Chinesisches Essen und Rheuma

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von Sabrina12682, 20. Februar 2006.

?

Mögt Ihr chinesisches Essen?

  1. Ja, ich mag chinesisches Essen sehr gerne

    146 Stimme(n)
    90,1%
  2. Nein, ich mag chinesisches Essen überhauptnicht

    16 Stimme(n)
    9,9%
  3. Ich habe es noch nie probiert

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    787
    Heißt es nicht, der Mensch ist was er ißt.


    Rechtschreibung ist halt ein Lotteriespiel.


    Uschi
     
  2. Flocke_79

    Flocke_79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Essen
    Läuft gerade nicht so gut bei dir in Sachen Glücksspiel?

    Ißt= isst

    Rechtschreibung halt.

    ; )
     
  3. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    787
    Sag ich doch: Lotteriespiel!!
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.665
    Zustimmungen:
    1.506
    Ort:
    Köln
    Moderator liest mit - nur zur Info. Wenns hier wieder zu Zickereien kommt, schliesse ich ab!

    Alex hatte ja alle gewarnt, dass wir strikter vorgehen werden.

    Einmal: am Thema vorbei.
    Zweitens: Beitrag mit Hinweis auf Rechtschreibung war überflüssig
    Drittens: Beitrag zur Verbesserung von dem Beitrag Zwei war auch überflüssig

    Kukana
     
  5. Cris

    Cris Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    ich liebe die asiatische Küche!!
    so gute drei Mal in der Woche koche ich asiatisch...,herrlich und gesund auch :-D

    liebe Grüsse
    Cris
     
  6. Akkordeon1987

    Akkordeon1987 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. August 2009
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Ich liebe asiatisches Essen.
    Vertrage es auch finde ich am besten.

    Ich finde es superlecker und wenn man weiß wo die Qualität passt hat man auch kein Glutamat Problem (wobei ich da nur extrem durst von bekomme und daher definitiv weiß wer welches reinmacht und wer nicht).
    Hier ist es auffällig, dass es nur wenige Restaurants gibt wo man Asiaten selber essen gehen sieht - genau das sind die mega Guten.

    Weiterer Pluspunkt für mich: aufgrund einer noch zusätzlichen Wachstumsstörung in den Händen habe ich mit allem Probleme was "einen Griff" hat. Also auch Messer und Gabel.
    Mit Stäbchen mache ich mich da deutlich weniger zum Obst unter fremden Leuten und werde auch nicht daran erinnert.
    Es ist somit auch mega entspannend, da ich so nicht dauernd meine komisch angeguckt zu werden.
    Sich einen Abend lang "normal" fühlen können ist so irre viel wert.

    Liebe Grüße Ramona
     
  7. Whiskas

    Whiskas Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    im Outback
    Hallo,

    ich liebe chinesisches Essen, koche es aber selbst. Denn wenn ich ich es in einem chinesischen Restaurant esse, hab ich anschliessend mindestens 2 Wochen "Spass" in Form eines Rheumaschubes.

    Hab's jetzt seit Ausbruch der Erkrankung, 2 Mal versucht und es ging jedes Mal schief. Also lasse ich es lieber....... Steh denn doch nicht so auf Schmerzen. Es liegt warscheinlich am Glutamat, was in dem Essen im Restaurant nun reichlich vorhanden ist. Eine andere Erklärung hab ich nicht dafür.

    Also selbst an den Herd gestellt und drauf los gebrutzelt!

    Lieben Gruss

    Whiskas
     
  8. Lusches

    Lusches Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Dezember 2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwischen Hamburg und Lübeck
    Essen

    Hallo Wiskas

    Guten Appetit ich wünsche dir das du durch deine Chinesische Ernährung besser dran bist und keine Schmerzen mehr hast. Ich essen aus Überzeugung so was nicht ich mag nur Europäische Küche.

    Schöne Grüße Lusches
     
  9. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.523
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    entenhausen
    hi, wir haben gestern zum abschluss des größeren einkaufsbummels
    chinesisch gegessen und natürlich habe ich nicht an das glutamat gedacht.
    ich bekam umgehend kopfschmerzen, die noch anhalten.
    da ich äusserst selten kopfschmerzen habe ist der zusammenhang
    eindeutig. ich bilde mir ein, dass insbesondere die hände heute schlechter
    sind. hoffentlich denke ich das nächste mal daran, nach glutamat zu fragen.
    davon unabhängig mag ich gute chinesische küche sehr.

    lieben gruß marie
     
  10. Clara07

    Clara07 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    3
    Ab und zu mag ich gerne chinesisch essen. Ich gehe allerdings wenig auswärts essen.
    Bei uns gibt es auch so Mischformen, Chinesisches Essen für Deutsche oder irgendwie asiatisch.

    Das Tütenzeug aus dem Supermarkt schmeckt mir aber nicht.

    LG
    Clara
     
  11. Savi

    Savi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Januar 2016
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    303
    Ort:
    Bayern
    Mir wurde mediterrane Küche empfohlen. Allerdings hat mein Arzt auch gegen asiatische Ernährung nichts, solange es mir dabei gut geht. Mit Glutamaten habe ich ebenso meine Schwierigkeiten. Mir tut eigentlich alles gut wo Gemüse in Massen, Beilagen in Maßen und Fleisch kaum vorkommen. Fisch tut mir gut und schmeckt mir darum ziehe ich es Fleisch vor. Deshalb esse ich auch lieber zu Hause oder in Restaurants die ich kenne und denen ich vertrauen kann. Es stimmt übrigens auffallend, egal bei welcher Küche, man erkennt die Qualität daran ob es dem Personal dort schmeckt. Das kriegt an nur auf die schnelle kaum raus!
     
  12. Clara07

    Clara07 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    3
    Sternfrucht Karambola

    Hallo,
    ich möchte niemandem die Freude am chinsesischen Essen verderben. Für Nierenkranke und Glutamatempfindliche möchte ich nur an das hohe Risiko der Sternfrucht (Karambola) erinnern. Sie kann auch in geringer Menge zu Krämpfen und sogar zum Tod führen. Kinder essen die Frucht wegen ihrer Sternchenform total gern, aber ... bitte nicht bei fortgeschrittenem Lupus :eek: oder anderen Nierenerkrankungen. Es gibt eine ganze Reihe medizinischer Berichte darüber im Netz, hier die Kurzfassung

    http://news.doccheck.com/de/34055/nierenkrankheit-sternfrucht-toxin-identifiziert/

    Liebe Grüße
    Clara
     
  13. Geduldiger

    Geduldiger Ich bin dann mal weg hier

    Registriert seit:
    17. März 2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ohne andere Beiträge gelesen zu haben:
    Ich LIEBE asiatisches Essen, allerdings bekommt meiner Frau das sehr häufig verwendete Natriumglutamat nun so gar nicht.
    Einmal lecker essen und mindestens 5 Tage leiden ist es denn doch nicht wert.
     
  14. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.215
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    zu Hause
    Clara, ich danke dir für diesen Hinweis.:top:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden