1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cimzia nicht mehr wirksam?

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Judith, 5. August 2014.

  1. Judith

    Judith Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo zusammen,

    da es mir längere Zeit gut ging mit meiner RA, durfte ich auf Anweisung meines Rheumatologen das cimzia einige Zeit weglassen. Ich habe es wohl übertrieben und bin dann doch in einen Schub geraten, der nun schon lange anhält und ziemlich schlimm ist. Kann meine Hände zeitweise kaum benutzen; das ist echt ätzend!

    Ich habe schon etliche Male wieder gespritzt (vierzehntägig), aber die Schmerzen, Schwellungen und das Krankheitsgefühl kochen immer wieder hoch.

    Kann es sein, dass das cimzia vielleicht nicht mehr wirkt und dass ich auf ein anderes biological wechseln muß?

    Danke für eure Antworten!

    Judith
     
  2. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Judith,
    ich kann dir leider keine Antwort geben, nur den Thead wieder hochschubsen, damit er nicht übersehen wird.
     
  3. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Judith,

    gibt es ein oder zwei Gelenke, die besonders schlimm betroffen sind?
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass manchmal nur ein stark entzündetes Gelenk reicht, um die Krankheitsaktivität negativ zu forcieren.
    Wenn das der Fall war, wurde dieses Gelenk mit der chemischen Synoviorthese oder mit der Radiosynoviorthese behandelt. Nach einiger Zeit kam das Gelenk zur Ruhe und damit auch die gesamte Krankheitsaktivität.

    Aber es leider auch die Möglichkeit, dass das Medikament nicht mehr ausreichend wirkt.
     
  4. Judith

    Judith Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    cimzia

    Vielen Dank fürs "Hochschubsen" - echt nett.

    Und danke für die andere Reaktion. Es sind verschiedene Gelenke, vor allem Handgelenk und Daumen. Demnächst kommt der Rheumatologe aus dem Urlaub. Aber es ist so weit zu ihm und ich fühle mich so elend und geschwächt. Weiß gar nicht, wie ich den Weg schaffen soll. Meine lieber Rheumatologe in Kreuzberg ist leider gestorben und es wurde kein Nachfolger genehmigt. Ich finde es schlimm, wie schwer es einem gemacht wird, wenn man sich ohnehin schon so sch.... fühlt.

    Also, euch allen alles Gute!

    Judith