1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

cimzia

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von hodna, 27. Mai 2012.

  1. hodna

    hodna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    ich soll nun cimzia bekommen. hat jemand erfahrung damit?

    habe bisher erst enbrel dann humira und dann roactemra bekommen.

    grüsse

    hodna
     
  2. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hodna,

    Herzlich Willkommen bei R-O :)

    Ich nehme Cimzia seit knapp 14 monaten. Ich bin in einer Studie dazu. Die ersten Wochen hat es gut geholfen, da waren auch die Entzündungswerte weg. Aber dann ging der CRP wieder höher. Ich nehme es weiterhin. Es brennt beim Spritzen NICHT!!! Aber ich habe immer den Eindruck, dass die Nadeln stumpf sind und es geht recht schwer zu drücken.

    Liebe Grüße

    Kristina
     
  3. hodna

    hodna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hallo Kristina cux

    danke für dein schnellen beitrag.

    mal schauen wie es wird und wirkt. nach 18 jahren cp hat man ja einiges durch. hoffe nur das es dieses mal länger ist
    als bei den vorgängern.

    stumpfe nadeln ist zwar bescheiden, aber mit genug wucht wirds reingerammt :)

    gruß ins schwabenländle

    hodna
     
  4. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du wohl recht... Ich habe seit 15 Jahren (seit meinem 13 Lebensjahr) Polyarthritis. Habe vor dem Cimzia schon Sulfasalazin, MTX, Arava und Humira durch.

    Man muss sich halt so durchschlagen. Ich wünsche Dir, dass Cimzia gut anschlägt! :top:

    Schöne Pfingsten noch :)