Chronische Fuß-Schmerzen

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Achim1976, 9. Dezember 2013.

  1. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.300
    Zustimmungen:
    157
    Hallo Achim!
    Warum dein Posting dann im Rheumaforum?
     
  2. Achim1976

    Achim1976 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Einfach um verschiedene Meinungen und Aspekte zu hören da ich beim googeln nach "chronischen Fuß-Schmerzen" u.a. auf dieser Seite gelandet bin !
     
  3. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    6.973
    Zustimmungen:
    802
    Ort:
    Bayern
    Bei Senk Spreiz und Plattfuß helfen Fußgymnastik und orthopädische Einlagen, die speziell angefertigt werden.

    http://www.apotheken-umschau.de/Fuesse/Was-hilft-bei-Spreiz--Senk--und-Plattfuss-173985.html
     
  4. pinkg.

    pinkg. Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Dezember 2013
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Achim,

    Habe Einlagen für Platt-Spreiz- und Senkfuß bekommen. Doch Übungen wurden mir auch vom Orthopäden empfohlen, die aus dem Buch " Gut zu Fuß ein Leben lang " von Dr. Mrd. Christian Larsen € 8,99. Sehr hilfreich und wirklich alles über Füße. Meine Pilatestrainerin arbeitet auch mit dem Buch und meint das Buch mit den Übungen ist besser als Einlagen. Auch eine Möglichkeit sich Klarheit über evtl. Krankheiten zu machen. Der Autor ist Arzt und sagt, wann so was fällig ist, Arzt und OP. Infos satt. Einlagen sind für Schmerzlinderung geeignet doch lassen die Muskeln auch verkümmern.

    LG von
    pinkg.
     
  5. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    6.973
    Zustimmungen:
    802
    Ort:
    Bayern
    Beides ist wichtig, speziell angefertigte entlastende Einlagen und zusätzlich Fußgymnastik. Ein Buch allein wird wohl eher weniger Linderung und Abhilfe verschaffen.

    Ich habe selbst Spreiz-Senkfuß und mit Fußschmerzen aus diesem Grund zu tun und seit einigen Wochen nun Spezielle Einlagen. Mein Arzt hat mir dafür eine entsprechende Verordnung/Rezept ausgestellt und damit bin ich zu einem Fachgeschäft für orthopädische Schuhtechnik, dort wurden dann die Einlagen so angefertigt, wie mein Arzt das angeordnet hat.

    Achim, warst du denn überhaupt wegen den Füßen schon bei einem Orthopäden ?
     
  6. Achim1976

    Achim1976 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ja - hab auch Einlagen. !
     
  7. Mni

    Mni Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    12
    in anderen Foren würden "solche Beiträge ála Frau Meier" eine Abmahnung von den Moderatoren nach sich ziehen.

    Mir reichts hier, schade, dass sich RO SO entwickelt hat, wie es jetzt ist. Adieu
     
  8. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    @Mni

    Letzte off-topic-Bemerkung:

    Aha. Deine vorangegangene pauschale und harsche Beurteilung einer Klinik ausschließlich anhand zweier Postings eines anderen Users war in Ordnung? Na dann....
     
  9. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    6.973
    Zustimmungen:
    802
    Ort:
    Bayern
    @Achim, anscheinend haben dir die Ärzte ja schon gesagt, warum du diese Beschwerden hast. Wenn es sehr schlimm ausartet kann man eventuell was operieren, ansonsten solltest du eben versuchen mit dem Plattfuß zu leben. Spezielle Einlagen und Fußgymnastik, zur Not gibt es noch Schmerzmittel, die dein Arzt verordnen kann.

    Mir bleibt auch nichts anderes übrig, als mich mit meinen Spreiz - Senkfüßen zu arrangieren und damit zu leben. Und wenn ich nicht so weit laufen kann, dann hole ich mir Bewegung beim Schwimmen oder Radfahren/Ergometertraining.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden