Irish Moos oder Malve...

    Wenn das Alles zu mild ist, gibt es in der Apotheke auch recht starke frei verkäufliche Hustensäfte, lass dich mal beraten...

    Alles Gute für alle Krankheitsgeplagten, was auch immer euch gerade heimgesucht hat!
    Liebe Grüße
    tilia
     
  3. Mni

    Mni Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.469
    danke! Spitzwegerich Saft hab ich jetzt die 3. Flasche leer, abends reibe ich mich ein mit so ätherischenm Zeugs, Hustentee trinke ich auch tgl- ich warte jetzt mal, was der Pneumologe sagt- wohl ist mir nicht bei dem Gedanken an den Termin- und arbeiten kann ich so auch nicht..nachts gehts zum Glück--- na ich will mal das Beste hoffen..

    Leider kriege ich jetzt den nächsten Rheumaschub- die Hüften- beide- sind ziemlich übel. Ich könnte weinen, weil ich ja nichts habe, was hilft und der Rheunatologe auch mit seinem Latein am Ende ist....
     
  4. tilia

    tilia Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2021
    Beiträge:
    1.552
    Oh je! Drei Flaschen Spitzwegerichsaft, das ist viel!
    Hoffentlich kann der Pneumologe helfen!

    Meinst du, du kannst durchhalten, bis du vom "Pfeiss"-Corona auskuriert bist und kannst dann mal eine REHA machen, die dir bessere Perspektiven eröffnet?
    Sorry, ich hab das nicht mehr so präsent: Nimmst du Kortison? Vielleicht hilft hier doch mal eine etwas höhere Dosis, kurzfrsitig?

    Ich wünsche dir alles Gute, liebe Mni!
     
  5. Eumel2

    Eumel2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    4.643
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Liebe Mni,
    vielen Dank für Deine guten Wünsche.
    Bei uns geht es nicht so recht vorwärts, mein Mann ist immer noch vollkommen außer Gefecht gesetzt......man hat das Gefühl, es geht immer wieder von vorne los...mit dem Husten , die Übelkeit vergeht überhaupt nicht und so langsam habe ich Angst, daß es nie mehr so wird wie vor der Erkrankung.

    Bei Dir hört es sich auch alles andere als gut an. Das tut mir sehr leid und ich wünsche Dir nur das Allerbeste, auch für Deinen Pneumologentermin, und gute Besserung weiterhin.
    Herzliche Grüße von Eumel
     
  6. Mni

    Mni Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.469
    Hallo Eumel, na da scheint es dein Mann ähnlich wie mich erwischt zu haben- ich habe blöderweise auch immer noch leicht erhöhte Temperatur (37,7) und muss mich mittags hinlegen- wenn ich das nicht mache, bin ich um 18:00 total platt...
    Aber dir gehts schon besser? Ich dachte auch zuerst nach 10 Tagen, es wird besser.......

    tilia, mein AG bringt mich um, wenn ich schon wieder auf Reha gehe- da war ich vor einem Jahr.....seufz- ich muss jetzt erst mal abwarten und das Beste hoffen....neee, Kortison nehme ich nicht....

    lg allen hier!
     
  7. Hibiskus14

    Hibiskus14 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    7.983
    Gute Besserung weiterhin, euch Geplagten und Leidenden...
     
  8. Eumel2

    Eumel2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    4.643
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Mni,
    gute Besserung für Dich........paß gut auf Dich auf.

    Mir geht es eigentlich auch nicht besser, immer noch erhöhte Temperatur, Übelkeit und totale Erschöpfung. Geringste Tätigkeiten machen mich fertig, zum Beispiel meine stets hungrigen Katzen zu versorgen. Gut geht es mir eigentlich nur auf der Couch....aber ich bin nicht ganz so müde wie mein Mann. Heute ging es los mit Schnupfen und Husten...auch das noch.

    Ich bin aber heilfroh, daß mein Mann sich überreden ließ, etwas Zwieback und etwas Suppe zu sich zu nehmen..........das ist schon einmal ein großer Fortschritt. Vor einigen Tagen wurde ihm schon übel, wenn ich Essen nur erwähnt habe.
    Und ich befürchte, daß sich die Genesung noch hinziehen wird.
    Hab dreimal eine Viruserkrankung gehabt -unter anderem Pfeiffersches Drüsenfieber- und die Genesung dauerte Monate.

    Aber.........wir hoffen, daß es bald aufwärts geht.

    Ich wünsche auch Dir alles Gute...........

    Herzliche Grüße von Eumel
     
  9. Eumel2

    Eumel2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    4.643
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Liebe Hibiskus,

    danke für Deine guten Wünsche.

    Liebe Grüße von Eumel
     
  10. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    19.862
    Ort:
    wo es schön ist :-)
    Liebes Eumelchen,ich wünsche dir und deinem Mann,dass es euch ganz bald nachhaltig besser geht !

    Mni,dir wünsche ich auch,dass deine Symptome bald abklingen und du wieder fit bist !
     
  11. Eumel2

    Eumel2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    4.643
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Dankeschön, liebe Katjes :).
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden