Corona Impfung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von lieselotte08, 11. November 2020.

Schlagworte:
  1. tilia

    tilia Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2021
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    75
    ... wie gruselig! Herzlichen Dank allina, für diese Information! Ich fand sie keinesfalls nervis sondern sehr wichtig.:smilejap:
     
    stray cat gefällt das.
  2. mondbein

    mondbein Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    333
    Ort:
    RLP, Westerwaldkreis
    Impfen die Rheumatologen auch? Das wusste ich gar nicht! Ich wurde gestern bei meinem Hausarzt mit Comirnaty geimpft und habe es bisher super gut vertragen.
     
    #1642 9. April 2021 um 08:43 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2021 um 14:17 Uhr
    Pasti gefällt das.
  3. Flocke_79

    Flocke_79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Essen
    Ich war auch beim Rheumatologen und da wurde kräftig geimpft.
     
    Sinela, Ruth und mondbein gefällt das.
  4. general

    general Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    884
    Ort:
    Absurdistan
    Ich habe für Freitag nächste Woche einen Termin beim Hausarzt zum impfen für mich und meine Frau mit Biontech :).
     
    Money Penny, Sinela, Ruth und 5 anderen gefällt das.
  5. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    12.499
    Zustimmungen:
    6.589
    Ort:
    in den bergen
    Ich hätte nächste Woche Mittwoch 14.4.einen Termin bekommen, ist aber zu nah an meiner Remicade Infusion 19.4.....
    Jetzt bin ich für die 1.Impfung Anfang Mai vorgemerkt.
    Ich soll einen 14 tägigen Abstand zur Infusion halten.
     
    Money Penny, Sinela, Ruth und 2 anderen gefällt das.
  6. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    3.989
    Zustimmungen:
    3.780
    Ort:
    Berlin
    katjes,
    im Impfzentrum oder beim Arzt?
     
  7. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    1.425
    Ort:
    Münsterland
    EMA überprüft Johnson-&-Johnson-Impfstoff

    Editiert (auf Wunsch)

    Quelle siehe oben
     
    #1647 9. April 2021 um 17:20 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2021 um 19:02 Uhr
    Lavendel14 gefällt das.
  8. Flocke_79

    Flocke_79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Essen
    Der Zusammenhang wäre nicht verkehrt zu erwähnen...
    Es geht um weitere Thrombosefälle.
     
  9. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    12.499
    Zustimmungen:
    6.589
    Ort:
    in den bergen
    Allina, bei meiner Ärztin.
     
  10. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    3.989
    Zustimmungen:
    3.780
    Ort:
    Berlin
    Das freut mich sehr für dich Katjes. Ich bin am 19.4. im Impfzentrum dran.
     
    Gunilla 7 und Money Penny gefällt das.
  11. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    1.425
    Ort:
    Münsterland
    Kann man doch nachlesen ;)
     
  12. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    5.626
    Zustimmungen:
    3.242
    Ort:
    Stuttgart
    Ich habe es mal aus dem anderen Thread rüberkopiert:

     
  13. Satansbraten02

    Satansbraten02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2019
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    220
    Ort:
    Raum München
    Es ist aber eine Parallele bei den beiden Vectorimpfstoffen. Kann man davon ausgehen, daß diese Nebenwirkung auch den Sputnik betrifft? Das ist zumindest nicht unwahrscheinlich. Ich traue den Russen eh nicht und hoffe das wird vor Verwendung ordentlich geprüft.
     
  14. Claudia1809

    Claudia1809 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    16
    Hallo, nochmal kurze Frage, wegen Priorisierung... rheumatoider Arthritis und Colitis Ulcerosa und paar andere Kleinigkeiten. Ich bin in Impfkategorie 3 und auch mein Mann in 3 mit KHK und Diabetes. Einige sind in 2 eingestuft. Oder in 3 und bereits geimpft. Hab ich da was falsch gemacht? Ich warte sehnlichst auf meine Impfung...
     
  15. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    6.941
    Zustimmungen:
    5.963
    Ort:
    Nähe Ffm
    Ich glaub man braucht mindestens chronische Bronchitis, Diabetes, Hypertonie und Krebs.... das steht bei Männe drin. Aber er kam nicht mal beim eigenen Hausarzt früher dran. Soviel ich weiß ist Rheuma kein Grund.
     
  16. Claudia1809

    Claudia1809 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    16
    Danke für Antwort. Aber im Beitrag "Ich bin geimpft" sind ganz viele in 2 und haben einige auch nicht mehr angegeben. Jemand sein Partner auch nur RA und in 2... aber naja wie es immer so ist... manchmal läuft's bei jedem nicht immer gleich bzw. Alle sind gleich und manche gleicher dann übe ich mich weiter in Geduld,.. was nicht einfach ist, da ich auch noch an Panikattacken manchmal leide und generalisierte Angststörung habe.... schlecht für Coronazeiten
     
  17. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    6.941
    Zustimmungen:
    5.963
    Ort:
    Nähe Ffm
    Ich glaube mit Pflegestufe kommt man automatisch auch in 2. Und gleichzeitig die Pflegenden oder Mitbewohner.
    Schwiegermutter meines Sohnes im gemeinsamen Haus ist mit Leukämie in 2, und somit auch die jungen Leute als Pfleger auch in 2.

    Da gibts diverse Möglichkeiten.
     
  18. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.017
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Nürnberg
    Hab mich jetzt heute zusätzlich auch noch online bei meiner Hausarztpraxis zur Impfung angemeldet, bin gespannt wann ich denn nun dran komme. Hätte es gern hinter mir. Soll jetzt immer telefonisch erreichbar sein, Festnetz oder Handy, weil das beim Hausarzt spontan sein kann mit Impftermin.
     
    #1658 9. April 2021 um 20:10 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2021 um 20:25 Uhr
  19. Claudia1809

    Claudia1809 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    16
    Ja so was hab ich jetzt auch schon gehört, dass eben so viele Drumherum dann dazu kommen... dann kanns ja noch ewig dauern bis wir endlich dran sind...
     
  20. Claudia1809

    Claudia1809 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    16
    Noch was... hier Les ich auch dass Rheumatologen impfen. Sind das nur auserwählte? Oder in bestimmten Gebieten? Mein Rheumatologe hat 2 Wochen Urlaub jetzt und kann nicht nachfragen.. Denn da wär ja vielleicht auch noch eine Chance, da der in einer Stadt ist und vielleicht ein paar mehr Dosen bekommen könnte. Aber weiss nicht ob überhaupt.. hier in unserem Landkreis hört man nur von Hausärzten...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden