Corona Impfung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von lieselotte08, 11. November 2020.

Schlagworte:
  1. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    1.493
    Ort:
    bei Aachen
    Schade, konnte es irgendwie nicht einfügen, aber nachzulesen in MTX Mundschleimhaut kontrollieren lassen, 3. Beitrag.
     
  2. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.391
    Zustimmungen:
    2.183
    Ort:
    Nürnberg
    Naja, das finde ich jetzt als Hick-Hack und unangebracht was du da jetzt grad bringst. Wem soll das jetzt helfen?
     
  3. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    1.493
    Ort:
    bei Aachen
    Nein, ich finde es Doppelmoral. Ganz klar nachzulesen.
    Hier werden Leute für ihre Bedenken bezüglich Medikamente angemacht, aber bei Impfungen wird alles rausgeholt...
    Ist so..

    Viele Grüße
     
  4. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    7.531
    Zustimmungen:
    7.083
    Ort:
    Nähe Ffm
    Ja, es wurde mir 2016 empfohlen. Ich werde es aber sicherlich niemandem empfehlen.
    Es war am Tag meiner Diagnose...... Damals wurde mir gesagt, meine Erkrankung sei eine sehr aggressive Form und mit Krebs gleichzusetzen. Deshalb MTX. Und der Waschzettel sei so groß wie der Schreibtisch und ich solle ihn nicht lesen, weil ich (gelernte Arzthelferin) das Zeug sonst nicht spritzen würde.
    Ich bin heulend raus.
    Den Rheumatologen hab ich gewechselt.

    Aber eigentlich gehts ja garnicht um mich und um MTX und Waschzettel, oder?

    Es ging drum, dass meiner Meinung nach den Menschen bestimmte Infos nicht verschwiegen werden sollen, damit sie frei entscheiden können.
    Und zwar gings um Impfstoff.
    Aber das hab ich doch schon gesagt.
    Und angemacht hab ich niemanden. Ich hab meine Meinung gesagt. Das darf man in einem Forum.
     
  5. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.391
    Zustimmungen:
    2.183
    Ort:
    Nürnberg
    Verstehe ich jetzt ehrlich gesagt nicht was du jetzt damit in dem Thema Corona Impfung aussagen willst oder möchtest oder wie auch immer. Hier geht es ja um die Corona Impfung und nicht um irgendwelche anderen, mitunter gar älteren Threads und andere Medikamenten Nebenwirkungen usw.
     
  6. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    1.493
    Ort:
    bei Aachen
    Ich habe nur eine Aussage widerlegt.
    Mehr nicht.

    Viele Grüße
     
    stray cat gefällt das.
  7. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    1.499
    Ort:
    Münsterland
    Naja ... Kann man so und so sehen. Für mich kommst du heute ganz schön diskutierfreudig rüber. Nichts für ungut ;)
     
    Pasti, Lagune und tilia gefällt das.
  8. Finn89

    Finn89 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2017
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    Nrw am Rhein
    Ich lese auch nicht mehr über die Nebenwirkungen der Impfung denn ich habe eine Angsterkrankung und könnte mich sonst nicht impfen lassen. Panikattacken und extreme Ängste sind richtig übel, nein mir haben auch 5 Psychotherapien nicht geholfen. Aufgrund meiner Zwänge muss ich Beipackzettel lesen ja beinahe studieren und googeln. Die Impfung bekomme ich zweimal das werde ich überleben, dauerhafte Medikamente nehme ich nicht. Diese extremen information zu allem und jedem Medikament verstärken meine Ängste aber natürlich sehe ich es ein dass Beipackzettel wichtig sind besonders unter juristischen Gesichtspunkten.

    Ich stehe dazu ich kann kein Basismedikament nehmen aber Impfungen gehen. Weil sie für gesunde Menschen entwickelt wurden glaube ich dass die Sicherheitsvorkehrungen sehr hoch sein müssen.
     
  9. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.391
    Zustimmungen:
    2.183
    Ort:
    Nürnberg
    Diese Impfungen sind doch nicht nur für gesunde Menschen entwickelt worden. Und Medikamente- Basismedikamente für Rheumatiker nimmst du nicht, weil die nicht für gesunde Menschen entwickelt wurden, oder wie jetzt?
    Wenn 5 Psychotherapien dir nicht geholfen haben, dann würde ich es doch mal mit Medikamenten für die Psyche und Angststörungen versuchen, da gibt es nämlich heutzutage durchaus schon bessere Medikamente als früher und wenn Psychotherapien alleine nicht helfen und ausreichen, dann wäre es doch einen Versuch wert. Ich bin auch eher dafür es ohne Medikamente erst zu versuchen, aber wenn das mehrfach scheitert, finde ich schon Wert einen Versuch mit Medikamenten zusätzlich zu starten. Ist ja bei psychischen Dingen meist so, das eine Kombitherapie hilft. Heißt Psychotherapie, Soziotherapie und medikamentöse Therapie. Einen Versuch ist es jedenfalls wert.
     
    #1849 1. Mai 2021
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2021
  10. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    2.498
    Zustimmungen:
    4.966
    ich finde es schön,
    wenn wir im Lauf der Zeit weitere Seiten von uns kennenlernen dürfen.
    Aida ist unglaublich lieb und mitfühlend, das wissen wir alle.
    Nun wissen wir seit heute außerdem, dass sie konsequent zu ihrer Meinung steht und diese sachlich belegt.
    Möglicherweise können wir auch erkennen, dass sie sich gelegentlich verletzt fühlte, weil wir es zwar alle gut mit ihr meinten, aber dabei schon Druck ausgeübt haben auf ihre absolut menschliche Unsicherheit bezüglich der gar- nicht- Gummidrops- Basismedikamente.
    Welcome again, dear @Aida2!
     
    wolka, Katjes, Finn89 und 2 anderen gefällt das.
  11. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    6.017
    Zustimmungen:
    3.871
    Ort:
    Stuttgart
    Oh ja, das unterschreibe ich. Ich bin froh, dass ich meine im Moment ganz gut im Griff habe, auch wenn ich noch jeden Dienstag, wenn ich mir das Enbrel spritze, eine Hitzewallung bekomme, das Unterbewusstsein halt.;)

    Ich habe wegen meiner Angststörung auch jahrelang kein Basismedikament nehmen können; Resultat: viele kaputte Gelenke. :( Zum Glück habe ich einen leichten Verlauf der RA, sonst würde ich jetzt wohl schon im Rollstuhl sitzen. Deshalb mein Rat - versuch alles, damit du ein Basismedikament nehmen kannst!
     
    Finn89 gefällt das.
  12. Finn89

    Finn89 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2017
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    Nrw am Rhein
    Lagune, ich nehme diese nicht weil ich schon Nebenwirkungen hatte auch schlimmere und weil es bei meiner Erkrankung schwierig ist.
    Ich habe Morbus Bechterew da gibt's nur Tnf Alpha Blocker als Basismedikamente. Davon habe ich zwei probiert und wegen starker Infekte abgesetzt. Ich habe nicht die Kraft es wieder zu probieren. Meine Erkrankung ist bisher leicht und ich bin dankbar dass es so geht. Problem ist dass Stress bei mir Schübe auslöst und durch den Stress mit den Basismedikamenten hatte ich neue Schübe.
    Du sprichst Psychopharmaka an damit habe ich durchaus erfahrungen. Ich nahm schon Mirtazapin, Amitriptylin, Cymbalta ( ganz schlimme Kreislaufprobleme bekommen) und noch einige andere zur Probe. Das war nur kurzfristig eine Lösung und davon hatte ich dann wieder Nebenwirkungen z.b Unkonzentriertheiten oder Leberwerte erhöht, Probleme mit dem Sehen. Also auf Dauer ging das so nicht.
    Ich bin zufrieden so wie es ist. Habe gute Blutwerte, achte auf alles daa geht und bei Bedarf muss ich NSAR und Tramal nehmen aber das ist nicht jeden Monat. Nicht alles lässt sich Therapieren und das muss man akzeptieren.

    Ich hoffe auch ohne Basismedikament hier sein zu dürfen. Ich würde nie davon abraten nur für mich habe ich so entschieden
     
    #1852 2. Mai 2021
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2021
    tilia, Gunilla 7, Sinela und 2 anderen gefällt das.
  13. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    2.498
    Zustimmungen:
    4.966
    schön, dass Du hier bist, liebe @Finn89,
    no matter how :daisy:
     
    Lavendel14, Finn89 und Katjes gefällt das.
  14. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    6.017
    Zustimmungen:
    3.871
    Ort:
    Stuttgart
    Ja, aber sicher doch! :1luvu:
     
    stray cat, Lavendel14 und Lagune gefällt das.
  15. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.391
    Zustimmungen:
    2.183
    Ort:
    Nürnberg
    @Finn89 , aber sicher kannst du ohne Basismedikament hier sein.;) Ich war auch schon mal für etwa drei Jahre ohne Basismedikament, aber leider flammte dann mein Rheuma wieder mehr auf und ich musste zu häufig meine kleine Erhaltungsdosis Cortison erhöhen. Deshalb kam dann wieder ein Basismedikament dazu. Schön das du einen leichteren Verlauf bisher hattest und ich wünsche dir das es so bleibt. Das Mirtazapin hatte ich auch schon mal und musste es nach vier Monaten absetzen, da es eine nicht mehr tolerierbare Gewichtszunahme bei mir verursachte. Cymbalta nahm ich mehrere Jahre und hab das gut vertragen. Jetzt nehme ich niedrig dosiert Amitriptylin, leider verstärkt es meine eh schon vorhandene Mundtrockenheit, aber es hilft mir bei meinen Schlafstörungen, mal sehen ob ich das noch länger nehmen werde.

    Zur Corona Impfung, ich habe leider immer noch keinen Impftermin bekommen. Angemeldet bin ich und hoffe das sich bald mal was rührt und tut.
     
  16. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.332
    Zustimmungen:
    11.818
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich hab grad mit meinem Doc gesprochen, der kann mir aber auch nicht sagen, wann ich dran komme. Im Moment kriegt er nur Astra...
     
  17. KnieFee

    KnieFee Flohdompteuse

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    94
    Jetzt ging es doch schneller als gedacht. Ich habe über die Hotline einen Termin für übermorgen bekommen. Mit Biontech. Beim Hausarzt bin ich erst am 30.6. dran. Das storniere ich.
    Mein Rheumatologe hat mir empfohlen, Benepali einmal auszusetzen.
    Hoffentlich bin ich danach fit, ich muss anschließend eine Schicht im Testzentrum schieben.
     
    Ruth, Illyria, Sinela und 3 anderen gefällt das.
  18. mondbein

    mondbein Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    338
    Ort:
    RLP, Westerwaldkreis
    Warum bekommst du denn keinen Termin? Bei uns in RLP ist die Gruppe 2 schon längst durchgeimpft, hier ist seit letzter Woche bereits Gruppe 3 dran. Seid ihr denn so weit hinten dran bei euch da unten?
     
  19. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    1.493
    Ort:
    bei Aachen
    Hallo ihr lieben,
    also die Impfungen scheinen Fahrt aufzunehmen. Nachdem ich gestern gestern vom Hausarzt einen Termin für Donnerstag mit Biontech erhalten habe, riefen sie heute für meinen Mann wegen Termin Morgen mit Astrazenica an. Sie haben den Impfstoff Morgen übrig.
    Da er 62 Jahre ist und im Impfzentrum noch lange nicht dran wäre, macht er das...
    NRW hat bisher mit den Impfungen sehr hinterher gehinkt.

    Viele Grüße
     
    Ruth, Gunilla 7, Illyria und 4 anderen gefällt das.
  20. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.391
    Zustimmungen:
    2.183
    Ort:
    Nürnberg
    @mondbein , kann dir die Frage nicht beantworten warum noch kein Termin, aber wir sind hier nicht so weit hinten und ist ähnlich weit wie in deiner Region. Gehe davon aus das jetzt sehr bald ein Termin eintrudelt, die Hoffnung stirbt zuletzt;). Bin im Impfzentrum und beim Hausarzt angemeldet.
     
    Pasti und mondbein gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden