Chlamydia pneumoniae positiv

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Maggy63, 14. März 2018.

  1. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.653
    Zustimmungen:
    6.986
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich war ja Anfang des Jahres in einer anderen Rheumapraxis, in der auch reichlich Blut abgenommen wurde.
    Ich habe mir die Laborwerte schicken lassen und gesehen, dass der Wert für Chlamydia pneumoniae positiv ist. Da gibts zwei Spalten, einmal mit nem A und einmal mit nem G dahinter.
    Der 'A-Wert' grenzwertig positiv, der 'G-Wert' eindeutig positiv.

    Frau Doktor wollen sich nun nicht dazu herablassen, mir die Werte zu erklären, das soll mein Hausarzt machen.... Der kann mir aber auch nichts weiter dazu sagen außer, dass es wohl keine aktive Infektion ist.
    Ich ärgere mich echt schwarz über diese Art und Weise der Praxis. Wie kann man die Patienten mit ihren Fragen und Problemen im Regen stehen lassen? Unmöglich, sowas.

    Ich vermute oder überlege, ob es vielleicht noch Überreste von meiner schweren Lungenentzündung von vor etwas über 10 Jahren sein könnte. Davon hab ich mich nie 100%ig wieder erholt...
    Ich habe im Internet ein bisschen quergelesen und bin erstaunt, welche Erkrankungen mit diesem Virus in Zusammenhang stehen könn(t)en. Da hätte ich für mich eine ganze Latte an Treffern..

    Ist dieser Wert jetzt irgendwie für mich relevant? Kann oder muss ich da jetzt irgendwas unternehmen?

    Es ist halt so, dass ich immer noch nach Erklärungen suche, warum es mir schlecht geht. Die üblichen Laborwerte sind in Ordnung, zur Zeit ist nur der Blutdruck zu hoch, aber da bin ich jetzt ärztlicherseits 'in Arbeit'.
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.152
    Zustimmungen:
    2.162
    Ort:
    Köln
    Ich würde das jetzt so verstehen, das die Bakterien einer alten Infektion nachweisbar waren, die für die Lungenentzündung verantwortlich waren.

    Inwieweit die für akute Probleme noch mit verantwortlich sind muss tatsächlich dein Arzt herausfinden.
     
  3. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.653
    Zustimmungen:
    6.986
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich hatte den Eindruck, dass mein Hausarzt damit nichts anfangen kann. Wen könnte ich denn da mal ansprechen?
     
  4. snoopy10

    snoopy10 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Südniedersachsen
    Ist dein hausarzt facharzt für allgemeinmedizin oder innere medizin? Es gibt ansonsten dafür noch lungenfachärzte. In deiner fast näheren umgebung (würde auf 50 - 60 km tippen) eine ganz tolle und sehr kompetente ärztin. Schreibe dir eine PN;):1luvu:
     
  5. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.653
    Zustimmungen:
    6.986
    Ort:
    Niedersachsen
    An den Lungenarzt hab ich auch schon gedacht. Vielleicht krieg ich das nächste Woche mal hin, da hin zu fahren.
    Das ist so blöd, wenn man so stehen gelassen wird!
     
  6. Finn89

    Finn89 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2017
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    179
    Ort:
    Nrw am Rhein
    Oder vielleicht kannst du deinen Rheumatologen anrufen und um Rückruf bitten? Meiner kennt sich damit auch sehr gut aus und man kann dort anrufen, falls man Fragen zu Laborwerten hat. Ich drück dir die Daumen :)
     
  7. O-häsin

    O-häsin Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2012
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    703
    Hallo Maggy,
    ganz vorsichtig, und nur, weil Du ein "alter Hase" zu sein scheinst, mein Laborhinweis, aus dem ich mich sonst heraushalte:
    Könnten A und G mit IgA und IgG (Elisa) zu tun haben?
    guckst Du: http://www.laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/c/Chlamydia-Antikoerper.htm
    Ist nur ne Idee.
    LG o-häsin
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden