Chronische Episkleritis geht seit Monaten nicht weg

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von datfelix, 26. März 2023.

  1. datfelix

    datfelix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2023
    Beiträge:
    7
    Liebe Community,

    ich bin verzweifelt. Ich (männlich, 21 Jahre alt) habe seit Juli 2022 also seit fast 8 Monaten eine chronische Episkleritis sprich meine Augen sind beidseitig entzündet und rot, fast immer jeweils auf der Innenseite neben der Pupille. Das wurde mir auch von einugen Ärzten diagnostiziert. Es ist über den Tag verteilt manchmal besser, manchmal schlecht, manche ist das linke Auge roter als das rechte manchmal umgekehrt aber es geht einfach nie wirklich weg. Wenn ich Alkhohol trinke wird es um einiges schlimmer. Bin sportlich, ernähre mich grösstenteils gesund und hatte davor nie wirklich Probleme mit den Augen trage auch keine Brille. Ich war schon bei 10 Augenarzten und habe verschiedenste Tropfen versucht - leider mit keiner wirklichen Wirkungen. Niemand konnte mir eine konkrete Ursache/ wirksame Hilfe liefern. Habe Ende Sommer einen Monat lang Kortison Tropfen getrofft das hat relativ gut geholfen aber der Augenarzt meinte Kortison Tropfen wären leider keine Dauerlösung und würden dem Auge langfristig schaden. Ich hab auch befeuchtende Augentropfen, Antibiotika und nicht-steroide abschwellende Augentropfen aber leider ohne Erfolg. Ein Augenarzt hat den Verdacht auf Rheuma geäussert bei mir gibt es jedoch sonst keine Anzeichen und alle Rheuma Bluttests waren negativ. Ich habe außerdem stillen Reflux diagnostiziert. Könnte ein Zusammenhang zwischen meinem Reflux und meiner chronischen Augenentzündung bestehen? War jemand schon in der gleichen Situation wie ich das er über Monate eine chronische Episkleritis gehabt hat? Kennt jemand einen Experten die sich auf solche Fälle spezialisiert hat? Bin für jede Hilfe/Tipp dankbar. Liebe Grüße!
     

    Anhänge:

  2. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    20.371
    Ort:
    Ironien nahe d. sarkastischen Grenze
    Wahrscheinlich denkt dein Augenarzt in Richtung Morbus Bechterew oder Morbus Reiter. Ich denke, du solltest tatsächlich einen Termin beim Rheumatologen machen, um das zu klären.
     
  3. datfelix

    datfelix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2023
    Beiträge:
    7
    Ich war deswegen schon beim Rheumatologen und die Rheumatests waren alle negativ
     
  4. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    10.283
    Ort:
    Bayern
    Hallo und willkommen bei rheuma-online. Es gibt auch Rheumaarten, die man durch Blutuntersuchungen häufiger nicht erkennt, die seronegativ sind. Dazu gehören zB. Spondyloarthritiden.
    Hast du außer an den Augen irgendwelche Beschwerden? Schlapper als sonst, zB. Rückenschmerzen usw. ?
     
  5. Schleiereule

    Schleiereule Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2023
    Beiträge:
    427
    Warum 10 (zehn) Augenärzte binnen 8 Monaten?
     
  6. datfelix

    datfelix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2023
    Beiträge:
    7
    hallo und danke :) habe außer den Augen keinerlei Rheuma artige Beschwerden Gott sei Dank und da gibt es sonst halt nicht viel außer den Bluttest wurde mir gesagt
     
  7. datfelix

    datfelix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2023
    Beiträge:
    7
    hallo und danke :) habe außer den Augen keinerlei Rheuma artige Beschwerden Gott sei Dank und da gibt es sonst halt nicht viel außer den Bluttest wurde mir gesagt
     
  8. datfelix

    datfelix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2023
    Beiträge:
    7
    Hallo! Habe nach der Reihe verschiedene Augenärzte/Krankenhäuser aufgesucht weil niemand meine Beschwerden lösen konnte
     
  9. Schleiereule

    Schleiereule Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2023
    Beiträge:
    427
    Naja, so kurzfristige Wechsel machen eine fundierte/nachhaltige Behandlung eher schwer....
     
  10. datfelix

    datfelix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2023
    Beiträge:
    7
    War in den letzten Monaten auch oft bei einigen Ärzten 4-5 mal aber es hat mir niemand weitergeholfen leider und ich wurde oft weiterverwiesen
     
  11. Schleiereule

    Schleiereule Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2023
    Beiträge:
    427

    Das klingt nach Stress - auf beiden Seiten....
     
  12. datfelix

    datfelix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2023
    Beiträge:
    7
    Ja es belastet mich sehr das es einfach nicht besser wird deshalb dachte ich ich wende mich mal an das Forum
     
  13. Schleiereule

    Schleiereule Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2023
    Beiträge:
    427
    Super Idee!
     
  14. Heike68

    Heike68 Moderatorin

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    6.327
    Ort:
    NRW/Rheinland
    Ob das Forum da helfen kann, wenn es 10 Augenärzte nicht konnten, mhmmm.
     
  15. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    20.371
    Ort:
    Ironien nahe d. sarkastischen Grenze
    Mein Mann hat lange an 'seinem' Augenarzt festgehalten, kam dann irgendwann als Notfall in die Augenklinik, wo man ihm mitteilte, wenn er länger an dessen Behandlung festgehalten hätte, wäre er blind geworden... Also das zum Thema Arztwechsel oder nicht.
    Überhaupt völlig überflüssig, jemandem das vorzuhalten, der Probleme hat und einfach nur Hilfe /Lösung sucht.

    Auch wenn die üblichen Laborwerte normal sind, kann es sich trotzdem um einen Bechterew handeln. Frag vielleicht deinen Rheumatologen, ob es nicht vielleicht Sinn machen könnte, zumindest mal einen Versuch mit entsprechenden Medikamenten zu machen. Wenn es hilft, ist es gut, und wenn nicht, muß man halt weitersuchen.
    Viel Glück!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden