1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

clarithromycin

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von bise, 27. April 2007.

  1. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    habe lungenentzündung, alle rheuma medis - ausser corti - abgesetzt.
    1. antibiotikum hat wohl nicht so recht gewirkt.
    nun soll ein versuch mit clarithromycin 250 mg gestartet werden.
    kennt jem das medi? der beipackzettel ist mir unheimlich.

    - ich muss dringend operiert werden, doch mit lungenentzündung geht es nicht. also daher jetzt geballte antibiotikagabe. ich bin nur noch platt und schub kündigt sich an.

    gruss
     
  2. Anja1

    Anja1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bise,

    ich kann dir leider nicht weiterhelfen, wollte dir aber trotzdem gute Besserung wünschen!

    lG Anja
     
  3. schnecky_1975

    schnecky_1975 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo bise!

    Meine Mutter hatte dieses Antibiotika schon mehrfach. Jedoch hatte Sie bisher keine Lungenentzündung. Aber es ist ein Gutes. Sie verträgt es auch gut.
    Ja, der Beipackzettel ist der Horror.
    Nimms einfach. Ich drück Dir fest beide Daumen, dass es Dir hilft, und Dir es dann bald wieder besser geht.

    Grüssi schnecky
     
  4. Frank124

    Frank124 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau, diese Einstellung beweisst, was die Gehirnwäsche der Pharmaindustrie mit uns gemacht hat. Nimms einfach!!!???
    Die werden es schon wissen. ... und wenn Du es nicht überlebst, bist Du eben das 17.001ste Opfer der falschen Medikation eines Jahres.

    Gruß

    Frank
     
  5. rose

    rose Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bise

    Ich würde an deiner stelle ,mich an deinen behandenden Arzt wenden und ihm darauf ansprechen, das du den Beipackzettel gelesen hast, und dir gar nicht wohl dabei ist, als du die Nebenwirkungen gelesen hattest. Laße dich alles von ihm erklären.
    Ich wünsche dir gute Besserung, rose
     
  6. Bernd-67

    Bernd-67 Guest

    Hallo Bise,
    da hat es dich ja voll erwischt!
    Sprich am besten mit deinem Arzt darüber, das du dir wegen dem Medikament Sorgen machst.
    gerade bei Lungenentzündung ist nicht zu spassen - und wenn du dringend operiert werden musst, gibt es woh die Hammermedis, um das schnell in den Griff zu kriegen.
    Ich drück dir die Daumen, das es dir bald bessergeht.
     
  7. susannegru

    susannegru Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bise,
    eine Lungenentzündung ist sehr schlimm. Deshalb gruselst Du Dich wahrscheinlich auch so vor dem Beipackzettel. Als "alter Hase" solltest Du das gelassener sehen und auf Besserung und nicht auf die Nebenwirkungungen setzen. Diese Zettel werden immer umfangreicher und schlimmer, man kann gar nicht mehr auf den ersten Blick sehen, was eigentlich bekämpft werden soll und wieviel und wann man das Mittel am besten einnimmt, sondern man muss sich erstmal Seitenweise durch irgendwelche Scheußlichkeiten durcharbeiten.

    Ich habe Klacid (enthält diesen Wirkstoff) 2 x genommen, das erste Mal sogar 5 Wochen lang, morgens und abends je 250 mg. Es war das erste Antibiotikum, was bei mir so richtig Erfolg brachte. Nebenwirkungen habe ich keine gehabt, nicht einmal Durchfall. Ich hatte damals auch ganz schlimme Streptokokken, und x andere Bakterien. Das erste Mal waren Nebenhöhlen und Bronchien betroffen, + Mobec, Cortison, MTX, das 2. Mal nur die Nebenhöhlen, 10 Tage 2x 250 mg, zusätzlich habe ich dann noch Humira gehabt.

    Aber vielleicht hast Du inzwischen auch schon Probleme mit der Nierenausscheidung? oder warum bekommst Dur nur 1 x 250 mg?.
    Verzage nicht, alles, alles Gute wünscht Dir Susanne

    Hab es gerade auch wieder in den Nebenhöhlen, zum Glück ist es noch nicht auf die Bronchien geschlagen, nehme 10 Tage Keimax/Ceftibuten, wirkt nun endlich nach 7 Tagen. Vorher hatte ich 15 Tage Avalox (Chinolon) ein gängiges Breitbandantibiotikum für Nase und Bronchien, was bei mir immer nur halbherzig wirkt.
     
  8. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    es ist sehr schlimm

    liebe bise eine lungenentzündung zu haben. muss du auch husten??? ich kann mir nicht vorstellen, wie ich deine beiträge übersehen habe , oder einfach verpasst??? ich weiss es wirklich nicht. dein letzter beitrag vom 21. 3 , wo du dich abgemeldet hast, hat mich sehr traurig gemacht, denn ich wollte wissen , wie es dir wohl gehen mag. ich war auch selten da, um deine beiträge zu bebachten. ich hoffe, dass die medis was gebracht haben und dass es dir wenigstens etwas besser geht, oder ?? bitte schreib wie es dir geht, ob wir dir irgend wie helfen können??

    liebe liebe und herzlich grüsse:)
     
  9. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Liebe bise
    Ich habe keine Ahnung von dem Medikament. Aber gute Besserung möchte ich Dir wünschen und alles Gute.
    Ich denke oft an Dich.
    Liebe Grüße
    Poldi
     
  10. zecke73

    zecke73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    317 Niedersachsen
    hallo Bise,

    ich habe Clarithromycin 250 mg über 5 Wochen in Verbindung mit Quensyl zur Borreliosebehandlung genommen . Vom Clari hatte ich keine Nebenwirkungen nur vom Quensyl welches ich dann auch erstmal abgesetzt habe.
    Die Therapie hatte bei mir sehr gut angeschlagen.

    Wünsche dir Gute Besserung

    Zecke
     
  11. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    [​IMG]
    An dieser Stelle möchte ich nochmal auf die
    klick --->
    Buddy-/ Ignorier-Liste aufmerksam machen.

    (Du kannst auch in deinem Benutzer-Kontrollzentrum den Punkt "Buddy-/ Ignorier-Liste" auswählen, um die Liste zu bearbeiten. Die Ignorier-Liste ist dazu da, bestimmte Benutzer zu ignorieren. Wenn du jemanden deiner Ignorier-Liste hinzufügst, werden die Beiträge dieses Benutzers nicht angezeigt. Auch Private Nachrichten, die der Benutzer an dich schickt, werden ignoriert.)

    Bise,[​IMG] ich wünsch Dir alles Guuuute!
    Rosarot