1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cimzia / Antibiotika und Rheuma

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Kiwi-69, 8. April 2015.

  1. Kiwi-69

    Kiwi-69 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    seit Dezember quäle ich mir regelmäßig mit Angina rum. Natürlich kann ich in der Zeit mein Cimzia nicht nehmen, da ich immer wieder Fieber habe und sich die Medis ja auch nicht so recht mit den Rheumamedikamenten vertragen. Im Momant gehts mir besonders schlecht. Mein Hals wird nicht besser trotz Penicellin und die Schmerzen in den Gelenken immer schlimmer. Habt ihr einen Rat für mich, was ich machen kann und vor allem wie lange ich nach Abschluss der Antibiotika warten muss um mit meinen Spritzen wieder anzufangen?

    Vielen Dank im Voraus.

    Kiwi