Corona Impfung

Dieses Thema im Forum "Impfungen, Grippe, COVID-19" wurde erstellt von lieselotte08, 11. November 2020.

Schlagworte:
  1. Satansbraten02

    Satansbraten02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2019
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    229
    Ort:
    Raum München
    Ich bin mir da auch nicht sicher, was bei der EMA so gemacht wird. Bleiben wir mal bei AZ...
    Da erfolgte die Zulassung uneingeschränkt aufgrund der eingereichten Unterlagen. Dann plötzlich fiel später auf, dass die Anzahl der Daten von alten Leuten nicht ausreicht. Daher gab es die Empfehlung nur an Leuten unter 65 (oder waren es 60?) zu impfen. Aha, das fiel wohl bei der Zulassung nicht auf? Dann wurden Daten von AZ nachgeliefert und diese anstandslos akzeptiert und der Impfstoff wieder für die alten empfohlen. Komisch, dass die USA an den nachgelieferten Daten Unstimmigkeiten fand und reklamierte. Soviel ich weiss ist AZ in den USA immer noch nicht offiziell zugelassen.
    Ich traue der EMA auch nicht weiter, als ich sie werfen kann.
    Gruss
     
  2. schnurrie

    schnurrie Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    336
    Ort:
    Mönchengladbach, NRW
    Nun soll Astra wieder für alle Impfwilligen zur Verfügung sein. Gestern Mittag hieß es aus NRW, dass man da nicht mitmacht. Und 6 Stunden später ist es schon Schnee von gestern...

    Was mich aber ärgert oder beunruhigt ist, dass ab Juni die Prio aufgehoben wird.
    Ich habe bisher noch kein Impfangebot bekommen. Weder vom Arzt noch von einem Zentrum.

    Und ich bin ehrlich gesagt sehr sauer darüber, dass seit heute plötzlich Berufsgruppen wie Steuerfahnder, Richter oder auch Gerichtsvollzieher sich impfen lassen dürfen.
    Und der größte Teil der Rheumatiker und andere chron. Kranke stehen weiterhin im Regen und kommen nicht dran. Das geht einfach nicht in meinem Kopf rein.
     
  3. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    8.059
    Ort:
    Nähe Ffm
    Vor allem wurde die Zeitspanne für die Zweitimpfung, die angeblich notwendig sei, um Antikörper zu bilden, wieder widerlegt und von 12 Wochen auf 4 Wochen zurückverlegt. Ob nun die bereits geimpften überhaupt noch an ihren Zweittermin drankommen, denn da drängeln sich jetzt die neuen Impflingen dazwischen?

    Seit Astra aufm Markt ist gehts nur Hü und Hott. Wer soll da noch was glauben. Der Impfstoff ist verbrannt, den will doch niemand mehr.
     
    Sinela, Claudia1965 und Tab gefällt das.
  4. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.230
    Zustimmungen:
    4.189
    Ort:
    Herne
    Schnurrie, hast Du denn schon versucht, einen Termin zu ergattern? Oder wartest Du nur? Das wird dann leider nicht klappen.
     
  5. schnurrie

    schnurrie Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    336
    Ort:
    Mönchengladbach, NRW
    Klar. Über die Seite Kassenärztliche Vereinigung (KVNO) klappt das nicht. Da bin ich schon seit Februar registriert. Und wenn ich es selbst versuche, dann kann kommt ne Maske, ob ich Prio2 bin oder zu den genannten Berufsgruppen gehöre? Das muss ich verneinen... zack... keine Terminvergabe möglich.
    Ruf ich bei der tollen Hotline an, sagt man mir, dass ich warten muss bis die oben genannten Gruppen durch sind. Auch wenn ich Astra haben möchte. Dies wird aber noch bis mind. Juni dauern... und dann soll doch sowieso die komplette Prio aufgeweicht werden.

    Und bis ich beim Arzt dran bin... rechne ich nicht vor Juli/August. Die Warteliste ist immens.
     
  6. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.325
    Zustimmungen:
    5.393
    Ort:
    Rheinland
    @schnurrie
    Versuche mal eine Mail ans Impfzentrum zu schreiben, mit Anhang Nachweis Deiner Prio. Die leiten es weiter an die Priorisierungsstelle. Von dort bekommst du ggf. den Link zur Terminplanung.
    Ich hatte ursprünglich trotz Prio 2 immer den Hinweis, mich an den HA zu wenden und kam über den digitalen Weg oder Hotline nicht weiter. Da "mein" Impfzentrum Zusatzdosen Biontech bekam, klappte es dann doch.
    18.4. Mail des Impfzentrums, dass Weiterleitung an die Priostelle, am gleichen Tag noch den Link erhalten und die 1. Impfung direkt für den 19.4. gebucht.
     
    Sinela, Pasti und Money Penny gefällt das.
  7. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.230
    Zustimmungen:
    4.189
    Ort:
    Herne
    Dann sind die in Eurem Impfzentrum noch nicht mit den ersten beiden Prios durch? Wow, entweder sehr lahmar.... oder aber sehr viele Leute.
     
    Lischa gefällt das.
  8. schnurrie

    schnurrie Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    336
    Ort:
    Mönchengladbach, NRW
    Ich vermute beides... Schildkrötentempo und viele Menschen. Ich versuche es mal mit der Bescheinigung.
    Ich habe immer gesagt, dass ich warten kann. Ich möchte mich nicht vordrängeln. Es gibt viele die brauchen diese Impfung dringender als ich. Aber wenn ich jetzt sehe, was für Berufsgruppen bevorzugt werden, muss ich meine Ärmel hochkrempeln.
    Verkäufer kann ich sehr gut verstehen. Die hätten eigentlich schon vor Wochen mit der Impfung dran sein müssen.

    Als Highlight kam gerade mal wieder ein Mandant rein um mir zu sagen, dass 2 Mitarbeiter von Ihm positiv sind. Natürlich kam er ohne Maske. Wie jeder der hier ins Büro/Firma kommt. Hier hat noch kein Besuch eine Maske tragen müssen. Weil mein Chef auch keine tragen will.
    Es wundert bis heute, dass ich mich in den letzten 14 Monaten mich nicht infiziert habe.
     
  9. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.325
    Zustimmungen:
    5.393
    Ort:
    Rheinland
    @schnurrie
    Das schockt mich jetzt gerade.
     
  10. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.230
    Zustimmungen:
    4.189
    Ort:
    Herne
    Oh man, kann man sich da nicht gegen wehren? Ja, und seinen Job verlieren. Sch... Spiel.
    Dann drück ich alle Daumen, dass Du bald die Impfung bekommst.
     
  11. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    1.832
    Ort:
    Niedersachsen
    ......
    Mich auch.
     
  12. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    6.298
    Zustimmungen:
    4.696
    @schnurrie

    Mir geht es genauso wie dir. Bin auch Prio3, aber gehöre keiner von diesen Berufsgruppen an. Deshalb habe ich heute beim Hausarzt nach dieser Bescheinigung gefragt. Da wurde mir gesagt, wie es auch im Internet zu lesen ist, dass die "nur" Erkrankten sich direkt an den Hausarzt wenden sollen. Da stehe ich jetzt auf einer megalangen Warteliste mit der Bitte um Geduld. Schließlich müssen ja auch noch die Zweitimpfungen der Prio2 berücksichtigt werden.
    War heute Morgen auch ziemlich verärgert, dass jetzt Beruf plötzlich wichtiger ist als die Erkrankung.
     
  13. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    2.285
    Ort:
    bei Aachen
    @schnurrie, @Clödi,
    Erst mal freue ich mich, dass du wieder da bist Clödi :).
    Aber das gibt es doch gar nicht.... macht mich wütend. Ich habe am 29.04. beim Termin wegen weitere Au mit der Hausärztin über die Impfung gesprochen. Sie meinte, für mich wäre es sehr wichtig und hat mich sofort auf die Biontech - Liste gesetzt. Ich habe wegen meinem Mann gefragt (62) ohne Vorerkrankung aber im Einzelhandel (kam auf die Astrazenica - Liste) und wir wurden beide diese Woche geimpft ((er vorgestern, ich gestern).
    Da muss doch was möglich sein!

    Liebe Grüße
     
  14. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    6.298
    Zustimmungen:
    4.696
    Danke Aida :).
    Ich stehe auch auf der Biontech Liste, aber eben jetzt leider sehr weit hinten. Bin ja davon ausgegangen, dass ich über das Impfzentrum einen Termin bekomme. Mein HA bekommt aktuell hauptsächlich AstraZeneca und nur wenige Dosen Biontech pro Woche. Wenn Biontech kommt, müssen auch die Zweitimpfungen mit berücksichtigt werden und erst dann kommt die Prio3.

    Durch die Impfungen ist die Situation in der räumlich sehr kleinen Praxis sehr angespannt und sie sagen selber, dass sie momentan total überfordert sind. Telefon ist permanent besetzt durch Leute, die Termine im Impfzentrum haben, aber lieber vom Hausarzt geimpft werden möchten.
    Ich werde es noch mal bei meiner Rheumatologin versuchen. Fachärzte sollen ja auch einige Dosen bekommen.
     
    Aida2 gefällt das.
  15. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.230
    Zustimmungen:
    4.189
    Ort:
    Herne
    Biontech wird doch momentan bevorzugt an die Impfzentren geliefert, hab ich gelesen.
     
  16. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    8.059
    Ort:
    Nähe Ffm
    Von wegen Impfzentrum....
    Als ich den Impftermin von meiner Ärztin bekam, hab ich beim Impfzentrum unter Angabe aller Code-Zahlen usw. als Antwort auf meine Registrierung - und diese natürlich mitgeschickt - mitgeteilt, dass ich geimpft bin und somit meine Registrierung hinfällig ist.
    Heute, 5 Wochen danach, krieg ich einen Schrieb, ich hätte meinen Termin nicht wahrgenommen..... Ich hab nie einen bekommen! :(
    Ich solle nun unter Angaben von Kennwort und ....blahblahbla... direkt bei der Vergabestelle selbst alles löschen lassen.

    Wenn Firmen so arbeiten würden, wäre unsre gesamte Wirtschaft schon zusammengebrochen.
    Da ich alle alten Mails vor Wochen gelöscht habe, weil hinfällig und übern Antwort-Button abgesagt, kann ich nicht nochmal tätig werden, damit die dort ihren Mist in Ordnung bringen.

    Man braucht sich nicht wundern, wenn da nix klappt.
     
  17. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    2.285
    Ort:
    bei Aachen
    Ich drücke dir die Daumen @Clödi.
    Und @PiRi, bei meiner Hausärztin ist es tatsächlich so, dass sie mehr Biontech als Astrazenica erhält.

    Liebe Grüße
     
  18. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    6.298
    Zustimmungen:
    4.696
    Das stimmt @PiRi, aber auf der Seite des Impfzentrums steht auch, dass Erkrankte der Prio3 und Leute Ü60 sich an den Hausarzt wenden sollen.

    Die anderen brauchen eine Bescheinigung von ihrem Arbeitgeber, um sich dort impfen lassen zu können.
     
  19. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    4.143
    Zustimmungen:
    4.032
    Ort:
    Berlin
    Ich danke Gott, dass der Senat diesmal das DRK, die Johaniter, die Bundeswehr und die KV mit der Organisation der Impfzentren beauftragt und selbst die Finger davon gelassen hat. So läuft die Impfterminvergabe der Impfzentren wirklich vorbildhaft ab.
     
    #1879 7. Mai 2021
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2021
  20. schnurrie

    schnurrie Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    336
    Ort:
    Mönchengladbach, NRW
    Ich war heute Nachmittag auch noch mal in der Praxis und hab wegen einer Bescheinigung gefragt. Kann ich Montag abholen und jage die einfach an die zuständige Stelle.
    Vielleicht werden ja kurzfristig Termine frei... man weiss nie.

    Ich hab immer noch nicht verstanden wie andere Menschen von frei gewordenen Terminen profitieren... stehen diese Leute den ganzen Tag am Impfzentrum und warten? Über Medien habe ich noch nie einen Aufruf mitbekommen.

    Beim Arzt ( Hausarzt+Rheumafrau ist eine Gemeinschaft) stehe ich auf der Liste drauf. Aber auch dort werden momentan nur Termine für Zweitimpfungen vergeben.

    Mit viel Glück und viel Impfstoff könnte es in 6 Wochen klappen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden