Celecoxib

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von julilein, 29. Juni 2020.

  1. julilein

    julilein Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Vermutlich gehört die Frage in einen Medikamenten-Thread, nur wusste ich nicht in welchen.
    Mein Rheumatologe hat mir Celecoxib für akute Notfälle verschrieben. Er meinte, dass man die Tabletten 2x am Tag nehmen kann.

    Allerdings finde ich die Beschreibung im Nachhinein etwas dürftig. Muss ich sonst noch was beachten? Im Beipackzettel steht lediglich, dass man es mit viel Wasser unabhängig von der Tageszeit und unabhängig von Mahlzeiten einnehmen soll. Dort ist allerdings auch die Rede von einer Dauereinnahme, welche für mich ja nicht vorgesehen ist?

    Und noch eine ganz wichtige Frage: Kann man die Tabletten der Marke Heunet (Heumann) öffnen und mit Joghurt, etc. nehmen? Dies steht zwar nicht bei Heunet (Heumann), dafür aber bei anderen Marken (ratiopharm, Pfitzer). Mir war nicht klar, dass es bei den Herstellern anscheinend Unterschiede in der Anwendung gibt... jedoch habe ich Schluckbeschwerden, weshalb das Öffnen der Kapseln für mich eine große Erleichterung wäre.


    Liebe Grüße
    Julilein
     
    #1 29. Juni 2020
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2020
  2. Money Penny

    Money Penny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Niedersachsen
    Öffnen würd ich die nicht, hat ja seine Gründe. Du schreibst doch ,hast so ab und an Magenprobleme. Ja, die NSAR machen Magenprobleme. Da musste ich immer Pantoprazol nehmen. Hab durch das Sjögren Syndrom auch Schluckbeschwerden.
    LG Money Penny
     
  3. julilein

    julilein Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Money Penny,

    Schmerzen ja, aber nicht beeinflusst durch irgendwelche (Nahrungs-)Aufnahme. Die Beschwerden kommen bei mir ohne ersichtlichen Grund, weshalb ich eigentlich glaube, dass ich das meiste vertrage. :1drink:

    Aber auch wenn, wäre das für mich das kleinere Übel, weil ich Kapseln wirklich überhaupt nicht Schlucken kann.:(


    Viele Grüße
    Julilein
     
  4. Money Penny

    Money Penny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Niedersachsen
    Ok, das is arg. Das stimmt. Nun ja, probiere es aus. Wie gesagt. Kann sein das der Magen nicht mitspielt. Ich sag immer, probieren geht über studieren.
    LG Money Penny
    PS Das Celecoxib gibt es vielleicht auch in anderen Formen. Apotheker fragen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden