1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Chlamydieninfektion möglich

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von marion56, 11. November 2012.

  1. marion56

    marion56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich fand gerade, dass man sich auch durch eine Chlamydieninfektion eine Rheumatische Erkrankung einhandeln kann.

    Wir haben 20 Jahre Schafe gehalten/gezüchtet und ich hatte mit Sicherheit auch Kontakt mit chlamydieninfizierten Tieren. Sollte ich das bei der Prästationären Untersuchung auch angeben? Ich hatte allerdings nie eine diagnostizierte Infektion und wir habne seit 4 Jahren keine Schafe mehr.
     
  2. Heike68

    Heike68 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    Rheinland
    Auf jeden Fall angeben! Auch bei einer nicht festgestelleten/ausgeheilten Infektion sind noch Jahre später Antikörper im Blut feststellbar...

    Frau Meier kann da bestimmt mehr zu sagen...