Cimzia - welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Dieses Thema im Forum "Biologika und niedermolekulare Wirkstoffe" wurde erstellt von Sita, 27. Februar 2014.

  1. Sita

    Sita Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfratshausen/Nähe München
    Bei mir ist mal wieder ein Wechsel der Basis angesagt, eine Überlegung wäre Cimzia
    (nach Remicade (1,5 Jahre wirksam), Enbrel (nur mit MTX einigermaßen wirksam, etliche NW), Humira (kaum wirksam), Roactemra (1,5 Jahre gewirkt), Mabthera (gut vertragen aber überhaupt keine Wirkung)
    oder ein neuer Versuch mit Roactemra. Hmmmm

    Freue mich auf eure Rückmeldungen
    Sita
     
  2. NinaOs

    NinaOs Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte unter Cimzia keine einzige Nebenwirkung. Hat auch richtig schnell gewirkt und ich war schmerzfrei - ein Klasse Gefühl - doch dann hat die Wirkung schon nach neun paar Wochen nachgelassen und ich habe geswechselt auf humira....
     
  3. lobga

    lobga Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Juni 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rödermark
    Hallo Ninaos,

    das Gefühl kenn ich auch, hab die 1. Spritze letzte Woche bekommen und heute fast keine Beschwerden mehr.

    musstest du dich auch gegen TB,Diphterie und Lungenentzündung impfen lassen, wenn ja wie ist deine Erfahrung.

    lieben Dank im Voraus

    lobga
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden